23 | 06 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Schmiede das Eisen solang es noch warm ist

Bewertung:  / 0

Am Sonntag, 2. Juni 2013 Vorführung von 11 bis 17 Uhr

„Schmiede das Eisen solang es noch glüht“, heißt es am Sonntag, den 2. Juni in der Elmsteiner Wappenschmiede. Dort wird wieder solange geschmiedet, bis die Esse kalt ist. Zwischen 11 und 17 Uhr können sich große und kleine Gäste an diesen kühlen Tagen am Schmiedefeuer wärmen, oder den Hammer schwingen bis ihnen warm ist. Zertifizierte Gästebetreuer erklären an selbst  hergestellten Schmiederzeugnissen das Werden eines Werkzeugs oder herrlich anzusehender Klingen an Messser, Dolch und Schwert. Kinder können an einem Modell die Funktion des riesigen Hammerwerkes bewundern und dabei selbst die Hämmer „springen“ lassen, oder selbst einen Nagel schmieden.

Weiterlesen: Schmiede das Eisen solang es noch warm ist

"Gesund durch Wasser" - Schmerz muss nicht sein

Bewertung:  / 0

Vortrag des VdK am Donnerstag, 18. April in Elmstein

„Gesund durch Wasser“, lautet das Thema des nächsten Vortrages in der Reihe: „Schmerz muss nicht sein“. Der Ortsverband Elmstein-Iggelbach des VdK lädt am Donnerstag den 18. April seine Mitglieder und Interessierte  in das Museum „Alte Samenklenge“ nach Elmstein ein (1.Obergeschoß). Um 19 Uhr erklärt die Ärztin Frau Dr. med Gisela Scheriau die „heilende Kraft des Wassers in der Schmerzbehandlung“. Wasser ist zum Waschen da heißt es in einem Schlager aus den 60ziger Jahren. Waschungen haben aber in der Geschichte der menschlichen Körperkultur viele Jahrhunderte einen anderen Stellenwert gehabt, der über das bloße Säubern hinausging.

Weiterlesen: "Gesund durch Wasser" - Schmerz muss nicht sein

Landtagsabgeordnete Brigitte Hayn (CDU) schreibt an Kassenärztliche Vereinigung

Bewertung:  / 3

Forderung der Aufrechterhaltung der notärztlichen Versorgung in der Verbandsgemeinde Lambrecht

Seit Jahren beobachte sie als zuständige Landtagsabgeordnete die ärztliche Versorgung im Wahlkreis Haßloch – Neustadt an der Weinstraße – Verbandsgemeinde Lambrecht, schreibt Brigitte Hayn an die zuständige Ärztin, Frau Dr. Ultes-Kaiser von  der Kassenärztlichen Vereinigung in Mainz. Besonders zu denken gebe ihr immer wieder die Entwicklung im Lambrechter Tal. So habe sie auch erfahren, dass bei verschiedenen Terminen zu Jahresbeginn mit einer bevorstehenden Verschlechterung der medizinischen Versorgung „im Tal" zu rechnen sei, wenn der ärztliche Bereitschaftsdienst in Rheinland-Pfalz neu strukturiert werde.

Weiterlesen: Landtagsabgeordnete Brigitte Hayn (CDU) schreibt an Kassenärztliche Vereinigung

Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Nazi-Verfolgung

Bewertung:  / 0

Am Sonntag, 12. April 2013 um 14.30 Uhr  im Naturfreundehaus Harzofen in Elmstein

Zu einer gemeinsamen Gedenkveranstaltung der Naturfreunde Ortsgruppe Ludwigshafen und der Freireligiösen Gemeinde Iggelbach zum Thema: „Vor 80 Jahren raubten die Nazis unsere Häuser“ ergeht herzliche Einladung an die Bevölkerung. In einer gemeinsamen Presseerklärung wird auf die Geschichte wie folgt eingegangen: "Von Ludwigshafener Arbeiterfamilien in den Jahren 1920/21 erbaut, wurde das Naturfreundehaus Harzofen Ostern 1933 von den Nazis überfallen. Das damals größte deutsche Naturfreundehaus wurde ausgeraubt. Die Kasse, Möbel, Inventar sowie die große Bibliothek wurden, wie eine zufällig ausgestellte, kostbare Schmetterlingssammlung geraubt. Die fast ketzerische Aufforderung „Frei sei der Geist und ohne Zwang der Glaube“ prangte 1932 weithin sichtbar über dem Eingang an dem neuerbauten Heim der Freireligiösen Gemeinde Iggelbach.

Weiterlesen: Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Nazi-Verfolgung

„CO2 die Quellgastherapie“

Bewertung:  / 0

Vortrag des VdK am Donnerstag, 21. Februar 2013 in Elmstein

Der Ortsverband Elmstein-Iggelbach des VdK lädt am Donnerstag den 21. Februar seine Mitglieder sowie Interessierte und Betroffene in den Filmsaal des Mehrzweckhauses (ehemalige Grundschule) nach Elmstein  zum Thema; „Schmerz muss nicht sein“. ein. Um 19 Uhr 30 erklärt und zeigt die Ärztin Frau Dr. med Gisela Scheriau was Quellgastherapie bewirken kann. Der erste Vortrag im Jahr 2013 befasst sich ausführlich mit der Quellgastherapie. CO² wird hauptsächlich, aber nicht nur in der Schmerzbehandlung, sondern auch in der kosmetischen Medizin bei sogenannter Orangen(schalen)haut oder als Lifting bei Falten eingesetzt.

Weiterlesen: „CO2 die Quellgastherapie“

Schützengesellschaft Lambrecht lädt Groß und Klein zum traditionellen Ostereierschießen ein

Bewertung:  / 1

Von Karfreitag bis Ostersonntag im Schützenhaus Beerental

Bereits zum achtzehnten Mal lädt die Schützengesellschaft zu dem bei Gästen sehr beliebten Ostereierschießen ins Schützenhaus im Beerental ein. Geschossen wird mit Luftgewehr und Luftpistole, für die jungen Besucher ist erstmals ein Lasergewehr aufgebaut. Eine Scheibe kostet 1.- Euro. Mit Luftgewehr oder Luftpistole werden 3 Schuss auf die Scheibe abgegeben. Ein Treffer ins Schwarze wird mit einem, ein Zehner mit zwei Eiern belohnt. Eine Scheibe beim Laserschießen wird mit 5 „Schuss“ belegt. Jeder Treffer ins Schwarze wird mit einem Ei honoriert.

Weiterlesen: Schützengesellschaft Lambrecht lädt Groß und Klein zum traditionellen Ostereierschießen ein

Bürger demonstrieren im Pfälzer Wald

Bewertung:  / 0

Initiativen protestieren gegen rheinland-pfälzischen Landesentwicklungsplan IV - Wollen keine Windräder im Pfälzer Wald

Der Pfälzer Wald zeigte am 9. Dezember ein Gesicht das nur Wenige von ihm kennen; eiskalter Wind, Schneetreiben und mitten darin eine Demonstration! Messerscharfe Schneekristalle röteten die Gesichter der etwa 150 Menschen welche auf dem Hermersberger Hof an diesem Sonntagmorgen zusammen gekommen waren. Die Initiative pro Pfälzerwald und der Luitpoldturm-Verein hatten zu einer Kundgebung und Demonstration an diese Stätte aufgerufen. Sprecher der Naturschutzverbände aus Rheinland-Pfalz erklärten unter dem Beifall der Anwesenden ihre Ablehnung des Landesentwicklungsplanes IV der Landesregierung im Hinblick auf Standorte von Windrädern im Pfälzer Wald.

Weiterlesen: Bürger demonstrieren im Pfälzer Wald

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden