08 | 12 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

08er gewinnen 1:5 in Mutterstadt

Bewertung:  / 3
SchwachSuper 
Überragender Patrick Coenen erzielt drei Tore
 
Die überragenden Gäste aus dem Großdorf waren von Anfang an überlegen. Dies schlug sich in zwei frühen Toren von Christian Bayer in der 8. Minute und Patrick Coenen in der 17. Minute nieder. Kurz nach Wiederanpfiff sorgte erneut Coenen für den dritten Treffer (49. Minute).  Vier Minuten später ließ Christian Berac das vierte Tor der Haßlocher folgen. Der überragende Coenen krönte mit seinem dritten Tor seine hervorragende Leistung und markierte das 0:5 für Haßloch (58. Minute). Die enttäuschenden Gastgeber kamen nur noch zum 1:5. Doch auch dieser Treffer ging auf das Konto eines Gästespielers, dem in der 72. Minute ein Eigentor unterlief. Der 1. FC 08 Haßloch ist nach fünf Niederlagen und  nun drei Siegen hintereinander nicht wieder zu erkennen. Es wäre viel mehr drin, wenn die Mannschaft mehr Kontinuität zeigen würde. 10 Tore in den letzten beiden Begegnungen waren jedenfalls gut für das Selbstbewusstsein.
 
Der 1. FC 08 Haßloch hat nun 22 Punkte und ein Torverhältnis von 29:24 und liegt damit auf dem 7. Tabellenrang. Am kommenden Sonntag, 17.11.2019, um 15.00 Uhr, findet zuhause das erste Rückrundenspiel gegen TuS Knittelsheim statt (jh).
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden