Koblenz: „Are we open? Willkommenskultur auch für Flüchtlinge“

Bewertung:  / 3
SchwachSuper 
Kategorie: KOBLENZ
Veröffentlicht am Dienstag, 08. Juli 2014 23:41

Podiumsdiskussion am 14. Juli in der Rhein-Mosel-Halle

Studierende der Hochschule Koblenz und die Leitstelle für Integration der Stadt Koblenz, laden aus aktuellem Anlass der Flüchtlingsdebatte zu einer Informationsveranstaltung mit  Podiumsdiskussion,  am 14. Juli um 17:00Uhr in die Rhein-Mosel-Halle ein. Im Rahmen der Wanderausstellung „Yes, we‘re open“, die am 03.07.2014 in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz eröffnet wurde, wird auch eine Veranstaltung rund um die aktuelle Flüchtlingsdebatte stattfinden. In Kooperation von Studierenden der Hochschule Koblenz und der Leitstelle für Integration konnte,  u.a. durch die Unterstützung des Beirates für Migration und Integration der Stadt Koblenz und der Arbeiterwohlfahrt, ein interessanter Kurzvortrag mit anschließender Podiumsdiskussion organisiert werden. Unter dem Titel „Are we open? Willkommenskultur auch für Flüchtlinge“ soll Interessierten ein Einblick in die aktuelle Situation rund um die anhaltende Flüchtlingsdebatte gegeben werden. Die ca. 2-stündige Veranstaltung wird mit Teilnehmenden aus dem öffentlichen und ehrenamtlichen Sektor am Montag, 14. Juli um 17:00 Uhr stattfinden.

Eine Referentin des Arbeitskreises Asyl Rheinland-Pfalz wird die Veranstaltung mit einem aktuellen Blick auf die Situation von Flüchtlingen in Europa und Deutschland beginnen und zugleich den Einstieg für die anschließende Podiumsdiskussion gestalten.

Ziel der Veranstaltung ist es, Bürger und Bürgerinnen auf aktuelle Problematiken der Flüchtlingspolitik aufmerksam zu machen und sie dahingehend zu sensibilisieren. Interessierte sind herzlich eingeladen am Montag, 14.Juli, um 17:00 Uhr in die Rhein-Mosel-Halle zu kommen und sich gerne auch aktiv mit ihren Fragen an der Veranstaltung „Are we open? Willkommenskultur auch für Flüchtlinge“ zu beteiligen.  (red.)
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden