06 | 12 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

„Für die Presse- und Medienfreiheit einstehen“ – NDR begrüßt Solidarität gegen NPD-Demonstration in Hannover

Bewertung:  / 9

Aufruf "Schützt die Pressefreiheit des Netzwerks Recherche zur Solidarität mit Julian Feldmann und anderen angefeindeten Journalisten -  Pressekammer des Landgerichts Hamburg hat der NPD Niedersachsen untersagt, Falschbehauptungen gegen Julian Feldmann zu wiederholen

 
HEUTE AKTUALISIERT: Vor der für Sonnabend angekündigten NPD-Demonstration in Hannover unterstreicht NDR Intendant Lutz Marmor die Bedeutung der Medienfreiheit für die Demokratie in Deutschland. Die NPD-Demonstration richtet sich gegen den „Panorama“-Autor Julian Feldmann und andere Journalisten, die über Rechtsradikalismus berichten.  Zu Gegendemonstrationen am Sonnabend haben unter anderem der DGB, die IG Metall und die Grüne Jugend in Hannover aufgerufen. Den Aufruf „Schützt die Pressefreiheit!“ des Netzwerks Recherche zur Solidarität mit Julian Feldmann und anderen angefeindeten Journalisten haben zahlreiche Organisationen und hunderte Journalistinnen und Journalisten unterzeichnet.

Neues Angebot: Die Tagesschau startet auf TikTok

Bewertung:  / 6
Ab 20. November können junge Zielgruppen hinter die Kulissen der erfolgreichsten TV-Nachrichtensendung blicken!!
 
Die Tagesschau erweitert ihr Social-Media-Angebot und ist künftig auch auf TikTok vertreten. In der Kurzvideo-App, die einen starken Fokus auf unterhaltende Inhalte legt, bietet die Tagesschau-Redaktion vom 20. November an neben journalistischen Inhalten für eine junge Zielgruppe auch einen humorvollen Blick hinter die Kulissen der erfolgreichsten TV-Nachrichtensendung.
Marcus Bornheim, Erster Chefredakteur ARD-aktuell: „TikTok ist eine der am stärksten wachsenden Social-Media-Plattformen derzeit, vor allem bei jungen Nutzerinnen und Nutzern. Wir haben den Auftrag, als Tagesschau die gesamte Gesellschaft zu erreichen - und sind daher auch auf Drittplattformen vertreten, die für unser Publikum relevant sind. Auf TikTok wollen wir in erster Linie unsere Marke bei jüngeren Zielgruppen noch präsenter und nahbarer machen. Neben TikTok-typischen eher humorigen Kurzvideos werden wir auch das Potential ausloten, das diese Plattform für die Vermittlung von Nachrichten bietet.

Kunstbuchbasar mit Fotoausstellung im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

Bewertung:  / 2
10. Jubiläum am Samstag, 30. November 2019 mit Impressionen aus 100 Jahren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, feiert am Samstag, 30. November, von 10 bis 16 Uhr ein Jubiläum: Anlässlich des zehnten Kunstbuchbasars gibt es nicht nur den beliebten Verkauf drastisch reduzierter Kunstbücher, -plakate und -postkarten, sondern auch eine kleine Fotoausstellung mit alten Ansichten und Plänen des mpk. Die Schau bietet Einblicke in die Vergangenheit des Hauses: So sind beispielsweise Innen- und Außenansichten des Gebäudes, Bilder seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg, des Wiederaufbaus sowie der Neueröffnung in den 1950er Jahren zu sehen. Vor allem Fotos und Zeichnungen des ehemals so prachtvollen Entrees überraschen so manchen Besucher. Ergänzt wird die Ausstellung durch Bestandskataloge der Erwerbungen des Museums. Darüber hinaus bietet das Museumscafé an diesem Tag eine Auswahl an feinen Kuchen und Getränken an. 

Wer weiß denn sowas?“ feiert die 500. Folge im Ersten

Bewertung:  / 5
Sendetermin: Sonnabend, 23. November, 2015 Uhr
 
Moderator Kai Pflaume und sein Rateteam feiern die 500. Ausgabe von „Wer weiß denn sowas?“ - mit einer großen Jubiläumsausgabe um 20.15 Uhr im Ersten. Als Gäste der190-minütigen Sendung werden in ihren Duellen Emilia Schüle gegen Maria Furtwängler, Adele Neuhauser gegen Harald Krassnitzer und Dieter Hallervorden gegen Ralf Schmitz alles geben, um an der Seite der Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton den Sieg und damit 50.000 Euro für einen guten Zweck ihrer Wahl zu erspielen. Auch in der 500. Ausgabe des unglaublichen Wissensquiz‘ können sich die „Wer weiß denn sowas?“-Zuschauerinnen und Zuschauer darauf verlassen, dass verblüffende Lösungen auf knifflige Fragen mit spektakulären Live-Experimenten im Studio erklärt werden. 

Assistenzärzte klagen: Arbeitsbelastung in Kliniken macht krank

Bewertung:  / 3
Sprecher des "Bündnis Junge Ärzte" Kevin Schulte sieht politischen Handlungsbedarf
 
Viele junge Ärztinnen und Ärzte in Kliniken fühlen sich überlastet und emotional erschöpft – das zeigt eine Studie, die „Panorama 3“, dem Politikmagazin im NDR Fernsehen, vorliegt. Danach beschreiben 70 Prozent der an der Untersuchung teilnehmenden Assistenzärzte Anzeichen eines Burnouts. Jeder Fünfte gab an, schon einmal Medikamente genommen zu haben, um mit dem Stress klar zu kommen. Das „Bündnis Junge Ärzte“ hat die Umfrage initiiert. Dessen Sprecher Kevin Schulte erschüttern die Ergebnisse: „Ich fand das erschreckend“, sagt er „Panorama 3“, „ich hätte nicht gedacht, dass das so ein Ausmaß hat.“ Im Fokus standen dabei junge Medizinerinnen und Mediziner bis 35 Jahren mit weniger als sechs Jahren Berufserfahrung, die sich in der Weiterbildung zum Facharzt in Kliniken befinden. 855 Ärzte nahmen an der Umfrage teil (das bedeutet eine Response Rate unter den Ärztinnen und Ärzten von 18,5 Prozent).

Drogenhandel: Kokain-Sicherstellungen in Deutschland auf Rekord-Hoch

Bewertung:  / 4
Bundeskriminalamt (BKA) bestätigt Recherche des NDR - Sendung am Sonntag, 24. November um 19.20 Uhr in ARD-Weltspiegel im ERSTEN
 
Im Jahr 2019 sind in Deutschland erstmals mehr als zehn Tonnen Kokain durch Ermittler sichergestellt worden. Das Bundeskriminalamt (BKA) bestätigte eine entsprechende Recherche des Norddeutschen Rundfunks. Das Jahr entwickle sich zu einem „absoluten Rekordjahr, was Kokain-Sicherstellungen angeht“, sagte Christian Hoppe, Kriminaldirektor beim BKA, im NDR-Interview. Er gehe davon aus, dass die Gesamtmenge am Jahresende „noch deutlich darüber liegt“. Die sichergestellten Mengen der Droge sind in den vergangenen Jahren massiv angestiegen: 2014 waren es noch rund 1,5 Tonnen, die Zahl hat sich damit innerhalb von fünf Jahren nahezu versiebenfacht. Die Dunkelziffer des geschmuggelten Kokains dürfte um ein Vielfaches höher sein.

Tellertausch“: NDR und SWR starten neue Kochshow

Bewertung:  / 1
Moderation: Johann Lafer / Sendetermin: ab Sonnabend 21. Dezember 17.15 Uhr, NDR Fernsehen - Jetzt schon Termin vormerken!!
 
Zum Jahresende präsentieren NDR und SWR die neue Kochsendung „Tellertausch“. Vier TV-bekannte Spitzenköchinnen und -köche liefern sich einen rasanten Wettkampf am Herd. Neben Moderator Johann Lafer werden Judith Rakers und Marcel Reif als Juroren zu sehen sein. Beim „Tellertausch“ (45 Min.) messen sich jeweils vier Kochprofis vor Publikum - in den beiden Ausgaben im NDR Fernsehen Nelson Müller, Cornelia Poletto, Ali Güngörmüs und Sohyi Kim. Sie starten zeitgleich an vier Kochstellen. Die Zutaten sind unterschiedlich, gekocht wird ohne Rezept. Für die Profis gilt es, in nur 35 Minuten ein kreatives Gericht zuzubereiten. Mehrmals pro Sendung ruft Johann Lafer plötzlich zum „Tellertausch“ auf, und die Drehbühne bringt die Köchinnen und Köche per Zufallsgenerator an eine neue Kochstelle. Hier müssen sie das Gericht ihrer Kontrahenten übernehmen. Am Ende stellt sich jeder Profi mit seinem finalen Gericht der Jury. In der ersten NDR Folge ist Marcel Reif der Juror, in der zweiten bekommt er Unterstützung von Judith Rakers.

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden