18 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Ungewöhnlicher Einsatz der Haßlocher Feuerwehr

Bewertung:  / 14
SchwachSuper 
Fahrer eines Wohnmobils fährt sein Fahrzeug unter dem Vordach eines Ladengeschäftes fest
 
Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Haßloch am vergangen Samstagmorgen alarmiert. Diese rückte mit dem Rüstwagen, sowie fußläufig mit einem Rollbehälter "Rüstmaterial" und 10 Kräften zur nahegelegenen Einsatzstelle aus. Aus bislang unbekannten Gründen fuhr der Fahrer eines Wohnmobils sein Fahrzeug unter dem Vordach eines Ladengeschäfts in der Leo-Loeb-Straße fest. An dieser Stelle riss das Vordach ein. Die Feuerwehr stützte den betroffenen Teil mit Bausprießen, senkte das Fahrzeug im hinteren Teil ab und sicherte die Einsatzstelle. Der Fahrer konnte sein Wohnmobil danach vorsichtig mit eigener Kraft wieder herausfahren. Während der Maßnahmen blieb die Leo-Loeb-Straße für den Kraftfahrverkehr komplett gesperrt! Der Bauhof der Gemeinde sicherte den Bereich im Nachgang mit geeigneten Mitteln ab.
 
Ebenfalls im Einsatz war die Polizeiinspektion Haßloch mit einem Fahrzeug und zwei Kräften. (red.)
 
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden