22 | 10 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Landau: Familien in Vielfalt – Gespräch unter Frauen

Bewertung:  / 0

Familienbildung definieren - Angebote für Familien erweitern

Elena Schwahn, Integrationsbeauftragte der Stadt Landau, hat am vergangenen Dienstag zu einer Gesprächsrunde zum Thema „Familien in Vielfalt“ eingeladen. Gekommen waren Susanne Buchenberger vom Jugendamt Landau, Jutta Wegmann vom Haus der Familie (ev. Arbeitsstelle für Bildung & Gesellschaft), Christine Heeger-Roos vom Deutschen Kinderschutzbund LD-SÜW e.V., die der Arbeitsgruppe Bildung, die im Integrationskonzept der Stadt Landau verankert ist, angehören.

Weiterlesen: Landau: Familien in Vielfalt – Gespräch unter Frauen

Landau: Aufruf von Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer:

Bewertung:  / 0

„Hilfe für Deggendorf“ - Hochwasser in Niederbayern verursacht große Schäden

„Unsere bayerische „Gartenschau-Schwesternstadt“ Deggendorf hat durch das Hochwasser in Niederbayern und die dadurch verursachten massiven Schäden ganz besondere Herausforderungen zu bewältigen. Wir wollen nicht nur mitfühlen, sondern auch aktiv helfen. Deshalb appelliere ich an die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt und der Region, das Engagement der Schülerinnen und Schüler und der Schulleitung des Max-Slevogt-Gymnasiums zu unterstützen. Der Schulleiter des MSG, Herr Rainer Rothe, und mein Oberbürgermeisterkollege aus Deggendorf, Herr Dr. Christian Moser, garantieren, dass jeder Cent vor Ort nicht nur ankommt, sondern zielgerichtet eingesetzt wird.

Weiterlesen: Landau: Aufruf von Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer:

Landau: Ausflug zum Naturmonument „Gros Chène“ im Haguenauer Forst

Bewertung:  / 0

Am Sonntag 23. Juni - Noch einige Plätze frei!

Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Hauguenau und Landau veranstalten beide Stadtverwaltungen gemeinsam am Sonntag, dem 23. Juni, einen Wandertag zum Naturmonument „Gros Chène“ (Dicke Eiche) im Haguenauer Forst. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an diesem Ausflug teilzunehmen. Die Tour startet morgens um 8:45 Uhr vom Alten Messplatz aus mit dem Bus nach Haguenau. Dort treffen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer um etwa 10:00 Uhr auf die Haguenauer Wanderfreunde und marschieren gemeinsam auf angenehmer Strecke rund sechs Kilometer zur „Gros Chène“. Die Wanderung wird voraussichtlich eineinhalb Stunden dauern.

Weiterlesen: Landau: Ausflug zum Naturmonument „Gros Chène“ im Haguenauer Forst

Landauer Stadtbibliothek beteiligt sich am LESESOMMER Rheinland-Pfalz

Bewertung:  / 0

Vom 24. Juni bis 24. August - Leseförderkampagne für Kinder und Jugendliche

Unter dem Motto „Abenteuer beginnen im Kopf“ startet am 24. Juni 2013 der LESESOMMER Rheinland-Pfalz. Wer in den Sommerferien mindestens drei Bücher liest, erhält ein Zertifikat und kann tolle Preise gewinnen. Auch die Stadtbibliothek Landau in der Pfalz ist beim LESESOMMER dabei: In der Zeit vom 24. Juni bis 24. August 2013 präsentiert sie rund 470 neu angeschaffte Bücher, die nur den Mitgliedern eines LESESOMMER-Clubs zur Verfügung stehen. Rund 150 Bibliotheken beteiligen sich unter Federführung des Landesbibliothekszentrums an der Leseförderkampagne. Alle Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren dürfen daran teilnehmen.

Weiterlesen: Landauer Stadtbibliothek beteiligt sich am LESESOMMER Rheinland-Pfalz

Landau: Amerikanische Bombe aus dem zweiten Weltkrieg sicher entschärft

Bewertung:  / 0

Lob an 130 Einsatzkräfte - Gute Arbeit geleistet

Heute, genau um 14:37 Uhr, teilte der Kampfmittelräumdienst mit, dass die am Montag bei Bauarbeiten gefundene amerikanische Bombe aus dem zweiten Weltkrieg sicher entschärft werden konnte. Bürgermeister Thomas Hirsch und alle anwesenden Einsatzkräfte waren erleichtert nach dieser positiven Meldung. Die Entschärfung des Sprengkörpers selbst habe 30 Minuten gedauert, so Hirsch. „Da die Bombe aus unbekannten Gründen einbetoniert und dadurch sehr verbogen war, wurde etwas mehr Zeit benötigt, um mit den Entschärfungsarbeiten beginnen zu können“, erklärte der Bürgermeister nach Rücksprache mit dem Kampfmittelräumdienst.

Weiterlesen: Landau: Amerikanische Bombe aus dem zweiten Weltkrieg sicher entschärft

Stadt Landau verlost Grundstücke im Bürgergraben

Bewertung:  / 0

312 Bewerber interessieren sich für die Stadt Landau

„312 Bewerbungen für 10 Grundstücke, das belegt die Attraktivität unserer Stadt“, so Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer zum Losverfahren. Am Mittwochabend fand in der Aula der Berufsbildenden Schule in Landau die Verlosung der Baugrundstücke „Am Bürgergraben“ statt. Die Stadt Landau in der Pfalz wird auf einer Fläche von insgesamt 4611 qm 10 Baugrundstücke, die zwischen 400 und 500 m2 groß sind, an private Bauinteressenten verkaufen, die sofort, spätestens jedoch innerhalb von fünf Jahren nach Beurkundung des Kaufvertrages, bebaut werden müssen.

Weiterlesen: Stadt Landau verlost Grundstücke im Bürgergraben

Ausflug zum Naturmonument „Gros Chène“ im Haguenauer Forst

Bewertung:  / 0

Landauer Wandertag zum Jubiläum der Städtepartnerschaft am Sonntag, 23. Juni 2013

Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Hauguenau und Landau veranstalten beide Stadtverwaltungen gemeinsam am Sonntag, dem 23. Juni, einen Wandertag zum Naturmonument „Gros Chène“ (Dicke Eiche) im Haguenauer Forst. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an diesem Ausflug teilzunehmen. Die Tour startet morgens um 8:45 Uhr vom Alten Messplatz aus mit dem Bus nach Haguenau. Dort treffen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer um etwa 10:00 Uhr auf die Haguenauer Wanderfreunde und marschieren gemeinsam auf angenehmer Strecke rund sechs Kilometer zur „Gros Chène“.

Weiterlesen: Ausflug zum Naturmonument „Gros Chène“ im Haguenauer Forst

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden