Oberbürgermeisterwahl in Landau: Vorläufiges Endergebnis steht fest – Stichwahl notwendig

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
Kategorie: LANDAU
Veröffentlicht am Montag, 15. Juni 2015 00:25

Am 28. Juni 2015 müssen die beiden Kandidaten Thomas Hirsch (CDU) und Dr. Maximilian Ingenthron (SPD) in die Stichwahl

Um 18.00 Uhr schlossen die Wahllokale und um 18.13 Uhr war der erste Stimmbezirk ausgezählt. Um 19.02 Uhr stand das vorläufige Endergebnis fest.  Die Wahlbeteiligung lag bei bei fast 44 % (43,73%). Das vorläufige Endergebnis: Thomas Hirsch (CDU): 43,11 %, Dr. Maximilian Ingenthron (SPD): 34,46 %, Lukas Hartmann (Grüne): 10,97 %, Manfred Kassner (AfD): 2,73 %, Dr. Gertraud Migl (unabhängig): 8,73 %. Bei der Wahl konnte keine Bewerberin / kein Bewerber mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen auf sich vereinen. Aus diesem Grund findet am 28. Juni 2015 eine Stichwahl zwischen den beiden Bewerbern statt, die die meisten Stimmen erhalten haben.

Das sind Thomas Hirsch (CDU) und Dr. Maximilian Ingenthron (SPD). (red.)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden