20 | 10 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Gesangverein Frohsinn Zeiskam: "Und die Chöre singen für Dich!"

Bewertung:  / 2
 Konzert am Samstag, 19. Oktober 2019 in der Fuchsbach-Halle - Karten im Vorverkauf erhältlich
 
So lautet das Motto des kommenden Konzerts unseres modernen Chors Happy Voices.  Zusammen mit den Gastchören Tonart aus Hochstadt, Voice Factory aus Neupotz und QueichKlang aus Ottersheim wird Ihnen ein attraktives und mitreißendes Programm mit Songs aus der deutschen und internationalen Rock- und Popmusik präsentiert. Das Konzert findet am Samstag, dem 19. Oktober, um 19.30 Uhr in der Fuchsbach-Halle in Zeiskam statt. Der Eintritt beträgt 8 Euro pro Person (Abendkasse: 10 Euro; freie Platzwahl).  Karten können im Sängerheim "Zur Zwewwl" erworbgen werden.  Die Karten können auch telefonisch bei Frau Andrea Vordermaier, Tel. 06347 7801, oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden. 

Konzerte in der Festhalle in Wörth

Bewertung:  / 3
Zum 10-jährigen Bestehen am 19. und 20. Oktober 2019
 
Der Chor und das Sinfonieorchester zweitausendNEUn e. V. präsentieren am 19. und 20. Oktober 2019 zwei außergewöhnliche Konzerte in der Festhalle in Wörth.  Zum 10-jährigen Bestehen des Chors hat der musikalische Leiter Ralf Roth ein Konzertprogramm zusammengestellt, das kaum Wünsche offen lässt.  Die musikalische Bandbreite reicht von klassischen Werken von Johannes Brahms und Felix Mendelssohn Bartholdy über Filmmusik aus Star Wars und Die Kinder des Monsieur Mathieu bis hin zu einzigartigen Chor- und Orchesterarrangements der Rock- und Popmusik.  Des Weiteren sorgt ein Kinderchor für ganz besondere stimmliche Akzente. 

Worldwide Candle Lighting

Bewertung:  / 8
Gedenkfeier für alle verstorbenen Kinder am 9. Dezember in der Prot. Christuskirche Rülzheim
 
Der Tod eines Kindes ist ein schlimmes Schicksal, das sowohl die betroffenen Eltern und Geschwister als auch Angehörige und Freunde in Trauer und Schmerz bringt. Alljährlich am zweiten Sonntag im Dezember wird weltweit aller verstorbenen Kinder gedacht. Es wírd an die Kinder gedacht, die während der Schwangerschaft, kurz nach der Geburt, im Kindesalter, als Jugendliche oder als Erwachsene ihr Leben verloren haben. Der Verlust eines Kindes und der damit verbundene Schmerz ist den Angehörigen immer gegenwärtig, wird aber in der Advents-und Weihnachtszeit nochmals verstärkt. Es tut gut sich mit allen Trauernden, die ein Kind beweinen, zu verbinden und gemeinsam an die verstorbenen Kinder zu gedenken. So zünden die Angehörigen in aller Welt um 19.00 Uhr eine Kerze an und stellen diese für eine Stunde in ihr Fenster.

Richtig gestellt: zum Artikel Rainer Diehl übernimmt Chor des Gesangvereins Liederkranz Freisbach

Bewertung:  / 83
 
Nicht der Chorleiter sucht nach Sängerinnen und Sängern, sondern der Gesangverein Liederkranz
 
von Karin Hurrle
 
Die Vorsitzende des Gesangvereins, Uschi Alber, will folgendes richtig gestellt haben: Nicht der neue Chorleiter Rainer Diehl suche neue Sängerinnen und Sänger, sondern der Liederkranz Freisbach selbst. Außerdem erklärt sie, dass die Freisbacher Sängerinnen und Sänger nicht zu alt seien, um dem Tempo und dem neuen Liedgut von Chorleiter Diehl folgen zu können. Deshalb freue sich der Liederkranz Freisbach riesig auf seinen neuen Dirigenten, der ab 5. Februar den gemischten Chor in Freisbach übernehmen werde. Mit ihm schaue der Verein hoffnungsvoll in die Zukunft. Beim 1. Probesingen im Oktober 2016 habe Diehl bereits ein komplett neues Lied mit den Sängerinnen und Sängern einstudiert. Abgesagt habe er seinerzeit, weil er an einem Dienstagabend keine zwei Chöre zur gleichen Zeit dirigieren könne. 
 

Vokalensemble Man(n) Singt! - Von der Renaissance bis zur Moderne!

Bewertung:  / 1
 
 
Männervokalensemble Man(n) Singt! - Am Sonntag 4. November 2018 in Schaidt
 
Am Sonntag den 4. November um 18.00 Uhr gastieren die zwölf Männer des Vokalensemble Man(n) Singt! erstmals in der kath. Kirche St. Leo in Schaidt! Man(n) Singt! hat sich zum Ziel gesetzt, die gesamte Bandbreite der Vokalmusik für Männerstimmen mit Raffinesse und Klangschönheit zur Aufführung zu bringen. Selten gehörte Werke alter Meister und zeitgenössische Originalkompositionen gehören ebenso zum Repertoire wie Klassiker der romantischen Männerchorliteratur und Arrangements bekannter Songs von Pop- und Acapella- Gruppen. In seinen originellen, zu wechselnden Themen zusammengestellten Konzertprogrammen deckt das Ensemble eine breite Vielfalt an Stilen und Epochen ab. Seit über 10 Jahren besteht die Gruppe aus 12 Sängern, zur Hälfte hauptberufliche Musiker. Gründungsmitglied Peter Gortner der aus der Südwestpfalz stammt leitet und managt den Chor von Anfang an. Er hat wie einige seiner Kollegen Musik an der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg studiert.

Rainer Diehl übernimmt gemischten Chor des Gesangvereins Liederkranz Freisbach

Bewertung:  / 91
Chorleiter sucht neue Sängerinnen und Sänger
 
von Karin Hurrle
 
Am Dienstag, 5. Februar 2019 übernimmt Rainer Diehl die Chorleitung des gemischten Chors des Gesangvereins Liederkranz Freisbach 1848 e.V. Die erste Chorprobe findet an diesem Tag von 18 bis 19.25 Uhr statt. Für den Liederkranz sucht Diehl weitere Sängerinnen und Sänger, die den Chor verstärken sollen. Die Singstunden finden in der Freisbacher Sport- und Kulturhalle in der Jahnstraße 19 statt. Diehl, der inzwischen mehrere Chöre leitet ist nach Querelen beim Schifferstädter Mannerchor, der sich inzwischen aufgelöst hat, zur Liedertafel nach Dudenhofen gewechselt und hat dort im Mai 2016 den „Deutsch-Rock-Chor“ gegründet. Zu dieser Zeit war er bereits Dirigent bei den „Pfälzer Weinkehlchen“ in Neustadt, wo er sein Dirigat ebenfalls wegen Unstimmigkeiten kurz vor dem Weihnachtskonzert 2016 aufgekündigt hatte. Auch beim MGV 1868 Geinsheim hat Rainer Diehl, der dort ebenfalls Chorleiter war, kurz vor dessen Konzert im Mai 2018, die „Brocken“ hingeschmissen. Inzwischen ist er nicht nur Chorleiter bei der Dudenhofener Liedertafel, er ist auch Dirigent beim Frohsinn in Mechtersheim und hat auch seit kurzer Zeit den BASF-Chor in Maxdorf übernommen.
 

10 Jahre Daimler StarVoices

Bewertung:  / 2

Am 29. September um 19 Uhr im Kulturzentrum Hagenbach

Das Daimler StarVoice lädt für 29. September um 19 Uhr alle Musik interessierten Bürgerinnen und Bürger zu seinem zehnjährigen Bestehen in das Kulturzentrum nach Hagenbach ein. Ursprünglich wurde der Chor von Mitarbeitern für Mitarbeiter als Sparte der SG Stern Wörth/Germersheim von Rita Back gegründet. Er besteht heute zur Hälfte aus externen Sängerinnen und Sängern. Die SG Stern wurde inzwischen aus organisatorischen Gründen verlassen. Sie gehören der im Jahr 2016 gegründeten Daimler Musikgemeinschaft (DMG) e.V. an, in der alle musikalischen Ensembles des Daimler-Konzerns in Deutschland zusammengefasst und gut behütet sind. Schöne Feste und runde Geburtstage feiert man am besten mit guten Freunden. Daher wurde deshalb das a capella-Ensemble Vocatello aus Landau und auch der modernen Chor Musica Vita aus Neuburg eingeladen. Alle drei Ensembles stehen unter der musikalischen Leitung von Patrick Himpel, der vor seinem Lehramtsstudium für Musik und Mathematik eine Ausbildung zum Industrie-Elektroniker im Werk Wörth absolviert hat. Die Besucher dieses Konzerts erwartet eine bunte Mischung aus rockigen wie besinnlichen Musikstücken aus vier Jahrzehnten. Kurzum, ein tolles Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist.

Weiterlesen: 10 Jahre Daimler StarVoices

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden