27 | 05 | 2020
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Neuer Bezirksschornsteinfegermeister für den Landkreis Südliche Weinstraße ernannt

Bewertung:  / 1

Jörg Babilon tritt Nachfolge von Gerhard Simon an

Für den Kehrbezirk SÜW VIII gibt es einen neuen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger. Jörg Babilon aus Eppenbrunn wird zukünftig für die Orte Leinsweiler, Ranschbach, Birkweiler, Frankweiler, Siebeldingen, Ilbesheim, Eschbach Landau-Wollmesheim und Teile von Landau-Godramstein und Göcklingen zuständig sein. Er tritt damit die Nachfolge von Bezirksschornsteinfeger Gerhard Simon an. Landrätin Theresia Riedmaier dankte Gerhard Simon für seine „geleistete Arbeit und die gewissenhafte Erfüllung seiner Aufgaben“. Im Laufe seines Berufslebens habe er sich bei den Menschen und Hausbesitzern viel Vertrauen erschaffen und dieses auch stets umgesetzt. In einer kleinen Feierstunde überreichte die Landrätin Gerhard Simon seine Ruhestands-Urkunde. Vor wenigen Tagen hatte er seinen 65. Geburtstag gefeiert - seit 1981 Jahren war er an der Südlichen Weinstraße für den Kehrbezirk VIII zuständig.

Weiterlesen: Neuer Bezirksschornsteinfegermeister für den Landkreis Südliche Weinstraße ernannt

Südliche Weinstrasse: Probleme bei der Biomüllentsorgung

Bewertung:  / 0

Beistellungen für nicht geleerte Biotonnen

Durch eine fehlerhafte Veröffentlichung im Müllkalender konnten in den Gemeinden Siebeldingen, Ranschbach, Hainfeld, Böchingen, Walsheim, Eußerthal, Dernbach, Ramberg, Frankweiler, Gleisweiler, Flemlingen, Burrweiler, Roschbach und Weyher nicht alle Biogefäße termingerecht geleert werden. Haushalte, deren Gefäße nicht geleert wurden, können bei der nächsten Leerung der Biotonnen Beistellungen bereitstellen. Der Biomüll kann in Kartons oder Papiertüten dazu gestellt werden.

Weiterlesen: Südliche Weinstrasse: Probleme bei der Biomüllentsorgung

Südliche Weinstrasse: Förderverein unterstützt Naturschutzprojekte mit 7.000 EURO

Bewertung:  / 0

Umweltpädagogisch sinnvolle Projekte sollen unterstützt werden

Der Förderverein zum Schutz und zur Pflege von Natur und Landschaft der Südlichen Weinstraße hat in seiner Vorstandssitzung am 7.11.2013 unter Vorsitz von Landrätin Theresia Riedmaier beschlossen, insgesamt neun Naturschutzprojekte zu fördern. Es handelt sich dabei um finanzielle Zuwendungen für den Erwerb eines Freischneiders zur Pflege von verschiedenen naturnahen Flächen, den Austausch von in die Jahre gekommenen Lehrtafeln im Zuge des Wanderweges „Wein und Natur“ in Niederhorbach und den Erwerb eines Balkenmähers für die Durchführung von Pflegemaßnahmen des neugeschaffenen Wildkatzenkorridors zwischen Bienwald und Pfälzerwald.

Weiterlesen: Südliche Weinstrasse: Förderverein unterstützt Naturschutzprojekte mit 7.000 EURO

DRK Rettungsdienst Südpfalz GmbH dankt langjährigem Mitarbeiter

Bewertung:  / 0

Markus Heidenreich für 25-jährige hauptamtliche Tätigkeit beim DRK geehrt

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde anlässlich der regelmäßigen Besprechung mit den Wachleitern der DRK Rettungsdienst Südpfalz GmbH  dankte der Geschäftsführer Bernd Fischer, Herrn Markus Heidenreich für 25-jährige hauptamtliche Mitarbeit im Deutschen Roten Kreuz. Markus Heidenreich trat zum 16.11.1988 als Rettungssanitäter in die Dienste des DRK-Kreisverbandes Zweibrücken ein. Es war für Herrn Heidenreich selbstverständlich, dass er sich neben seiner hauptamtlichen Tätigkeit auch ehrenamtlich engagierte. So vermittelte er vielen Bürgerinnen und Bürgern der Rosenstadt Zweibrücken Kenntnisse in Erster Hilfe. Ebenso übernahm er über mehrere Jahre hinweg die ehrenamtliche Führung der Wasserwacht innerhalb des DRK Kreisverbandes  Zweibrücken. Bereits 1986 besuchte Herr Heidenreich einen Lehrgang zur Mitarbeit in Rettungsleitstellen. Im Jahr 1990 erfolgte durch  die Bezirksregierung Rheinhessen-Pfalz die Anerkennung als Rettungsassistent. Die Ausbildung zum Organisatorischen Leiter schloss Markus Heidenreich im Jahr 1996 ebenso erfolgreich ab wie die Ausbildungen zum Leiter einer Rettungswache im Jahr 2004 und zum Lehrrettungsassistenten im Jahr 2011.

Weiterlesen: DRK Rettungsdienst Südpfalz GmbH dankt langjährigem Mitarbeiter

Positive Resonanz auf das SCHMUCKe Wochenende im Kreishaus „Schmuckdesign als Kunsthandwerk“ mit „Degustation von Wein und Schokolade“

Bewertung:  / 0

In gemütlichem Ambiente und musikalischer Umrahmung das Wochenende genießen

Mitte November eröffnete Landrätin Theresia Riedmaier im Kreishaus der Südlichen Weinstraße die Verkaufsausstellung „Schmuckdesign als Kunsthandwerk“ mit Arbeiten von Annette Schleuning (Landau), Karin Engelbrecht (Landau), Beatrix Rembold (Edenkoben), Birgit Janson (Germersheim) sowie Degustation von Wein und Schokolade mit der Rebmann Manufaktur aus Leinsweiler und den Weingütern Arnold (Heuchelheim), Dollt (Flemlingen), Gerhard Hochdörffer (Landau-Nußdorf) und Stern (Hochstadt). Die Besucherinnen und Besucher konnten sich sowohl am Samstag, als auch am Sonntag individuell gefertigten Schmuck der Goldschmiedinnen ansehen und in gemütlicher Atmosphäre verschiedene Kreationen von Schokolade der Manufaktur Rene Rebmann aus Leinsweiler und den passenden Weinen der Weingüter Stern und Arnold sowie der Weingüter Gerhard Hochdörffer und Dollt genießen.

Weiterlesen: Positive Resonanz auf das SCHMUCKe Wochenende im Kreishaus „Schmuckdesign als Kunsthandwerk“ mit...

SÜW-Wertstoff-Kalender 2014 für die Stadt Annweiler und die Ortsteile Bindersbach, Gräfenhausen und Queichhambach fehlerhaft

Bewertung:  / 1

Abholtermine Bioabfall und Restabfall vertauscht - Neue SÜW-Wertstoffkalender 2014 werden verteilt

Die in den letzten Wochen zusammen mit dem SÜW-Wertstoff-Ratgeber verteilten SÜW-Wertstoff-Kalender 2014 für die Stadt Annweiler und die Stadtteile Bindersbach, Gräfenhausen und Queichhambach sind leider fehlerhaft. Die Abholtermine für Bioabfall und Restabfall sind hier vertauscht. Deshalb werden noch vor Weihnachten neue SÜW-Wertstoff-Kalender 2014 an alle Haushalte in den genannten Gemeinden verteilt. Der neue Kalender erhält in roter Farbe den Schriftzug  „Neue Termine“. Der Abfuhrrhythmus für Bioabfall und Restabfall aus dem Jahr 2013 wird fortgeführt.

Weiterlesen: SÜW-Wertstoff-Kalender 2014 für die Stadt Annweiler und die Ortsteile Bindersbach, Gräfenhausen...

20 Jahre Gästeführer Südliche Weinstrasse

Bewertung:  / 0

Ehrung durch Landrätin Theresia Riedmaier

1993 - also vor genau 20 Jahren – hat der Verein Südliche Weinstrasse e.V. in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule Südliche Weinstraße erstmals 21 Gästeführer für unsere Urlaubsregion ausgebildet. Auf dem Stundenplan standen Themen wie  Tourismus an der SÜW, Burgen, Kirchen, Landwirtschaft und Weinbau, Geologie, Klima, Naturkunde, Kulturlandschaft, Volkskunde, Juristische Gesichtspunkte, Rhetorik und praktische Übungen.  Alle Teilnehmer mussten am Ende des Kurses ein schriftliche und eine praktische Prüfung ablegen. 10 davon sind heute noch aktiv. Sie wurden im Rahmen eines Treffens der Gästeführer von Landrätin Theresia Riedmaier, Uta Holz (Geschäftsführerin des Vereins Südliche Weinstrasse e.V.) und Iris Grötsch (Vorsitzende der Interessengemeinschaft Gästeführer Südpfalz grenzenlos) für ihren Einsatz geehrt.

Weiterlesen: 20 Jahre Gästeführer Südliche Weinstrasse

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden