17 | 11 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

A-Junioren verlieren 1:5 gegen TSG Jockgrim

Bewertung:  / 3
SchwachSuper 
Katastrophale Chancenverwertung - Erfolglos auf dem VfB-Gelände
 
Eine katastrophale Chancenverwertung war die Hauptursache, dass der Fußball-A-Junioren-Landesligist SG 1. FC 08/VfB Haßloch sein Heimspiel gegen die TSG Jockgrim mit 1:5 verlor. Die Haßlocher bleiben damit in Begegnungen, die auf dem VfB-Gelände ausgetragen werden, weiterhin erfolglos. Die Südpfälzer gingen zwar in der 13. Minute durch einen von Mohamed Yasin Sari direkt verwandelten Freistoß mit 0:1 in Führung, aber die Gastgeber waren danach spielbestimmend. Ihre guten Möglichkeiten zum Ausgleich vergaben sie jedoch kläglich. Die größte Chance bot sich Lennon Stanley, der einen Foulelfmeter verschoss. "Wie so oft in dieser Saison wurden wir dafür wieder knallhart bestraft", ärgerte sich SG-Trainer Dennis Kindler. Marvin Esswein baute die Gästeführung schließlich in der 35. Minute auf 0:2 aus. Die Haßlocher ließen sich jedoch auch davon nicht entmutigen.
 
Nur eine Minute später erzielte Cedric Rittmann den 1:2-Anschlusstreffer. Der Jubel hielt allerdings nicht lange an, da David Husunu in der 40. Minute mit seinem Tor zum 1:3 den Abstand wieder auf zwei Tore vergrößerte. 
 
"In der zweiten  Hälfte haben wir weiterhin gekämpft, aber bei unseren meisten Angriffen gelang es uns leider nicht, den entscheidenden letzten Pass zum Torerfolg zu spielen", bedauerte Kindler. Besser machten es die Südpfälzer, die durch Marvin Esswein (73.) und David Lauer (81.) noch auf 1:5 davonzogen.
 
"Mein Fazit ist das gleiche wie jede Woche: Wir machen vorne die Dinger nicht rein, und hinten machen wir sie uns selbst", meinte Kindler nach dem Spiel frustriert. Die Haßlocher A-Junioren finden sich nun weiter mit 10 Punkten und nun 19:26 Toren auf dem 7. Tabellenplatz der Landesliga Vorderpfalz. Am 9. Spieltag spielen sie am Sonntag, 20. Oktober, um 11.00 Uhr zuhause gegen den Zehnten Phönix Schifferstadt II (jh).
 
 
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden