25 | 05 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Dienstag-DEMO des Haßlocher Bürgerengagements am 19. März findet doch statt - Heute wieder DEMO auf dem Rathausplatz!!!

Bewertung:  / 19
SchwachSuper 
SWR macht Fernsehaufzeichnungen für "Zur Sache Rheinland-Pfalz"
 
Am Dienstag 12.3.2019 war die letzte Dienstags-Demo des Haßlocher Bürgerengagements geplant. Die nächste DEMO wird doch am 19. März wie gewohnt auf dem Haßlocher Rathausplatz stattfinden. Bürgermeister Lorch (CDU) ist bereit, vor die DEMO zu treten und zu sprechen.  Der SWR wird Fernsehaufzeichnungen für zur Sache Rheinland-Pfalz bei der heutigen Demo aufnehmen. Am Mittwoch, den 13.März um 18:00 Uhr findet die Gemeinderatssitzung zu diesem Thema statt. Die Tagesordnung fängt mit der Einwohnerfragestunde an. Es können hierzu keine Fragen zu Themen die auf der Tagesordnung stehen gestellt werden.  Dann geht es zum wichtigsten Thema des Abends: Anträge zu der Veränderungssperre, um den geplanten Bau des Logistikzentrum zu stoppen. Ebenfalls steht auf der Tagesordnung die Übergabe der Petition durch das Bürgerengagement, eine entsprechende Stellungnahme zu dieser Petition erfolgt von Bürgermeister Lothar Lorch (CDU). Der SWR hat eine Drehanfrage für diese Sitzung gestellt, eine Zusage der Verwaltung steht noch aus.
 
Der Verein Bürgerengagement ruft dazu auf:  "Kommen Sie zur morgigen Demo und nehmen Sie an der öffentlichen Gemeinderatssitzung am Mittwoch teil! Zeigen Sie, dass es wichtig ist, endlich die Veränderungssperre zu erlassen - endlich den Deckel auf den Topf zu machen. Mittlerweile sind schon über 6 Monate ins Land gegangen - es darf nicht länger gewartet werden!"
 
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden