23 | 07 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Erneuerung der Haßlocher Adam-Stegerwald-Straße - Umleitungen bis Mitte Mai 2019

Bewertung:  / 8
SchwachSuper 
Bauarbeiten der Gemeinde Haßloch in den einzelnen Arbeitsschritten
 
Die Gemeinde Haßloch hatte bereits in der Pressemitteilung vom 12. März 2019 mitgeteilt, dass im Zuge der Erneuerung der Adam-Stegerwald-Straße,  Anfang der kommenden Woche (09. und 10. April) zwischen dem Badepark-Kreisel und der Einfahrt zur Firma Dinex die finale Asphaltdecke aufgebracht wird. Am 11. und 12. April folgen zwischen dem Badepark-Kreisel und der Einfahrt zum Real-Gelände die Markierungsarbeiten sowie diverse Restarbeiten. Nach Abschluss der Arbeiten kann dieser Bereich voraussichtlich am Freitagnachmittag (12. April) wieder für den Verkehr geöffnet werden. Somit wird die An- und Abfahrt über den Badepark-Kreisel zum Gelände des Real-Marktes wieder uneingeschränkt möglich sein. Der Streckenabschnitt von der Einfahrt zum Real bis zur Hans-Böckler-Straße und somit die Strecke zur Fahrt vom Badepark-Kreisel in Richtung Westrandstraße und Autobahn bleibt allerdings weiterhin gesperrt. 
 
Ab dem 15. April wird die Fahrbahn der Adam-Stegerwald-Straße im Bereich zwischen der Firma Hildebrand und der Firma Dinex sowie das Bankett zwischen der Firma Hildebrand und der Zufahrt zum Real-Gelände fertiggestellt. Geplanter Fertigstellungstermin für diesen Abschnitt ist der 10.05.2019. Für die Arbeiten in dem Abschnitt muss die Adam-StegerwaldStraße dann auch für den Durchgangsverkehr in West-Ost-Richtung gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Neustadter Straße – Brahmsstraße – Pestalozzistraße – Waldstraße – Lachener Weg. Die Umleitung in Ost-West-Richtung bleibt unverändert. Die Betriebe östlich der Hans-Böckler-Straße sind für die Zeit der Arbeiten über die August-Bebel-Straße zu erreichen. Die Firma Hildebrand kann in dieser Zeit nur noch von Westen über die Westrandstraße erreicht werden.  
 
Nach Fertigstellung dieses Abschnitts machen die Bauarbeiten einen Sprung und verlagern sich in die Westrandstraße nördlich des Neustadter Kreisels. Zwischen der Rampe an der Bahnbrücke und dem Kreisel an der Neustadter Straße wird dann die Fahrbahn erneuert. Über die genauen Termine für diesen Bauabschnitt und die damit einhergehenden Sperrungen sowie Umleitungen wird die Gemeinde Haßloch in einer gesonderten Pressemitteilung berichten. (red.)
 
 
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden