23 | 07 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Hasslocherin Giovanna Zell kehrt mit einem vierten Platz im Schwimmen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten zurück

Bewertung:  / 53
SchwachSuper 
Bei Special Olympics erfolgreich abgeschnitten
 
von Karin Hurrle
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Haßlocherin Giovana Zell ist mit einem Sieg von den Weltspielen der Special Olympics aus den Vereinigten Arabischen Emiraten zurückgekehrt. Sie hat einen vierten Platz im Schwimmen in der Gesamtwertung erreicht. Die 22-jährige Schwimmerin hatte zunächst am 4 x 25 Meter Freistil im Staffelrennen für die deutsche Mannschaft teilgenommen, die im Finale nach dem Vorlauf am Ende Rang sieben belegen konnte. Sie lieferte in einem spannenden Rennen gegen eine starke Konkurrenz am Ende den vierten Platz. Die Schwimm-Athletin war für den TuS Neuhofen in Dubai gestartet. Sie wurde von ihren Eltern zu den Weltspielen begleitet, die an dem Besuchsprogramm der Gastgeber zuvor teilnahmen.
 
Die Weltspiele der Special Olympics ist die weltweit größte Sportveranstaltung für Menschen mit geistiger Behinderung, an der 25 Sportarten mit mehr als 7000 Sportler durchgeführt wurden. Givana war als ehemalige Schülerin der Speyerer Pestalozzisschule in drei Wettbewerben am Start. NACHRICHTEN REGIONAL berichtete am 07.03.2019 darüber. Die Special Olympics Weltsommerspiele fanden vom 14. - 21.03.2019 erstmalig in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt. Vorab wurde das sogenannte Host Town Programm durchgeführt, bei dem sich die Delegationen akklimatisieren, trainieren und die Kultur der Ausrichterregion kennenlernen konnten. An den Weltspielen nahmen ca. 7.000 Athletinnen und Athleten, 2.600 Trainer und über 20.000 Volunteers aus ca. 170 Nationen teil. Die Deutsche Delegation war mit über 200 Teilnehmern vertreten sein. Alle interessierten Athletinnen und Athleten, Unified Partner und Trainer, welche die internationalen Nominierungsrichtlinien erfüllten, wurde die Möglichkeit gegeben, an den Weltspielen der Special Olympics in den Vereinigten Arabischen Emiraten teilzunehmen.
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden