04 | 06 | 2020
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Koblenz: Aus Sporthalle Oberwerth wird CONLOG ARENA

Bewertung:  / 0

Innovativer Impuls von Messen für Sport, Konzerte und Shows

In Deutschland gibt es kaum noch eine größere Veranstaltungshalle, die nicht einen privatwirtschaftlichen Namen trägt. Diesem Trend schließt sich nun auch die Stadt Koblenz an und hat das Namensrecht der Sporthalle Oberwerth an ein Wirtschaftunternehmen aus der Region verkauft. Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung wurde das Namensrecht der größten Sport- und Veranstaltungshalle am Mittelrhein mit einer Fassungskapazität von bis zu 5.000 Personen angeboten. Ab dem 01.01.2013 wird die Halle auf dem Oberwerth in Koblenz den neuen Namen CONLOG ARENA tragen und damit ihren öffentlichen Auftritt entscheidend verändern.

Weiterlesen: Koblenz: Aus Sporthalle Oberwerth wird CONLOG ARENA

Koblenz: 250 Gäste beim FEST der KULTUREN

Bewertung:  / 0

Buntes Programm der "Interkulturellen Wochen"

Rund 250 Gästen, darunter auch Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig und Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein als zuständige Dezernentin, wurde in der Kulturfabrik ein buntes und abwechslungsreiches Programm geboten. Moderne Tänze der Kindertanzgruppe Koblenz-Karthause stimmten das Publikum auf den internationalen Abend ein, gefolgt von griechischen, polnischen und philippinischen Volks- und Folkloretänzen. Musikdarbietungen vom Internationalen Chor „Artenvielfalt“ sowie Vasile und Rosanna Dragoj am Saxophon und der Querflöte rundeten den Programmteil ab. Abschließend begeisterte die Tanzgruppe „La Rosario“ das Publikum mit ihren Flamencokünsten.

Weiterlesen: Koblenz: 250 Gäste beim FEST der KULTUREN

Koblenz: Nikolausgeschichten in der Kinderbücherei

Bewertung:  / 0

Am Donnerstag, 6. Dezember mit Henriette Vogt

Am Donnerstag, 06. Dezember, werden in der Kinder- und Jugendbücherei Koblenz am Florinsmarkt 13 Nikolausgeschichten vorgelesen. Die Lese- und Kreativstunde für Kinder von vier bis acht Jahren wird diesmal von Henriette Vogt (Siegerin Deutscher Vorlesepreis 2012) gestaltet. Ab 16 Uhr dreht sich dann alles um den geheimnisvollen Mann im roten Mantel. Im Anschluss ans Vorlesen werden lustige Nikolaus-Teelichthalter gebastelt. Die Dauer der Veranstaltung beträgt ca. eine Stunde. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen: Koblenz: Nikolausgeschichten in der Kinderbücherei

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden