21 | 10 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Eine BücherboXX für den Landauer Südpark

Bewertung:  / 6
SchwachSuper 
Einweihung des öffentlichen Bücherschranks am Freitag, 16 August
 
Es gibt sie inzwischen weltweit, Dutzende davon auch in Rheinland-Pfalz – und sie werden immer beliebter: Öffentliche Bücherschränke, in denen sich jedermann Bücher holen oder eigene ablegen kann. Die BücherboXX im Südpark der Stadt Landau ist allerdings ein ganz besonderer Bücherschrank, denn sie dient nicht nur zum Büchertauschen, sondern bietet auch eine lebendige kleine Event-Bühne für Lesungen, Krimi-Spaziergänge, Poetry-Slam und mehr. Die feierliche Eröffnung der BücherboXX findet am Freitag, 16. August, ab 17 Uhr vor Ort statt. Initiatorin Monika Wehn und Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron berichten über die Entstehung des Projekts, drei bekannte Poetry-Slammer aus der Region präsentieren Spoken-Word-Poetry; dazu spielt die Akustik-Band „True Colors“. Moderiert wird die Veranstaltung vom ehemaligen Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer. 
 
Monika und Diethard Wehn, seit bald vier Jahren Anwohner des Südparks, hatten die ursprüngliche Idee zur BücherboXX und konnten dafür die Unterstützung von Bürgermeister Dr. Ingenthron gewinnen. Er sagt dazu: „Die BücherboXX ist ein gutes Beispiel für eine konstruktive Zusammenarbeit von Bürgerinnen und Bürgern und Stadtverwaltung. In der Berufsbildenden Schule Landau haben wir dann noch den richtigen Partner gefunden, um die BoXX fertigzustellen.“ Sein besonderer Dank gelte den beiden BBS-Lehrern Christian Fröde und Oliver Frey, die die neue BücherboXX ehrenamtlich und in wochen-, ja monatelanger Arbeit zusammengebaut hätten, so Dr. Ingenthron in diesem Zusammenhang.
 
„Dieser Bücherschrank soll ein lebendiger Treffpunkt im Quartier werden“, wünscht sich Monika Wehn. „Ein Ort der Kommunikation in diesem neuen Stadtteil, der hier entsteht, und in dem es hoffentlich auch viele Menschen gibt, die – wie wir – offen sind für neue Kontakte am neuen Wohnort.“ 
 
Neben der BBS wurden die Initiatorinnen und Initiatoren der BücherboXX bei der Realisierung ihres Herzensprojekts auch tatkräftig von der Dieter Kissel Stiftung, dem Freizeitclub Landau, der Deutsch-Französischen Gesellschaft, der Projektentwicklung null41 GmbH & Co. KG, den Green Coaches von Immergrüne Wege sowie dem THW Landau unterstützt.
 
Wie funktioniert ein solcher Bücherschrank? Das Prinzip ist einfach: Bring ein Buch – nimm ein Buch. Grundsätzlich kann sich jede und jeder ein oder mehrere Bücher aus dem Schrank nehmen, nach dem Lesen zurückbringen oder auch behalten. Und jede und jeder kann selbst Bücher einstellen, eines oder auch mehrere. „Es sollen natürlich nur gute, interessante Bücher sein“, betont Monika Wehn, die sich zukünftig um den Inhalt des Schranks kümmern wird. „Also keine alten Lexika oder Reiseführer aus den 80ern. Die BücherboXX ist schließlich keine Altpapiersammlung.“ Besonders freut sie sich, dass das unterste Fach für Kinderbücher reserviert ist – eine tolle Idee, steht doch die BoXX direkt an dem großen Kinderspielplatz vor der Vinothek.
 
Die BücherboXX hat sogar eine eigene Internetseite: Unter www.bücherboxx-südpark.de findet man alles rund um den neuen Bücherschrank, wie er entstanden ist und natürlich immer die neuesten geplanten Events. Gerne können sich Leute melden, die mit kreativen Beiträgen das Programm bereichern wollen.  (red.)
 
Infos zur BücherboXX:
Standort: Südpark, Georg-Friedrich-Dentzel-Str. 11, vor der Vinothek Par Terre
Ansprechpartnerin: Monika Wehn, 01 52/34 02 02 14
Website: www.bücherboxx-südpark.de
Einweihung: Freitag, 16. August, 17 Uhr
 
Bildunterschrift:          
Initiatorin Monika Wehn, Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, BBS-Lehrer Christian Fröde und Graffiti-Künstler Till Heim (v.l.n.r.) beim Vor-Ort-Termin in der BBS mit der im Bau befindlichen BücherboXX. Die fertige BoXX wird am Freitag, 16. August, im Landauer Südpark offiziell eingeweiht. 
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden