23 | 06 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Koblenz: Bilderbuchkino "Fünf freche Mäuse machen Musik" in der Kinder- und Jugendbücherei

Bewertung:  / 0

mec-Medienboxen von medien+bildung.com und Stiftung Lesen

Kürzlich wurde in der Kinder- und Jugendbücherei am Florinsmarkt das Bilderbuchkino "Fünf freche Mäuse machen Musik" gezeigt. Viele kleine Bücherfreunde im Alter von drei bis acht Jahren kamen, um der Geschichte von musizierenden Mäusen und Fröschen zu lauschen.  Dabei wurden die Illustrationen des Buches mittels Beamer an die Wand projiziert, während die lustige Geschichte vorgelesen wurde. Untermalt wurde das Ganze mit leisem Frösche-Quaken von einer CD.  Das Bilderbuchkino wurde dankenswerterweise von dem "medienpädagogischen Erzieher/innen Club Rheinland-Pfalz" einer Projektgemeinschaft von medien+bildung.com und Stiftung Lesen - zur Verfügung gestellt. Es ist Teil der mec-Medienboxen, die in der Kinder- und Jugendbücherei ausgeliehen werden können.

Weiterlesen: Koblenz: Bilderbuchkino "Fünf freche Mäuse machen Musik" in der Kinder- und Jugendbücherei

Koblenz: Boule-Anlage in Moselweiß in Betrieb genommen

Bewertung:  / 0

Projekt passt in Masterplan Grün - Wunsch der Senioren in Erfüllung gegangen

Die Aufenthaltsqualität am Moselufer in Moselweiß konnte deutlich gesteigert werden. Ortsringvorsitzender Thomas Kirch nahm die Anlage mit gekonntem Wurf symbolisch in Betrieb. Beim Moselweißer Ortsring und beim Seniorenbeirat stand die Anlage am Moselufer ganz oben auf der Wunschliste. Die Vorsitzende des Seniorenbeirats Monika Artz betont den besonderen Wert dieser Sportart für die älteren Menschen, weil er im Freien ausgeübt wird. Mitinitiator Jens Ternes konnte als Architekt planerische Ideen fachgerecht zu Papier bringen. Beim städtischen Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen passte das Projekt in den Masterplan Grün, in dem die Aktivitäten des Betriebs für jedes Jahr geplant sind.

Weiterlesen: Koblenz: Boule-Anlage in Moselweiß in Betrieb genommen

Koblenz: Seniorinnen und Senioren feiern Karneval

Bewertung:  / 0

Tolles Programm in der Rhein-Mosel-Halle - Karten ab 18. Dezember erhältlich

Asse aus der Bütt, Tanzgruppen, Komödianten, Gardisten und die Highlights des Koblenzer Karnevals erwarten die Besucher des "Bunten Nachmittages für Seniorinnen und Senioren" am 08. Januar 2013 von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz. Pünktlich zu Beginn der "närrischen Zeit" veranstaltet das Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval (AKK) wieder diesen traditionellen Karnevalsnachmittag für Seniorinnen und Senioren. Wie in den Vorjahren hat die AKK ein fröhliches und unterhaltsames Programm zusammengestellt.

Weiterlesen: Koblenz: Seniorinnen und Senioren feiern Karneval

OB Hofmann-Göttig gratuliert designiertem Staatssekretär Langner

Bewertung:  / 0

Sieht Koblenz bei Landesregierung gut vertreten

Das Koblenzer Stadtratsmitglied David Langner, im Hauptberuf Vizepräsident der SGD Nord, wird im Januar Staatssekretär im rheinland-pfälzischem Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie. Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig, selbst langjähriger Staatssekretär in Mainz hat Langner gratuliert.

Weiterlesen: OB Hofmann-Göttig gratuliert designiertem Staatssekretär Langner

Koblenz: Schwimmen und Saunieren in den Weihnachtsferien

Bewertung:  / 0

Hallenbad und Saunen geschlossen

Das Beatusbad ist während der Weihnachtsferien geöffnet. An den Weihnachts- und Neujahrsfeiertagen (24.12.- 26.12. 2012 sowie 31.12.2012 -01.01.2013) gibt es keinen Schwimmbetrieb. Die Saunen des Stadtbades sind in der Zeit vom 22.12.12 – 01.01.13 geschlossen.

Weiterlesen: Koblenz: Schwimmen und Saunieren in den Weihnachtsferien

Tatort Koblenz - Die Juwelen von Lenné - Koblenzer BUGA-Krimi mit Veronica Ferres

Bewertung:  / 0

Erlös des Benefiz-Krimis fließt in Kinderhilfsprojekt "Power-Child"

Die Volkshochschule Koblenz bietet am Sa., 12.01.2013, 19:30 Uhr, noch einmal eine Vorführung des im Herbst 2012 uraufgeführten BUGA-Krimis. Inhalt: Bodo Kowalski, ein gerade aus der JVA Karthause entlassener Koblenzer Kleinkrimineller, plant den großen Coup. Mit einigen angeheuerten Spezialisten will er die Juwelen von Lenné, dem preußischen Gartenbaumeister, die im Rahmen einer Ausstellung auf der Festung Ehrenbreitstein gezeigt werden, rauben. Der Plan ist ausgeklügelt und die Gangster gehen in Riffifi-Manier vor. Zunächst geht ihr Vorhaben auf, sie haben jedoch nicht mit Ottilie Sandner, Altenheimbewohnerin an der Josefs-Kirche, und deren Freunden gerechnet, die von dem Plan erfahren haben. Allerdings geht auch für die Freunde von Ottilie nicht alles glatt ... - Ein atemberaubender Krimi während der BUGA.

Weiterlesen: Tatort Koblenz - Die Juwelen von Lenné - Koblenzer BUGA-Krimi mit Veronica Ferres

Vorlesestunde in der Stadtbücherei Koblenz - Am Donnerstag 13. Dezember

Bewertung:  / 0

Weihnachtliches Märchen zur Hexe Diamanta in der Kinder- und Jugendbücherei

Am Donnerstag, 13. Dezember, findet in der Kinder- und Jugendbücherei am Florinsmarkt 13 eine besondere weihnachtliche Lese- und Kreativstunde statt. Ada Fürstenau liest die von ihr selbst verfasste Geschichte "Die Hexe Diamanta und der Karat" vor. Eingeladen sind alle Kinder im Alter von vier bis acht Jahren. Im Anschluss ans Vorlesen wird gemalt und gespielt. Beginn der etwa einstündigen Veranstaltung ist um 16 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos!

Weiterlesen: Vorlesestunde in der Stadtbücherei Koblenz - Am Donnerstag 13. Dezember

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden