23 | 10 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Musikkultur Sommerspecial: Open-Air im Heimatmuseum in Lampertheim

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

„Acoustic-Midnight-Soul“ - Nur noch wenige Restkarten - Am Donnerstag, 7. August 2014

Im Rahmen der Reihe „Musikkultur“ laden die Musiker-Initiative Lampertheim (MIL), „cultur communal“ und der Heimat, -Kultur -und Museumsverein am Donnerstag, dem 7. August 2014, zu einem weiteren Sommerspecial mit dem Titel „Acoustic-Midnight-Soul- Heiße Songs, cool gespielt“ ein. Die Veranstaltung findet im Heimatmuseum Lampertheim in der Römerstrasse 21 statt. Soulmusik gilt als die Popmusik der Afroamerikaner und entstand aus Stilrichtungen wie Gospel, Jazz und Rhythm 'n' Blues. Sie besitzt in sich eine hohe Energie, die gerne in großer Besetzung mit dominierenden Bläsersätzen und hohem Schalldruck präsentiert wird. Die Projektbeauftragten der MIL, Dominik Götz und Bernd Rasemann, hatten die Idee diese energiegeladene Musik - dem Veranstaltungsort und den sommerlichen Temperaturen entsprechend - zurückgelehnt und entspannt zu präsentieren.

Acoustic-Midnight-Soul - das sind heisse Songs cool gespielt.

Im urigen Hof des Heimatmuseums gibt es Songs von Stevie Wonder, Aretha Franklin, den Jackson 5 und vielen Mehr zu hören. Die drei fantastischen Stimmen von Karin Rühle, Heiko Persson und Lisa Bund sorgen für ständige Abwechslung. Am Saxophon wird Michelle Labonte von Sir Waldo's Wheaters den Abend bereichern. Bernd Rasemann und Frank Hurrle an Gitarre und Piano legen harmonische Melodien und die Rhythmusgruppe mit Hans Heer am Bass, Dominik Götz an den Drums und Hans-Jürgen Götz an den Percussions liefern den soliden Funky-Groove.

Helmut Wehe sorgt für den ausgewogenen Klang, der passend zum sommerlichen Ambiente, zum Zuhören einlädt. Selbstverständlich darf aber auch gerne getanzt werden.

Beginn der Veranstaltung am 7. August ist 20:30 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr.

Karten für die „Acoustic-Midnight-Soul“ gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen Rathaus-Service, Haus am Römer (Tel.: 06206 935100), Kiosk Nibelungenplatz, Bürstädter Straße, (Tel.: 06206 53692) und Gaststätte „Zum Pit“, Nibelungenstraße 66, 68642 Bürstadt (Tel.: 06206-707681). Die Karten kosten 7 Euro im Vorverkauf oder 8 Euro an der Abendkasse. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung im Alten Kino, Neue Schulstraße statt. Bitte hier die Tagespresse beachten.

 

Veranstalter ist die Musiker-Initiative-Lampertheim, „cultur communal“ der Stadt Lampertheim und der Heimat- Kultur- und Museumsverein Lampertheim.

 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden