21 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Haßlocher CDU fährt zu den Müllverbrennungsanlagen auf der Friesenheimer Insel

Bewertung:  / 29
SchwachSuper 
Am Freitag, 25. Januar um 14 Uhr gemeinsame Abfahrt auf dem Pfalzplatz
 
Die Haßlocher CDU will sich auf der Friesenheimer Insel über die Mannheimer Müllverbrennungsanlagen informieren. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zu dieser Besichtigungsfahrt nach Mannheim eingeladen. Aus politischen Kreisen war zu erfahren, dass die CDU beabsichtigt, wegen des Energiekonzeptes der Gemeindewerke Haßloch, welches fortgeschrieben werden soll, die Energieerzeugung durch die Müllverbrennung auf den Prüfstand zu nehmen. Nachdem vor einigen Tagen bereits im SWR 1 darüber berichtet wurde, dass die Pirmasenser Verbrennungsanlage nur noch zu 35% von den umliegenden Kommunen, die dem Zweckverband angehhören, ausgelastet wird und deshalb möglicherweise an einen privaten Investor veräußert werden soll, will sich die Haßlocher CDU vorzeitig informieren, wie es um die Entwicklung der Müllmengen in der Region von Haßloch und des Landkreises Bad Dürkheim steht, war weiter aus diesen Kreisen zu erfahren.
 
Laut Rheinpfalz-Bericht vom 17.01.2019 soll die Anlage auf der Friesenheimer Insel in Mannheim eine der modernsten Energieerzeugungsanlagen in unser Region sein, in der Abfall umweltgerecht entsorgt und Strom sowie Dampf für Industriekunden erzeugt wird. Auch das am gleichen Standort betriebene Biomassenkraftwerk erzeugt Strom durch die Verbrennung von Althölzern. Durch Verbrennung von Abfall kann außerdem Fernwärme erzeugt werden, die in das Mannheimer Fernwärmenetz künftig eingespeist werden soll. Die entsprechenden Anlagen werden derzeit auf der Friesenheimer Anlage gebaut.
 
Wer sich also vor Ort informieren und mitfahren will, kann sich bei Christoph Haas unter der Tel.Nr. 0172/9350419 oder der e-mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 23. Januar 2019 anmelden. Die gemeinsame Abfahrt ist um 14 Uhr auf dem Haßlocher Pfalzplatz. (red.)
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden