12 | 12 | 2018
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/pfalzfenster_klein.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Deidesheimer Advent 2018 – eine ganze Stadt im Weihnachtstraum

Bewertung:  / 6
SchwachSuper 
Offizielle Eröffnung am Freitag, 30. November um 18 Uhr am Marktplatz - Mit kulturellem Programm bis 23. Dezember 2018
 
Seit 44 Jahren stellt der Deidesheimer Advent eine Attraktion für Gäste aus ganz Deutschland und vielen Ländern der Welt dar: Die einmalige Kulisse der vom Deutschen Weininstitut zum „Höhepunkt der Weinkultur“ ernannten Weinstadt, die vielen kulturellen Veranstaltungen im Rahmenprogramm sowie 114 Stände mit zum Teil einmaligen Angeboten, stimmen die Besucher würdig auf das Weihnachtsfest ein. Bewusst wird darauf verzichtet, bereits im Vorfeld der Adventszeit oder auch nach den Feiertagen das Marktgeschehen zu betreiben. Neben dem eigentlichen Weihnachtsmarkt ist ein reichhaltiges Rahmenprogramm wichtiger Bestandteil des Deidesheimer Advents: Die Kirchen, Vereine, Musiker, Künstler, Schulen, Kindergärten, Weingüter, Galerien, das Boulevard-Theater und sogar ein eigenes Kindertheater der Urlaubsregion Deidesheim bieten dieses Jahr ein Programm mit über 60 Veranstaltungen an. Das gesamte weihnachtliche Angebot wird so gestaltet, dass es in der Adventszeit die Bewohner und Gäste feierlich auf das Weihnachtsfest vorbereitet. Daher wurde auch der Name „Deidesheimer Advent“ gewählt. 
 
Ein besonderer Schwerpunkt wird jedes Jahr auf ein abwechslungsreiches Kinderprogramm mit vielen Überraschungen gelegt: Von den vorweihnachtlichen Kindertheatertagen in der Stadthalle „Paradiesgarten“, über die Eisenbahnausstellung in der Stadthalle bis zur Kinderbackstube gibt es viele Aktivitäten zum „mitfiebern“ für die kleinen Gäste. Eine Stallung mit lebenden Tieren im hinteren Bereich des Stadtplatzes wird für die Kinder einen besonderen Höhepunkt darstellen! Die beiden Eisenbahnen im Garten der Firma Mobatec und vor der Tourist-Information laden zu spannenden Rundfahrten ein, ebenso wie das historische Riesenrad „Alte Liebe“ am 2. und 3. Adventswochenende.
 
Die Weihnachtsmarkt-Kommission als Gremium für die Qualitätssicherung der angebotenen Veranstaltungen und Zulassung von neuen Angeboten auf dem Deidesheimer Advent hat wieder interessante neue Anbieter zulassen können wie z.B. eine Kerzenmanufaktur aus der Pfalz oder ein „Wichtel-Stand“, der sicherlich bei Kindern sehr beliebt sein wird. Auch werden wieder verschiedene gemeinnützige Projekte unterstützt: So sind z.B. die Caritas Behindertenwerkstätten vertreten, die Wichern-Werkstätten verkaufen ihre Produkte, die von Menschen mit psychischen Erkrankungen gefertigt wurden, aber auch die Stände des Lions-Clubs und der Kolpingfamilie werden sich wieder für gemeinnützige Projekte engagieren.
 
Während des Deidesheimer Advents lohnt auch ein Rundgang durch die Ateliers, u. a. das Atelier der Keramikerin Friederike Zeit, der Bildhauerin Bettina C. Morio oder der Malerin Birgit Rau-Paqué. Qualität genießt bei dem Speisen- und Getränkeangebot oberste Priorität. Zahlreiche Essen- und Getränkestände bieten wieder eine breite Palette an Spezialitäten. Der angebotene Glühwein basiert ausschließlich auf Rotweinen aus der Verbandsgemeinde Deidesheim. Hierdurch, sowie durch verdeckte Proben der angebotenen Glühweine, wird eine hohe Qualität des ausgeschenkten Glühweins gesichert. Vor dem Gebäude der Verbandsgemeinde wird es einen kleinen kulinarischen „Erlebnisbereich“ geben: Es wird nicht nur der Glühwein über einem Holzofen erhitzt sondern auch die Speisen werden zum Teil über offenen Feuern gegart.
 
Der Deidesheimer Advent beginnt direkt gegenüber des Deidesheimer Bahnhofs, so dass Besucher bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen können. Über das gesamte Marktgeschehen wacht der Marktmeister, der in seiner traditionellen Kleidung für Recht und Ordnung sorgt. Ihm wird bei der offiziellen Eröffnung am Freitag, den 30.11.2018 um 18.00 Uhr am Stadtplatz die „Marktmacht“ verliehen. Bei diesem Anlass wird auch der große Lichterbaum eingeschaltet. Tamara I., Weinprinzessin der Verbandsgemeinde Deidesheim wird ihn per Knopfdruck zum ersten Mal erstrahlen lassen.
An allen vier Adventwochenenden (freitags von 17.00 - 21.00 Uhr, samstags von 14.00 - 21.00 Uhr und sonntags von 11.00 - 21.00 Uhr) wird der Deidesheimer Advent die Besucher mit seiner einmaligen Atmosphäre einfangen. (red.)
 
Kulturelles Rahmenprogramm 30.11. – 23.12.2018
 
Öffnungszeiten: an allen vier Adventswochenenden
Fr. 17.00 – 21.00 Uhr, Sa. 14.00 – 21.00 Uhr, So. 11.00 – 21.00 Uhr
 
1. Adventswochenende
 
Fr. 30.11.2018, 17.00 Uhr
Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst zum Deidesheimer Advent, kath. Kirche St. Ulrich, Marktplatz.
 
Fr. 30.11.2018, 18.00 Uhr
Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch den Stadtbürgermeister Manfred Dörr unterstützt von der Weinprinzessin der Verbandsgemeinde Deidesheim, Tamara I., mit Übergabe der Marktgewalt an den Marktmeister, musikalisch begleitet vom Bläseroktett Harthausen unter der Leitung von Elias Archinger, Stadtplatz.
 
Fr. 30.11.2018, 20.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – „Die Leich im Rhoi“, Stadthalle Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: 15,--/17,--/19,-- € (mit KulturCard 10 % Ermäßigung nur bei Brillen-Bott im Vorverkauf u. Abendkasse), Vorverkauf: Brillen-Bott Deidesheim, Weinstr. 43, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 u. 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201, www.reservix.de.
 
Fr. 30.11.2018 bis So. 02.12.2018
Filmaufnahmen des SWR Fernsehens mit Marc Marshall rund um den Geißbockbrunnen für die Sendung „Weihnachten im Herzen“. Die Sendung wird im Dezember zu sehen sein.
 
Fr. 30.11.2018 bis So. 02.12.2018
Drehorgelmusik von Adelbert Brossart aus der cittaslow-Partnerstadt Waldkirch, auf dem Deidesheimer Advent.
 
Sa. 01.12.2018, 17.00 u. 20.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – „Bauer sucht Sau“, Stadthalle Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: 15,--/17,--/19,-- € (mit KulturCard 10 % Ermäßigung nur bei Brillen-Bott im Vorverkauf u. Abendkasse), Vorverkauf: Brillen-Bott Deidesheim, Weinstr. 43, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 u. 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201, www.reservix.de.
 
Sa. 01.12.2018, 17.30 Uhr
Bläsermusik zum Advent mit Santa Brass, auf dem Stadtplatz.
 
Sa. 01.12.2018 und So. 02.12.2018, 11.00 – 17.00 Uhr
Adventsverkostung im Weingut Georg Mosbacher, Weinstr. 27, Forst, vorgestellt wird das aktuelle Sortiment u. a. die Weine der „sl“-Linie, verschiedene Jahrgänge der Großen Gewächse und Rotweine des Jahrgangs 2015.
 
So. 02.12.2018, 11.00 Uhr
1. Adventsmatinee im Kulturhaus am Schloßpark – ehem. Synagoge, unter dem Titel „Vogelfrei“ singt Johannes Conen Balladen und Lieder von Francois Villon, in der Nachdichtung von Paul Zech, Eintritt frei – Spenden sind willkommen, Veranstalter: Freundeskreis ehemalige Deidesheimer Synagoge e. V.
 
So. 02.12.2018, 11.00 Uhr
Sonntags-Adventsbrunch mit vielen feinen Frühstückssachen, Kaffee, Tee und Kakao, Wurstspezialitäten, Käse u. v. m., im Hofgut Ruppertsberg, Obergasse 2, Tel. 06326/982097 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , rechtzeitige Tischreservierung ist empfehlenswert.
 
So. 02.12.2018, 11.00 Uhr
„Advent, Advent …“ – öffentliche weihnachtliche Sonderführung von St. Martin bis Mariä Lichtmeß, ab Bahnhof Deidesheim, Teilnehmergebühr: 5,-- €.
 
So. 02.12.2018, 13.30 – 17.00 Uhr
Advents-Café-Nachmittag, im Altenzentrum St. Elisabeth, Stadtplatz, mit Glühwein, selbst gebackenem Kuchen, Kaffee und mehr, daneben gibt es auch ein Buch-Flohmarkt, der Erlös kommt Projekten zur Hilfe Demenz erkrankter Menschen im Altenheim zugute, Veranstalter: Förderverein Altenzentrum St. Elisabeth e. V.
 
So. 02.12.2018, 15.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – das Wunschtheater spielt „Dornröschen“ (Premiere), Stadthalle Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: Erw. 7,-- €, Kinder 5,-- € (für Kinder ab 3 Jahre), Dauer ca. 45 Min., Vorverkauf: Brillen-Bott Deidesheim, Weinstr. 43, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 u. 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201 o. 0176-84799779.
 
So. 02.12.2018, 18.00 Uhr
Adventliches „Turmblasen“ auf dem Marktplatz.
 
Mi. 05.12.2018, 18.00 Uhr
Ökumenisches Hausgebet im Advent, kath. Kirche St. Margareta, Forst.
 
Do. 06.12.2018, 19.00 Uhr
Der Nikolaus kommt! Wie der Nikolaus Überraschungen aus seinem Sack zaubert, so zaubert das Küchenteam am Nikolaustag kulinarische Überraschungen, Hotel Deidesheimer Hof, Am Marktplatz, Infos und Tischreservierung: Tel. 06326/96870 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Preis: 59,-- € (4-Gang-Menü), 49,-- € (3-Gang-Menü).
 
2. Adventswochenende
 
Fr. 07.12.2018, 20.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – „Bleib doch zum Frühstück“, eine freche, romantische Komödie, Stadthalle Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: 15,--/17,--/19,-- € (mit KulturCard 10 % Ermäßigung nur bei Brillen-Bott im Vorverkauf u. Abendkasse), Vorverkauf: Brillen-Bott Deidesheim, Weinstr. 43, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 u. 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201, www.reservix.de.
 
Fr. 07.12.2018 bis So. 09.12.2018
Drehorgelmusik von Adelbert Brossart aus der cittaslow-Partnerstadt Waldkirch, auf dem Deidesheimer Advent.
 
Fr. 07.12.2018 bis So. 09.12.2018
Kinder-Krippenausstellung in der Wichtelstube, Kinder haben Krippen gebastelt aus den verschiedensten Materialien mit den unterschiedlichsten Ideen, Stadtplatz, geöffnet: Fr. ab 17.00 Uhr, Sa. ab 14.00 Uhr, So. ab 11.00 Uhr.
 
Fr. 07.12.2018 bis So. 09.12.2018
Modelleisenbahn-Ausstellung, Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim, Bahnhofstr. 11, zu den Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes, Eintritt, mit kleiner Börse rund um Modelleisenbahnen.
 
Sa. 08.12.2018, 17.30 Uhr
St. Nikolaus besucht den Deidesheimer Advent, mit der Unterstützung von Knecht Ruprecht verteilt er auf dem Stadtplatz kleine Gaben an die Kinder, musikalisch unterstützt von den Kurpfälzer Alphornbläsern.
 
Im Anschluss:
Adventliches Konzert der Kurpfälzer Alphornbläser auf dem Stadtplatz.
 
Sa. 08.12.2018, 20.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – „Ein Käfig voller Deppen“, Stadthalle Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: 15,--/17,--/19,-- € (mit KulturCard 10 % Ermäßigung nur bei Brillen-Bott im Vorverkauf u. Abendkasse), Vorverkauf: Brillen-Bott Deidesheim, Weinstr. 43, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 u. 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201, www.reservix.de.
 
So. 09.12.2018, 11.00 Uhr
Sonntags-Adventsbrunch mit vielen feinen Frühstückssachen, Kaffee, Tee und Kakao, Wurstspezialitäten, Käse u. v. m., im Hofgut Ruppertsberg, Obergasse 2, Tel. 06326/982097 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , rechtzeitige Tischreservierung ist empfehlenswert.
 
So. 09.12.2018, 11.00 Uhr
„Advent, Advent …“ – öffentliche weihnachtliche Sonderführung von St. Martin bis Mariä Lichtmeß, ab Bahnhof Deidesheim, Teilnehmergebühr: 5,-- €.
 
So. 09.12.2018, 11.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – das Wunschtheater spielt „Dornröschen“, Stadthalle Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: Erw. 7,-- €, Kinder 5,-- € (für Kinder ab 3 Jahre), Dauer ca. 45 Min., Vorverkauf: Brillen-Bott Deidesheim, Weinstr. 43, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 u. 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201 o. 0176-84799779.
 
So. 09.12.2018, 16.00 Uhr
Adventskonzert der Kolpingkapelle Deidesheim, kath. Kirche St. Ulrich, Eintritt frei – Spenden sind willkommen.
 
So. 09.12.2018, 18.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – „Die Leich im Rhoi“, Stadthalle Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: 15,--/17,--/19,-- € (mit KulturCard 10 % Ermäßigung nur bei Brillen-Bott im Vorverkauf u. Abendkasse), Vorverkauf: Brillen-Bott Deidesheim, Weinstr. 43, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 u. 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201, www.reservix.de.
 
Do. 13.12.2018, 20.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – „Klaus & Günter werden Mutter“, Stadthalle Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: 15,--/17,--/19,-- € (mit KulturCard 10 % Ermäßigung nur bei Brillen-Bott im Vorverkauf u. Abendkasse), Vorverkauf: Brillen-Bott Deidesheim, Weinstr. 43, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 u. 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201, www.reservix.de.
 
3. Adventswochenende
 
Fr. 14.12.2018, 18.00 Uhr
Nacht der offenen Kirche in der kath. Kirche St. Ulrich, Marktplatz. Abschlussgottesdienst um 21.00 Uhr.
 
Fr. 14.12.2018 und Sa. 15.12.2018
Die Wichtel sind wieder für euch da! Unter dem Motto „Wem schenke ich mein Herz?“ könnt ihr Herzen auf Leinwand malen und diese als Geschenke verpacken. Die Wichtel der Wichtelstube freuen sich auf euch.
 
Fr. 14.12.2018 bis So. 16.12.2018
Drehorgelmusik von Adelbert Brossart aus der cittaslow-Partnerstadt Waldkirch, auf dem Deidesheimer Advent.
 
Fr. 14.12.2018 bis So. 16.12.2018
Modelleisenbahn-Ausstellung, Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim, Bahnhofstr. 11, zu den Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes, Eintritt, mit kleiner Börse rund um Modelleisenbahnen.
 
Sa. 15.12.2018, 15.00 Uhr
Bläsermusik zum Advent mit Santa Brass, auf dem Stadtplatz.
 
Sa. 15.12.2018 und So. 16.12.2018, 13.00 – 18.00 Uhr
Adventsweinprobe im Weingut v. Winning, Weinstr. 10, probiert werden können alle Weine und Sekte inkl. einiger ausgewählter Raritäten, Kellerführungen jeweils um 14.00 und um 16.00 Uhr, Preis: 10,-- €.
 
So. 16.12.2018, 10.00 Uhr
Sonntagsbrunch bei Schmieders, mit einem liebevoll bestückten Büffet mit Spezialitäten aus der Tapalatina-Küche, bei Schmieders, Steingasse 2, Preis: 35,-- € (inkl. Begrüßungssecco u. Büffet), Anmeldung: Tel. 06326/989475 o. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
 
So. 16.12.2018, 11.00 Uhr
Sonntags-Adventsbrunch mit vielen feinen Frühstückssachen, Kaffee, Tee und Kakao, Wurstspezialitäten, Käse u. v. m., im Hofgut Ruppertsberg, Obergasse 2, Tel. 06326/982097 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , rechtzeitige Tischreservierung ist empfehlenswert.
 
So. 16.12.2018, 11.00 Uhr
„Advent, Advent …“ – öffentliche weihnachtliche Sonderführung von St. Martin bis Mariä Lichtmeß, ab Bahnhof Deidesheim, Teilnehmergebühr: 5,-- €.
 
So. 16.12.2018, 11.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – das Wunschtheater spielt „Dornröschen“, Stadthalle Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: Erw. 7,-- €, Kinder 5,-- € (für Kinder ab 3 Jahre), Dauer ca. 45 Min., Vorverkauf: Brillen-Bott Deidesheim, Weinstr. 43, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 u. 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201 o. 0176-84799779.
 
So. 16.12.2018, 11.00 – 19.00 Uhr
„Leben im Pfälzerwald – der Luchs zum Anfassen“, Förster Robert Kirchner stellt den Luchs und seinen Lebensraum vor, in der Wichtelstube auf dem Stadtplatz
 
So. 16.12.2018, 17.00 Uhr
Weihnachtliche Bläsermusik mit dem Musikverein Plankstadt, Stadtplatz.
 
So. 16.12.2018, 17.00 Uhr
Weihnachtliches Konzert des Gospelchors „New Directions“ aus Königsbach unter der Leitung von Lukas Klamm, in der kath. Kirche St. Martin, Niederkirchen, Eintritt frei.
 
Do. 20.12.2018, 20.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – „Voll integriert – aber mein Schutzengel hat Bournout“, Stadthalle Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: 15,--/17,--/19,-- € (mit KulturCard 10 % Ermäßigung nur bei Brillen-Bott im Vorverkauf u. Abendkasse), Vorverkauf: Brillen-Bott Deidesheim, Weinstr. 43, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 u. 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201, www.reservix.de.
 
4. Adventswochenende
 
Fr. 21.12.2018, 18.30 Uhr
Adventssingen des Männergesangvereins „Liederkranz“ 1845 Deidesheim e. V., prot. Kirche, Weedgasse.
 
Fr. 21.12.2018, 20.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – „Gatte gegrillt“, Stadthalle Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: 15,--/17,--/19,-- € (mit KulturCard 10 % Ermäßigung nur bei Brillen-Bott im Vorverkauf u. Abendkasse), Vorverkauf: Brillen-Bott Deidesheim, Weinstr. 43, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 u. 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201, www.reservix.de.
 
Fr. 21.12.2018 und Sa. 22.12.2018, 18.00 Uhr
Geselliges Wei(h)nachteln, Probe mit besonderen Gewächsen aus der ganzen Pfalz und zu diesen wechselnden Achteln werden pfiffige Pfälzer Tapas aus der Gutsküche serviert, Weingut Heinrich Spindler, Weinstr. 44, Forst.
 
Fr. 21.12.2018 bis So. 23.12.2018
Drehorgelmusik von Adelbert Brossart aus der cittaslow-Partnerstadt Waldkirch, auf dem Deidesheimer Advent.
 
Fr. 21.12.2018 bis So. 23.12.2018
Waldtiere und Greifvögel in der Wichtelstube, der Falkner Michael Hörner aus Ruppertsberg und der Förster Robert Kirchner stellen sie vor, sie informieren über die Herkunft und Vorlieben der Tiere sowie die Haltung und Arbeit mit den verschiedenen Greifvögeln, Stadtplatz.
 
Sa. 22.12.2018, 17.00 und 20.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – „Klaus & Günter werden Mutter“, Stadthalle Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: 15,--/17,--/19,-- € (mit KulturCard 10 % Ermäßigung nur bei Brillen-Bott im Vorverkauf u. Abendkasse), Vorverkauf: Brillen-Bott Deidesheim, Weinstr. 43, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 u. 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201, www.reservix.de.
 
So. 23.12.2018, 11.00 Uhr
Sonntags-Adventsbrunch mit vielen feinen Frühstückssachen, Kaffee, Tee und Kakao, Wurstspezialitäten, Käse u. v. m., im Hofgut Ruppertsberg, Obergasse 2, Tel. 06326/982097 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , rechtzeitige Tischreservierung ist empfehlenswert.
 
So. 23.11.2018, 18.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – „… der nackte Fußballer!“, Stadthalle Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: 15,--/17,--/19,-- € (mit KulturCard 10 % Ermäßigung nur bei Brillen-Bott im Vorverkauf u. Abendkasse), Vorverkauf: Brillen-Bott Deidesheim, Weinstr. 43, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 u. 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201, www.reservix.de.
 
Ausstellungen in der Adventszeit
 
an allen Adventswochenenden (Fr. – So.)
„Schmucker Advent“ – Neues aus dem Goldschmiede-Atelier Krack, Marktplatz 6, geöffnet Fr. und Sa. bis 20.00 Uhr, So. 11.00 – 20.00 Uhr.
 
an allen Adventswochenenden (Fr. – So.)
Adventsausstellung mit neuen Arbeiten aus Stein und Bronze sowie Gemälden von Bettina C. Morio zu sehen im Atelier, Heumarktstr. 10 und in der Atelier-Galerie 2, Spitalgasse 1.
 
an allen Adventswochenenden (Fr. – So.)
Weihnachtsausstellung von Birgit Rau-Paqué mit dem Titel „… schimmi, schimmi, Schimmern hinter der Ateliertür!!!“, besuchen Sie das ideengefüllte Atelier wo Martina Nemeth aus München auch ihre diesjährige Schmuckkollektion zeigt, Atelierhaus rab-paqué, Stadtplatz.
 
an allen Adventswochenenden (Fr. – So.)
Adventsausstellung mit dem Titel „Der Weihnachtstisch ist gedeckt, die Kerzen angezündet, vielleicht kommt der König“, Friederike Zeit Narum und Svein Narum laden in ihr keramisches Atelier ein, Schloßstr. 6, Öffnungszeiten: Fr. 17.00 – 20.00 Uhr, Sa. 14.00 – 20.00 Uhr, So. 12.00 – 20.00 Uhr.
 
an allen Adventswochenenden (Fr. – So.)
„Adventsausstellung bei Ginkgo Art – Kunsthandwerk und mehr“, u. a. erhältlich ist der „Deidesheimer Schwibbogen“ hergestellt von Ginkgo Art, Marktplatz 8, geöffnet Fr./Sa. 10.00 – 20.00 Uhr, So. 11.00 – 20.00 Uhr.
 
an allen Adventswochenenden (Sa./So.)
Kunstausstellung von Mary Dee und Bernd Stoll mit Bildern und Fotografien, beide nutzen verschiedene Techniken der Verfremdung, die neue und überraschende Bildmöglichkeiten entstehen lassen, im Studio 36 - Raum für Kunst, Bennstr. 36, Öffnungszeiten: Sa./So. 14.00 – 20.00 Uhr.
 
Sonstige Attraktionen in der Adventszeit
 
In der Stadtmauergasse, einer Altstadtgasse im historischen Ortskern Deidesheims, können Sie auch in diesem Jahr während der Adventszeit Fenster und Tore bewundern, die wunderschön dekoriert, im weihnachtlichen Glanz erstrahlen.
 
Auch im Jubiläumsjahr 1250 Jahre Meckenheim präsentiert die Gemeinde ihren Weihnachtsmarkt rund um den Dorfplatz in der Ortsmitte. Geöffnet ist der Markt: 30.11. – 02.12.2018 und 07. – 09.12.2018, Fr. 18.00 – 21.00 Uhr, Sa. 17.00 – 21.00 Uhr, So. 16.00 – 21.00 Uhr. Die offizielle Eröffnung findet am Freitag, den 30.11.2018 um 18.00 Uhr statt.
 
Besondere Angebote für die kleinen Besucher des Weihnachtsmarktes:
 
Auf dem Stadtplatz:
Kinderbackstube für alle kleinen Zuckerbäcker und solche, die es noch werden möchten, geöffnet 1. – 4. Adventswochenende Fr. 17.00 – 20.00 Uhr, Sa. 14.00 – 20.00 Uhr, So. 11.00 – 20.00 Uhr (für Kinder ab 4 Jahre).
 
Stallung mit lebenden Tieren für Kinder zum Streicheln.
 
Neues aus der Wichtelstube auf dem Stadtplatz, vielfältiges Programm für Kinder am 2. – 4. Adventswochenende.
 
Vorplatz des Verbandsgemeinde-Rathauses:
Nostalgisches Riesenrad (2. + 3. Adventswochenende), Kinderkarussell (1. – 4. Adventswochenende)
 
Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim (Bahnhofstr. 11):
Weihnachtliches Kindertheater mit „Dornröschen“ (02.12./15.00 Uhr, 09.12., 16.12. jeweils 11.00 Uhr), gespielt vom Wunschtheater Deidesheim, Eintritt: Kinder 5,-- €, Erw. 7,-- €, Kartenvorverkauf: Brillen-Bott Deidesheim, Weinstr. 43, Hotline 0172-4008201 o. 0176-84799779.
 
Eisenbahn-Special:
Western-Eisenbahn (Parkplatz der Tourist-Information), Garteneisenbahn bei Mobatec (Bahnhofstr. 3)
Modelleisenbahn-Ausstellung in der Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim, am 2. + 3. Adventswochenende, zu den Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes, Eintritt, mit kleiner Börse rund um Modelleisenbahnen.
 
Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel für einen unbeschwerten Besuch des Deidesheimer Advents. Kinder, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln angereist sind, können gegen Vorlage ihrer Fahrkarte kostenlos Plätzchen in der Kinderbackstube backen! Der Bahnhof ist in unmittelbarer Nähe zum Weihnachtmarkt gelegen.
 
- Änderungen vorbehalten –
 
 
Öffnungszeiten der Tourist-Information Deidesheim:
Mo. – Fr. 9.00 – 12.00 und 14.00 – 17.00 Uhr
 
Herausgeber:
Tourist Service GmbH Deidesheim
Bahnhofstr. 5, 67146 Deidesheim
Tel. 06326/96770, Fax. 06326/9677-18
www.deidesheim.de, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden