15 | 11 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Lampertheim: „RetrodeliX - Das Hippie Projekt!“ im Alten Kino

Bewertung:  / 0

Am Donnerstag, 3. Juli 2014 - Flower, Power, Mini, Pop, Psychedelic

Im Rahmen der Reihe „Musikkultur im Alten Kino“ laden die Musiker-Initiative Lampertheim und „cultur communal“ am Donnerstag, dem 3.07.14 zu „RetrodeliX- Das Hippie Projekt“ nach Lampertheim ein. Flower, Power, Mini, Pop, Op, Psychedelic – alles ist in Retrodelix. Schon Anfang der 70er Jahre standen Michael Bundt, Hans Frauenschuh und Karlheinz Weiler (damals noch mit Künstlernamen Hyazintus) in der legendären Band NINE DAYS' WONDER zusammen auf der Bühne, waren europaweit auf Tour und für vier LPs im Studio. Heute bilden sie mit den Musikern Stefan Hartmann (Keyboards) und dem Gitarristen und Sänger Jorge Hoeppnerson die RETRODELIX. Die aus Zeitzeugen bestehende Band bietet Musik aus einer Zeit, als die guten Ideen geboren wurden. Songs von Steppenwolf, Jimi Hendrix, Cream, Doors, Jefferson Airplane, Iron Butterfly, Vanilla Fudge u.v.a. erinnern an gute alte Zeiten. Rock on!

Weiterlesen: Lampertheim: „RetrodeliX - Das Hippie Projekt!“ im Alten Kino

„Sie wünschen, wir spielen - Das ultimative MIL-Wunschkonzert!“

Bewertung:  / 0

Am Donnerstag, 5. Juni 2014 im Alten Kino in Lampertheim

 

Im Rahmen der Reihe „Musikkultur im Alten Kino“ laden die Musiker-Initiative Lampertheim und „cultur communal“ am Donnerstag, dem 5.06.14 zu „Sie wünschen, wir spielen - Das ultimative MIL-Wunschkonzert!“ ein. Nun schon zum zweiten Mal in der Geschichte der Musiker-Initiative Lampertheim wird das Publikum den Abend musikalisch selbst gestalten können. In Anlehnung an die Rundfunksendung des SDR, welche 1968 zum ersten Mal zu hören war und bis zu ihrem 25jährigen Jubiläum 1993 rund 75.000 Hörerwünsche erfüllte, bringt Projektleiter Patrick Embach nicht nur eine Vielzahl der MIL-Musiker, sondern auch viele beliebte Titel der letzten Jahrzehnte auf die Bühne des Alten Kinos. Die Besucher haben die Möglichkeit vor der Veranstaltung aus einer Stückliste mit verschiedenen Musiktiteln aus ganz unterschiedlichen Musikrichtungen ihren eigenen Lieblingssong zu wählen.

Weiterlesen: „Sie wünschen, wir spielen - Das ultimative MIL-Wunschkonzert!“

180 Tage Online-Ausleihe der Stadtbücherei Lampertheim

Bewertung:  / 0

Eine Erfolgsgeschichte - Onleihe 24 Stunden und 7 Tage die Woche zugänglich

Seit dem 24.Oktober 2013, dem Tag der Bibliotheken können alle Leser der Stadtbücherei Lampertheim die Online Ausleihe der Metropolbib nutzen. Das überregionale Angebot fasst die elektronischen Bestände von nunmehr 15 öffentlichen Bibliotheken der Metropolregion Rhein-Neckar zusammen und bietet den Lesern fast 20.000 Medien zur elektronischen Ausleihe. In der Onleihe gibt es Romane, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher, Schülerhilfen, Reiseführer und elektronische Zeitungen und Zeitschriften über Internet auszuleihen.. Die klassischen Öffnungszeiten sind für die Nutzung von E-Medien abgeschafft. Die Onleihe ist 24 Stunden und 7 Tage die Woche zugänglich, alle Medien sind schnell auszuleihen,  nach einer Leihzeit von 14 Tagen erlischt die Möglichkeit den Titel zu lesen und das elektronische Buch ist somit zurückgegeben.

Weiterlesen: 180 Tage Online-Ausleihe der Stadtbücherei Lampertheim

Lampertheim: „Volksliedersingen für Jedermann“

Bewertung:  / 0

Am Samstag, 7. Juni 2014 im „Alten Rathaus“

Das „Akkordeonduo“ Christa Armbruster, und  Mary Komarek und das „Gitarrenduo“ Annelie Thomas und Annelie Bohn am Samstag, dem 7. Juni 2014 erneut zur Veranstaltungsreihe „Volksliedersingen für Jedermann“ ein. In Zusammenarbeit mit „cultur communal“ hat sich diese Veranstaltung, die nicht nur Senioren, sondern insbesondere Kinder und Jugendliche ansprechen soll, zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens Lampertheims etabliert. Auch an diesem Nachmittag gibt es wieder die Möglichkeit für alle Lampertheimer, ob Groß oder Klein, zu den Klängen von Akkordeon und Gitarre die alten Lieder von der Liebe, der Natur und dem Wandern zu erlernen und mitzusingen oder einfach beim Zuhören schöne Stunden zu verbringen. Das Mitmachkonzert findet im Saal des Alten Rathauses, Römerstraße 104 im Erdgeschoss statt. Liederbücher sind vorhanden und können für erworben werden.

Weiterlesen: Lampertheim: „Volksliedersingen für Jedermann“

Lampertheim: „Frühling“ Volksliedersingen für Jedermann

Bewertung:  / 0

Am Samstag, 5. April im Sitzungssaal des "Alten Rathauses"

Das „Akkordeontrio“ Christa Armbruster, Ruth Zehnbauer, Mary Komarek und das „Gitarrenduo“ Annelie Thomas und Annelie Bohn laden wieder zum „Volksliedersingen für Jedermann“ ein. In Zusammenarbeit mit „cultur communal“ gibt es am Samstag, dem 5. April 2014 die Möglichkeit zum gemütlichen Treff für alle, die gerne gemeinsam das alte Liedgut singen. Die Veranstaltungen finden im Sitzungssaal des „Alten Rathauses“ statt. Das Akkordeontrio und das Gitarrenduo spielen auf, sorgen für gute Laune und hoffen auf zahlreiche Mitsänger aller Altersklassen. Zu den Klängen von Akkordeon und Gitarre erklingen die alten Lieder von der Liebe, der Natur und dem Wandern. Liederbücher sind vorhanden und können für 4 € auch erworben werden. Diesmal steht alles unter dem Motto „Frühling!“ Es werden Lieder passend zur Jahreszeit und für jedes Alter gesungen. So dürfen sich auch Kinder auf Lieder wie: „Alle Vögel sind schon da“ und „Wenn ich ein Vöglein wär`“ freuen.

Weiterlesen: Lampertheim: „Frühling“ Volksliedersingen für Jedermann

Lampertheim: Ausstellung „Geheimnisse der Steinzeit“

Bewertung:  / 0

Am Donnerstag, 5. Juni Führung mit Blick auf die Evolution des Menschen

Die Volkshochschule Lampertheim lädt am Donnerstag, 05.06.2014, um 16.00 Uhr, Stadtbücherei Lampertheim, Haus am Römer, Domgasse 2,  zu einer Führung mit Emil Hoffmann durch die Ausstellung „Geheimnisse der Steinzeit“ mit Blick auf die Evolution des Menschen ein. Die Ausstellung „Geheimnisse der Steinzeit mit Blick auf die Evolution des Menschen“ des Lampertheim Archäolithikers Emil Hoffmann ist das Ergebnis seiner dreißig Jahre währenden Forschungsarbeit auf diesem Gebiet und ist in ihrer Art einzigartig. Der Steinzeit kommt als frühester und gleichzeitig längster Abschnitt der menschlichen Entwicklungsgeschichte eine besondere Bedeutung zu, weil sie geprägt war durch die Entwicklung und den Einsatz von Steinwerkzeugen, mit denen der Mensch begann, seine Umwelt zu gestalten.

Weiterlesen: Lampertheim: Ausstellung „Geheimnisse der Steinzeit“

Lampertheim: Flitze Feuerstein unterwegs in Hüttenfeld

Bewertung:  / 0

Am Montag, 7. April auf dem Schulhof der Seehofschule

Flitze Feuerstein - Das Langeweile Löschmobil der Stadtjugendpflege Lampertheim, macht am Montag, dem 07. April auf dem Schulhof der Seehofschule in Hüttenfeld. Dort ist der Treffpunkt für eine ausgelassene Spiel- und Bastelzeit. Für Kinder, die zum Basteln keine Lust haben, wird das Spielmobil sein Innenleben entladen und es darf getobt werden. Die Aktion findet von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr statt. Bei Regen muss die Aktion leider ausfallen. Für Fragen steht die Stadtjugendpflege unter 06206-951754 und per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung. Der nächste Terin in Hüttenfeld ist dann Mittwoch, der 21. Mai.

Weiterlesen: Lampertheim: Flitze Feuerstein unterwegs in Hüttenfeld

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden