12 | 12 | 2018
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/pfalzfenster_klein.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

MEDIAN Ambulantes Gesundheitszentrum zieht von Ludwigshafen nach Bad Dürkheim

Bewertung:  / 6
SchwachSuper 

Standort Bad Dürkheim wächst auf 11 Einrichtungen - Optimale Vernetzung mit Klinikkomplex Sonnenwende - Neue ambulante Rehabilitaion für Patienten mit psychischen, psychosomatischen und Suchterkrankungen

Das MEDIAN Ambulante Gesundheitszentrum Ludwigshafen ist zum Monatswechsel nach Bad Dürkheim umgezogen. Damit baut MEDIAN seinen Standort Bad Dürkheim mit jetzt 11 Einrichtungen zu einem der stärksten des Gesundheitsunternehmens in ganz Deutschland aus. Die Einrichtung für ganztägig ambulante Rehabilitation, die Patienten mit psychischen, psychosomatischen und Abhängigkeitserkrankungen behandelt, hat die vakanten Räume des ehemaligen MEDIAN Alten- und Pflegeheims Dürkheimer Höhe an der Sonnenwendstraße bezogen. Dort steht sie ab sofort unter dem neuen Namen „MEDIAN Ambulantes Gesundheitszentrum an der Weinstraße Bad Dürkheim“ für Patienten bereit.

 

Umzug bringt Vorteile durch Vernetzung
 
„Wir haben es geschafft mit der ganzen Klinik in nur drei Tagen umzuziehen“, freut sich Sandra Germeshausen, Stellvertretende Kaufmännische Leiterin bei MEDIAN nicht ohne Stolz. „Einen herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer die tatkräftig angepackt haben und auch an alle, die im Rahmen unseres Notfallplans zwischenzeitlich die Betreuung unserer Patienten gesichert haben.”
 
Der Umzug aus dem Ludwigshafener Gesundheitszentrum „Lusanum“ nach Bad Dürkheim bringt für die Klinik gleich mehrere Vorteile mit. „Zum einen hatten wir in Ludwigshafen erheblich weniger Platz für die Behandlung unserer Patienten“, erklärt Sandra Germeshausen. “Zum anderen bietet in Bad Dürkheim die Vernetzung und enge Kooperation mit den weiteren MEDIAN Einrichtungen im Klinikkomplex Sonnenwende und in der Innenstadt deutliche therapeutische und medizinische Vorteile -
zum Beispiel bei der Behandlung psychiatrischer Notfälle. Ganz praktisch werden wir aber auch den Speisesaal, die Sporthalle, den Kraftraum und das Schwimmbad mit nutzen.”
 
Nahtloser Übergang für Mitarbeiter und Patient
 
Trotzdem wird das MEDIAN Ambulante Gesundheitszentrum an der Weinstraße Bad Dürkheim als Tagesklinik mit 30 psychosomatischen und zehn Sucht-Behandlungsplätzen eine selbstständige Einrichtung von MEDIAN bleiben und die Aufgaben aus Ludwigshafen ohne Unterbrechung übernehmen. Das gilt insbesondere für die nahtlose Fortführung der Behandlung der Patienten, die alle aus dem MEDIAN Ambulanten Gesundheitszentrum Ludwigshafen übernommen wurden. „Wir haben die
Patienten bereits langfristig informiert”, erklärt dazu die neue Chefärztin der Klinik Dr. Iris Jannakos (47), die vor dem Umzug bereits sieben Jahre als Oberärztin in der Ludwigshafener Einrichtung arbeitete.
 
„Wir haben sogar eigens einen Shuttle-Service eingerichtet, der unsere Patienten die 20 Kilometer nach Bad Dürkheim bringt, damit die Therapie nahtlos fortgeführt werden kann”, so die Mannheimer Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Sozialmedizin. „Ich habe mir vorgenommen, die Möglichkeiten der Vernetzung mit der stationären Reha und des kollegialen Austauschs künftig für die Therapie unserer Patienten intensiv zu nutzen“, beschreibt Dr. Jannakos ihre Ziele für die neue Klinik. „Wir haben hier beste Voraussetzungen. Das Haus ist gut ausgerüstet, die neuen Räume sind schön, die Mitarbeiter sind sehr motiviert und über die Nähe zum Pfälzer Wald freut sich auch unser Therapiehund.“ Auch allen 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Klinik gefällt es nach dem Umzug gut in Bad Dürkheim. Ihnen wurde allen im Zuge der Verlagerung und Umbenennung eine Übernahme nach Bad Dürkheim angeboten. „Ich freue mich sehr darüber, dass fast alle unsere Fachkräfte
das Angebot angenommen haben”, erklärt Dr. Jannakos. „Wir waren in Ludwigshafen ein gutes Team und werden unsere Arbeit hier mit der gleichen hohen Qualität fortsetzen können.” Erweitert wurde das Team um einen eigenen Physiotherapeuten des Hauses, der in Bad Dürkheim neue Therapieräume bezogen hat.
 
Einzigartiges Behandlungskonzept
 
Vom Konzept der Einrichtung und dem Therapieangebot her ändert sich durch den Umzug nichts. „Wir haben alle Kooperationspartner, Zuweiser und Kostenträger rechtzeitig vorab informiert”, berichtet Sandra Germeshausen. „So können wir auf bewährte Kontakte zurückgreifen und gleichzeitig neue in der Region knüpfen. Wir denken, dass sich das Einzugsgebiet der Klinik sicher ändern wird und freuen uns darauf, schon bald Patienten auch aus Bad Dürkheim und dem Raum Kaiserslautern
begrüßen zu dürfen”. Einzigartig ist im MEDIAN Ambulanten Gesundheitszentrum an der Weinstraße Bad Dürkheim die Kombination von ganztägig ambulanter Rehabilitation psychischer bzw. psychosomatischer Störungen und Abhängigkeitserkrankungen. Das Konzept der Einrichtung erlaubt es den Rehabilitanden beider Indikationsbereiche, vom gegenseitigen Therapieangebot zu profitieren. Hierdurch können komorbide Störungsbilder besonders berücksichtigt werden. Ein besonderer Vorteil des tagesklinischen Angebotes liegt in der möglichen Einbindung des familiären, sozialen und beruflichen
Umfeldes. Behandelnde Ärzte, Betriebsärzte, Arbeitgeber und Angehörige können nach individuellem
Bedarf unmittelbar einbezogen werden.
 
Über MEDIAN
 
MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit rund 120 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen und ca. 15.000 Beschäftigten in 14 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit etwa 18.500 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe. Rund 230.000 Patienten werden jährlich bei MEDIAN
behandelt, ein großer Teil davon in den Hauptindikationen Neurologie, Orthopädie, Psychosomatik und Sucht.
 
Bildzeile: Das Team des neuen MEDIAN Ambulanten Gesundheitszentrums an der Weinstraße Bad Dürkheim. (Foto: MEDIAN)
 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden