Rheinland-Pfälzische CDU-Landtagsfraktion zu Streik an der Universität Koblenz-Landau

Bewertung:  / 3
SchwachSuper 
Kategorie: LANDAU
Veröffentlicht am Freitag, 27. November 2015 14:28

Dorothea Schäfer und Christine Schneider: "Proteste zeigen, wie es an den Hochschulen wirklich aussieht" - CDU-Politiker führen Gespräch mit Studierenden am 4. Dezember um 14 Uhr im Audimax des Campus Landau

Die Studierenden der Hochschule Koblenz-Landau (Campus Landau) sind in einen Streik getreten. Sie kritisieren damit die mangelhafte Ausstattung der Universität durch die Landesregierung. Dazu erklären die hochschulpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Dorothea Schäfer und die örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Christine Schneider: „Der Studierendenstreik in Landau zeigt, dass die Kritik der CDU-Landtagsfraktion an der rot-grünen Hochschulpolitik richtig ist. Immer neue Kurzfristprogramme und eine strukturelle Unterfinanzierung führen zu unzureichenden Studien- und Forschungsbedingungen. Rheinland-Pfalz braucht endlich eine verlässliche und qualitätsorientierte Forschungspolitik.

Deshalb hat die CDU-Landtagsfraktion die kurzfristigen Programmmittel im Kernhaushalt verstetigt und für die Hochschulen zusätzliche 15 Mio. Euro mehr beantragt. Das ist ein erster großer Schritt in die richtige Richtung.“

Die Hochschulpolitiker der CDU-Fraktion werden am kommenden Freitag, 4. Dezember um 14 Uhr im Audimax des Campus Landau das Gespräch mit den Studierenden suchen. (red.)
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden