17 | 11 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

1.FC 08 Haßloch gegen SG Bobenheim-Roxheim 5:1

Bewertung:  / 4
SchwachSuper 
08er wieder in der Spur
 
Die Schwarz-Weißen ließen von Beginn an keine Zweifel aufkommen, wer als Sieger den Platz verlassen sollte. Torchancen fast im Minutentakt wurden erspielt und bereits nach fünf Minuten stand es 1:0, als Innenverteidiger Levin Dietrich eine Vorlage von Jannis Faust zum 1:0 verwertete. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten die Haßlocher aber schon drei Möglichkeiten, in Führung zu gehen. Umso verwunderlicher war dann der Ausgleich zum 1:1, den Kevin Bernhardt nach einem Konter erzielte. Die 08er ließen sich davon nicht beirren und erspielten sich weiterhin Chance um Chance. Es dauerte bis zur 31. Minute, ehe Patrick Coenen nach schönem Spielzug über Ryan Allen und Jonas Riesbeck das 2:1 erzielte. Haßloch ging weiterhin fahrlässig mit seinen Einschussmöglichkeiten um, so dass es bis zur Pause, gemessen an den Torchancen, beim mageren 2:1 der Brill-Elf blieb. 
 
Die 08er begannen die zweite Hälfte wiederum mit stürmischen Angriffen.  Pascal Peter und Riesbeck schafften es aber nicht, den Ball am gegnerischen Torwart vorbei zu schießen. Der unermüdliche Coenen wurde dann in der  51. Minute im Strafraum von den Beinen geholt und Jannis Faust verwandelt den Strafstoß gewohnt sicher zum 3:1.  In der 73. Minute schloss Jan Lintz einen Angriff über Coenen mit dem 4:1 ab. Der eingewechselte Nils Schuhmacher legte in der 85. Minute nach schöner Einzelaktion für Jannis Faust auf, der den 5:1-Endstand sicherstellte. 
 
Hätte Haßloch nur 50 Prozent seiner Chancen genutzt, wäre Bobenheim mit einer zweistelligen Niederlage nach Hause gefahren. Abgesehen von der schlechten Chancenverwertung boten die 08er den 100 Zuschauern attraktiven Fußball, der zum Anschauen lohnt und reisen nun am nächsten Spieltag zur FG 08 Mutterstadt zum letzten Vorrundenspeil der Saison 19/20. Wenn man an die am Sonntag gezeigte Leistung anknüpfen kann, sollte auch dort ein Punktgewinn möglich sein (hp/jh).
 
 
 
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden