25 | 02 | 2020
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Bezirksverband Pfalz vergibt Zukunftspreis und Preise für pfälzische Geschichte sowie Literatur

Bewertung:  / 0

Bewerbungsfrist für drei Pfalzpreise bis 8. Mai verlängert

Der Bezirksverband Pfalz hat die Bewerbungsfrist für den Zukunftspreis Pfalz, den Pfalzpreis für pfälzische Geschichte und Volkskunde sowie den Pfalzpreis für Literatur bis 8. Mai verlängert. Alle drei Preise werden als Hauptpreis (10.000 Euro) und Nachwuchspreis (2.500 Euro) vergeben. Um den Preis kann man sich selbst bewerben oder vorgeschlagen werden; dabei sollte ein sachlicher oder persönlicher Bezug zur Pfalz bestehen. Über die Vergabe der Preise entscheidet jeweils eine Jury. Sie kann pro Preis bis zu fünf Nominierte benennen; diese erhalten einen Anerkennungspreis von 500 beziehungsweise 200 Euro.

Weiterlesen: Bezirksverband Pfalz vergibt Zukunftspreis und Preise für pfälzische Geschichte sowie Literatur

Rheinland-pfälzischer Landeswettbewerb Robotik: World Robot Olympiad (WRO)

Bewertung:  / 0

Am 25. und 26. Mai 2013 im Hannah-Arendt-Gymnasium Haßloch

Im Frühjahr 2012 wurde im MBWWK in Mainz über die Einführung des neuen Landeswettbewerbs Robotik entschieden, der mit insgesamt 23 Teams erstmals in Rheinland-Pfalz stattfinden wird. Der neu geschaffene „Landeswettbewerb Robotik“ wird am 25./26.05.2013 am Hannah-Arendt-Gymna­sium in Haßloch durchgeführt. Er gliedert sich an den internationalen Wettbewerb der World Robot Olympiad (WRO) an, bei welchem ein Roboter mit dem LEGO Mindstorms System gebaut und programmiert wird. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler in den zwei Altersklassen „WRO Junior High-School“ (13-15 Jahre) und „WRO Senior High School“ (16-18 Jahre).

Weiterlesen: Rheinland-pfälzischer Landeswettbewerb Robotik: World Robot Olympiad (WRO)

DEUTSCHLAND / Pfalz - Terroirwandertag

Bewertung:  / 0

O – Römer, Reben und der „flüssige Limes“

Als die Römer vor gut 2000 Jahren das Rheintal eroberten, hatten sie neben ihrer militärischen Ausrüstung auch Rebstöcke in ihrem Marschgepäck. Wein galt damals als wichtiges Lebensmittel und gehörte mit einem entsprechenden Quantum Wein pro Tag zum Sold und zur Grundversorgung der Legionäre. Die Weinrebe breitete sich als botanischer „Einwanderer“ mit etwas fürsorglichem Nachdruck der römischen
Legionskommandeure im besonders günstigen Klima der Pfalz schnell aus. Dominiert bis heute hügelauf und hügelab das Landschaftsbild und versorgt seit der Römerzeit die Weinkeller der Pfälzer Ortschaften mit so manch edlem Tropfen.

Weiterlesen: DEUTSCHLAND / Pfalz - Terroirwandertag

Regionalverbandskonferenz der SPD

Bewertung:  / 0

Wahl der rheinland-pfälzischen Kandidaten zur Bundestagswahl 2013 - Am Samstag, 20. April in Otterberg

Am 20. April 2013 findet um 10 Uhr die Regionalverbandskonferenz zur Vorbereitung der Bundestagswahl 2013 in der Stadthalle Otterberg, Hauptstraße 28 statt. An diesem Vormittag werden sich die Bewerberinnen und Bewerber für die Wahl zum Deutschen Bundestag vorstellen. Bei der anschließenden Wahl wird die Reihenfolge der pfälzischen Kandidatinnen und Kandidaten für die Landesliste festgelegt. Es wird der Ehrenvorsitzende der rheinland-pfälzischen SPD, Kurt Beck, ein Grußwort sprechen. Vor der Kür der Kandidaten wird Landesvorsitzender Roger Lewentz seine Rede halten.

Weiterlesen: Regionalverbandskonferenz der SPD

Schindler und Wilke (CDU): Bundesregierung stärkt das Ehrenamt

Bewertung:  / 0

Gesetz zur Stärkung des Ehrenamts tritt rückwirkend zum 1. Januar 2013  in Kraft

Nun steht es im Bundesgesetzblatt und ist damit amtlich: Rückwirkend zum 1. Januar 2013 ist das Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes in Kraft getreten. Für den Bundestagsabgeordneten Norbert Schindler und den Landtagsabgeordneten Dr. Axel Wilke (beide CDU) ist dies ein gutes Signal auch und vor allem für die vielen ehrenamtlich Engagierten in Speyer und Umgebung. Das Gesetz bringt deutliche Verbesserungen für die ehrenamtlich Tätigen und gemeinnützigen Vereine, Organisationen und Stiftungen sowohl im Steuerrecht wie im Vereinsrecht mit sich. „Ein wichtiger Schritt zu noch mehr gesellschaftlicher Anerkennung des Engagements der Bürgerinnen und Bürger in unseren zahlreichen Vereinen“, erklären Schindler und Wilke gemeinsam.

Weiterlesen: Schindler und Wilke (CDU): Bundesregierung stärkt das Ehrenamt

FTGR trifft sich wieder in Schifferstadt

Bewertung:  / 1

Am Samstag, 13. April um 11 Uhr im Restaurant "Zur Erholung"

Der Verein "Förderung von Transparenz und Gerechtigkeit in der Rechtspflege Rheinland-Pfalz e.V." (FTGR) mit Sitz in Haßloch trifft sich am Samstag, 13. April um 11 Uhr im Restaurant "Zur Erholung", Speyerer Straße in Schifferstadt. Auf der Tagesordnung stehen u.a. ein Schreiben an den Bundespräsidenten Gauck, Strafvereitelung im Amt bei Staatsanwälten und Richtern sowie eine Petition bezüglich "Mobbing".

Weiterlesen: FTGR trifft sich wieder in Schifferstadt

Tag der Offenen Tür im Willi-Hussong-Haus in Kandel

Bewertung:  / 0

Am Samstag, 13. April 2013 von 10 bis 16 Uhr

Das Willi-Hussong-Haus (WHH) in Kandel, ein Altenhilfezentrum in Träger-schaft des Landesvereins für Innere Mission in der Pfalz e.V. mit Sitz in Bad Dürkheim, lädt für Samstag, 13. April, 10 bis 16 Uhr, zum Tag der Offenen Tür in die Guttenbergstraße 2 ein.  Die Mitarbeitenden im Pflegebereich erläutern die Pflegeabläufe und stellen Hilfsmittel wie Hebegeräte vor. Der Bereich „Beraten, Begleiten, Betreuen“ präsentiert sein vielfältiges Beschäftigungsangebot für Bewohner. Einrichtungsleiterin Gabriele Balz und ihr Team stehen für Beratungsgespräche zur Verfügung und geben auch Aus-kunft über das Angebot des Betreuten Wohnens am WHH. Außerdem informieren sie über Ausbildung in der Altenpflege.

Weiterlesen: Tag der Offenen Tür im Willi-Hussong-Haus in Kandel

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden