16 | 07 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Der 1. Skatclub Haßloch verliert an Boden

Bewertung:  / 5
SchwachSuper 
Nun auf dem 7. Rang - 2. Mannschaft auf dem 4. Platz der Abschlusstabelle
 
Nach dem 5. Tabellenplatz des 1. Skatclubs Haßloch am 3. Spieltag der Landesliga Rheinland-Pfalz/Saarland holte die 1. Mannschaft des Haßlocher Skatclubs am 4. Spieltag in Worms nur 4:5 Wertungspunkte (Wp) mit 10.764 Spielpunkten (Sp) und belegt nun mit 19:17 Wp und 43.942 Sp den 7. Rang. Allerdings fehlen nur vier Wp bis zum 2. Tabellenplatz. Die Mannschaft spielte mit Alexander Schön (2.891 Sp), Roland Fecht (2.852 Sp), Herbert Kaiser (2.441 Sp) und Joachim Fuhrmann (2.580 Sp). Gegner waren die Teams SC Worms 74, Skatfreunde Worms I und Konzer Buben. Der noch ausstehende 5. Spieltag am 7. September in Bitburg wird zeigen, ob noch eine Chance zum Aufstieg in die Oberliga besteht oder die Mannschaft in der Landesliga verbleibt.
 
Die 2. Mannschaft hat in der Verbandsliga Rheinhessen/Nahe bereits die Runde beendet. Die Mannschaft Michael Huber, Dieter Selinger, Hanns Kirschke und Harald Köppler holte 9.971 Sp und 12 Wp. Der 1. SC Haßloch II belegt bei einem anderen Wertungssystem mit 39.168 Sp und 47 Wp in der Abschlusstabelle den 4. Rang. Aufgestiegen sind Herz As Maxdorf und Herz 7 Mörsch. Der 1. Vorsitzende Norbert Petry dazu: „Auf ein Neues in 2020“ (jh).
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden