23 | 10 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Schock in der Nacht - Erdbeben ins Insheim

Bewertung:  / 0

Am Mittwoch 2. Oktober 2013 um 18:13 Uhr erneutes induziertes Erdbeben

Einen erheblichen Schreck bekamen etliche Bürger der Südpfalz durch ein induziertes Erdbeben der Magnitude 2,1 am 02.10.2013 um 3:13 MESZ (1:13 UTC), das sein Hypozentrum in Insheim in der Nähe des dortigen Geothermiekraftwerks hatte und ganze Häuser erzittern ließ. Spürbar und auch hörbar war das Erdbeben in zahlreichen Orten der Südpfalz. Bereits am gestrigen Morgen lagen der BI Steinweiler zahlreiche Meldungen aus Steinweiler, Insheim, Rohrbach, Billigheim und Landau vor. "Ich habe erst einen Knall gehört und dann hat das ganze Haus gewackelt" schrieb eine Betroffene in Facebook. Mit den Worten "Hatte echt Panik" schilderte eine andere Betroffene ihr nächtliches Erlebnis.

Weiterlesen: Schock in der Nacht - Erdbeben ins Insheim

Wahlausschuss stellte Bundestagswahlergebnis für Südpfalz fest

Bewertung:  / 0

Endgültiges Ergebnis weicht nur geringfügig von dem am Wahltag ab

Heute tagte in öffentlicher Sitzung der Kreiswahlausschuss des Wahlkreises 212 (Südpfalz) unter dem Vorsitz der Wahlleiterin, Landrätin Theresia Riedmaier, zur Ermittlung des amtlichen Ergebnisses der Bundestagswahl vom 22. September. Das Direktmandat des Wahlkreises 212 (Südpfalz) hat Dr. Thomas Gebhard (CDU) erhalten.  Alle Wahlniederschriften der Stadt Landau und den Landkreisen Germersheim und Südliche Weinstraße wurden geprüft. Beanstandungen oder einen Anlass zu Bedenken gab es nicht. Auch wurden keine gravierenden Abweichungen festgestellt, die Einfluss auf das Ergebnis hatten.

Weiterlesen: Wahlausschuss stellte Bundestagswahlergebnis für Südpfalz fest

Einbürgerungen im Landkreis SÜW: Landrätin begrüßt Neubürger

Bewertung:  / 0

Einbürgerungsurkunde an Familie Ilhan überreicht

Aus vierzehn verschiedenen Nationen kommen sie, und seit Ende August haben sie alle etwas gemeinsam: Landrätin Theresia Riedmaier überreichte 28 Personen ihre Einbürgerungsurkunde. „Ab sofort sind Sie Deutsche, gleichberechtigt mit allen Rechten und Pflichten“, hieß Riedmaier die Neubürger Willkommen. „Die unterschiedlichsten Talente und Erfahrungen zeichnen jeden Einzelnen aus und so ist es eine Bereicherung, wenn Menschen aus anderen Nationen den Weg nach Deutschland und speziell in die Südpfalz finden“, so Riedmaier. Ein neues Land bedeute aber auch Abschied von der alten, vertrauten Heimat zu nehmen und einen Neuanfang zu wagen.

Weiterlesen: Einbürgerungen im Landkreis SÜW: Landrätin begrüßt Neubürger

Der Countdown läuft – 2 Kandidatinnen bewerben sich um Krone

Bewertung:  / 0

Am 4. Oktober 2013 wird die 75. Pfälzer Weinkönigin gewählt

Das Abendkleid hängt im Schrank, die neuen Schuhe stehen bereit, Lampenfieber macht sich allmählich bemerkbar: Bei den diesjährigen Kandidatinnen steigt die Spannung, denn in einer Woche findet die Wahl zur 75. Pfälzer Weinkönigin statt. Die Jury aus Journalisten, Werbefachleuten und Vertretern der Pfälzer Weinwirtschaft, die traditionell die Pfälzer Weinkönigin bestimmt, steht vor einer schwierigen Aufgabe: Janina Huhn aus Bad Dürkheim und Marie-Joelle Ohler aus Neustadt-Hambach wollen Nachfolgerin der amtierenden Pfälzer Weinkönigin Andrea Römmich werden.

Weiterlesen: Der Countdown läuft – 2 Kandidatinnen bewerben sich um Krone

"Trifelsland wanderbar" - Neue Wanderbroschüre in Tourist-Info Annweiler erhältlich

Bewertung:  / 0

In 14 Touren von Annweiler bis Rinnthal und Silz

Trifelsland ist Wanderland. Das zeigt einmal mehr die neue Wanderbroschüre für das Trifelsland. 14 Touren mit Beschreibung, Karte und Höhenprofil enthält der Wanderführer. Außerdem sind bei jeder Tour Entfernung und Schwierigkeitsgrad angegeben. Für jeden ist etwas dabei: kurze leichte Rundgänge ebenso wie Halbtagestouren oder anspruchsvolle Tageswanderungen. Ausgangspunkte der Wanderungen sind Annweiler am Trifels, Annweiler-Gräfenhausen, Albersweiler, Dernbach, Eußerthal, Gossersweiler-Stein, Ramberg, Rinnthal und Silz.

Weiterlesen: "Trifelsland wanderbar" - Neue Wanderbroschüre in Tourist-Info Annweiler erhältlich

Sanierung Kaiserbachbrücke in Göcklingen verschoben

Bewertung:  / 0

Baubeginn am 7. Oktober 2013

Laut Mitteilung des Landesbetriebes Mobilität verzögert sich der Baubeginn für die Sanierung der Kaiserbachbrücke bei Göcklingen. Die Bauarbeiten werden erst am Montag, 7. Oktober beginnen. Entsprechend verschiebt sich damit auch die Vollsperrung der Straße. Die angesetzte Bauzeit von rund einem Monat soll jedoch eingehalten werden.

Weiterlesen: Sanierung Kaiserbachbrücke in Göcklingen verschoben

Kulinarische Weinbergswanderung Siebeldingen

Bewertung:  / 0

Am Sonntag, 15. September für Gourmetfreunde und Weinliebhaber

„Mittendrin statt nur dabei“, so könnte das Motto der Kulinarischen Weinbergswanderung lauten, welche am Sonntag, den 15.09.2013 Gourmetfreunde wie Weinliebhaber  durch die bisweilen paradiesisch anmutenden Weinlagen Siebeldingens führt.  Bereits zum 18. Mal in Folge findet diese weit über die Grenzen der Südpfalz bekannte Freiluftveranstaltung statt, bei der Siebeldinger Weine und Sekte sowie ausgefallene kulinarische Spezialitäten gleichermaßen zur Geltung kommen. Weine dort erleben, wo sie gedeihen und dabei „Natur pur“ genießen, dies war die Motivation einiger innovativer Weinerzeuger, die Mitte der 90er Jahren diese Veranstaltung in Siebeldingen ins Leben riefen. Heute ist die Siebeldinger kulinarische Weinbergswanderung eine der größten ihrer Art in Deutschland, jährlich erfährt die Veranstaltung einen größeren Zuspruch und hat mittlerweile längst das Image eines Geheimtipps verloren.

Weiterlesen: Kulinarische Weinbergswanderung Siebeldingen

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden