23 | 09 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Vortragsabend des Deidesheimer Film- und Technikmuseum

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

Heute: Filmbeitrag "Der Speyerer Dom in drei Filmportraits" - Der Eintritt ist frei!!!

Am heutigen Donnerstag, 13. September 2018, zeigt im Rahmen der monatlich stattfindenden Film- und Vortragsabende das „3F-Deutsches Museum für Foto-, Film- und Fernsehtechnik“ in Deidesheim wieder einen außergewöhnlich interessanten Filmbeitrag: Der Speyerer Dom in drei Filmportraits. Majestätisch erhebt sich der Dom von Speyer seit mehr als zehn Jahrhunderte über dem Rheinstrom. Die Filme beschreiben das Bauwerk nicht nur architektonisch sondern auch als Symbol des Glaubens. Der 1961 anlässlich des Dom-Jubiläums entstandene Film ist sicher das Highlight der abendlichen Filmmatinee. Im Interview ist der damalige Leiter der Dom-Restaurierung, Prof. Esterer und Bischof Isidor Markus Emanuel zu sehen. In einer anderen Sequenz ist die Abnahme der Schraudolph-Fresken durch den Herxheimer Restaurator Otto Schultz dokumentiert. Die ca. 60-minütige Vorführung findet um 18.30 Uhr im Kino- und Vortragssaal des „3F-Deutsches Museum für Foto-, Film- und Fernsehtechnik“ statt. Der Eintritt ist frei!

Das Museum befindet sich in der Weinstraße 33, 67146 Deidesheim, gegenüber dem historischen Rathaus. Weitere Informationen unter Tel. 06326-6568 oder 0176-35725428 und www.3f-museum.de (red.)

 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden