10 | 12 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Verlosung von Freikarten unter Ehrenamtlichen für die Schlosstreppen bei „Rhein in Flammen“

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Jetzt Mitmachen und gewinnen - Antrag stellen bei Stadtverwaltung Koblenz!!

Die Stadt Koblenz verlost im Rahmen der landesweiten Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz insgesamt 16 Freikarten für den Besuch der Schlosstreppen anlässlich des Koblenzer Sommerfestes „Rhein in Flammen“ am 11.08.2018. Teilnehmen können alle Personen, die im Besitz der landesweiten Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz sind. In der Zeit vom 16.07.2018 bis zum 25.07.2018 können Ehrenamtliche sich per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! um jeweils zwei Freikarten bewerben. Von den Bewerbern wird Name und Anschrift benötigt, von Ehrenamtlichen, die ihre Ehrenamtskarte nicht durch die Stadt Koblenz erhalten haben, wird zudem ein Nachweis über den Besitz der Karte benötigt (z.B. Foto der Kartenrückseite). Die Daten werden lediglich zu Zwecken der Verlosung genutzt und anschließend gelöscht. Sollten mehr als 8 Bewerbungen eingehen, entscheidet das Los. Die Gewinner werden am 26.07.2018 ermittelt und schriftlich benachrichtigt.  Das Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales nimmt weiterhin gerne Anträge auf Ausstellung der landesweiten Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz entgegen. Die Ehrenamtskarte kann beantragen, wer mindestens 14 Jahre alt ist und seit mindestens einem Jahr durchschnittlich 5 Stunden in der Woche bzw. 250 Stunden im Jahr in Koblenz ehrenamtlich aktiv ist, ohne dafür eine Entschädigung zu erhalten. 

Der Antrag kann auf www.koblenz.de heruntergeladen werden. 

 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden