17 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Zweite Niederlage der Haßlocher 08-A-Junioren

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 
Am Sonntag gehts bei 08 gegen den VfR Friesenheim
 
Für die Fußball-A-Junioren der  1. FC 08/VfB Haßloch SG war am vergangenen Samstag im dritten Spiel in der neuen Punkterunde die zweite Niederlage fällig. Die Haßlocher unterlagen in Bobenheim-Roxheim Aufsteiger 1. FC Rheinpfalz mit 2:4. "Meine Mannschaft war in den ersten 20 Minuten gedanklich überhaupt nicht anwesend", monierte SG-Trainer Dennis Kindler. Die Folge war, dass die Gastgeber nach einem Doppelschlag von Jonas Vogel (12., 13.) bereits früh mit 2:0 führten. Immerhin gelang Eril Eissagholian vor der Pause noch der Anschlusstreffer (29.). Mit zunehmender Spieldauer wurden die Haßlocher dann immer besser, kassierten aber ausgerechnet in der Phase, als es ihnen gelang, Druck auszuüben, noch einen Konter, den Abdurrahman Hüzejfe Bicer erfolgreich anschloss,  das 1:3 (63.). Tim Willem verkürzte zwar nur zwei Minuten später auf 2:3, aber danach verwaltete der Neuling geschickt seinen Vorsprung, den Lukas Stalla in der 81. Minute noch auf 4:2 ausbaute.
 
"Meine Jungs haben erneut Moral bewiesen, da sie nie aufgesteckt haben. Sie müssen aber lernen, dass ein Fußballspiel 90 Minuten dauert und es nicht ausreicht, nur 60 oder 70 Minuten präsent zu sein", lautete Kindlers Fazit. Die Haßlocher A-Junioren stehen nun mit drei Punkten und 6:11 Toren auf dem 9. Platz im 14er Feld. Am kommenden Sonntag, 8. September 2019, um 11 Uhr spielen sie zuhause gegen den Tabellendreizehnten VfR Friesenheim. Gespielt wird auf dem 08-Sportgelände an der Adam-Stegerwald-Straße (jh).
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden