14 | 11 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Bezirksliga Vorderpfalz: ESV Ludwigshafen – 1. FC 08 Haßloch 2:3

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
Zwei Tore von Nils Schumacher - 08er nun Fünfter
 
Nach dem Auswärtssieg im Mittwoch-Spiel in Knittelsheim stand am vergangenen Sonntag erneut ein Auswärtsspiel an. Beim ESV Ludwigshafen hatten die 08er zunächst spielerische Vorteile, vergaben aber wieder viele Chancen. Nils Schumacher, von Anfang an in der Startelf, markierte in der 32. Minute das verdiente 0:1. Kurz nach der Pause hielt Sebastian Kaiser einen Foulelfmeter (50. Min.), doch drei Minuten später verwandelten die Eisenbahner einen weiteren Strafstoß zum 1:1. Doch die Freude währte nur kurz beim ESV. Martin Berac (56.)und der gut aufgelegte Nils Schumacher (65.) brachten die 08er mit 1:3 in Führung. Der ESV Ludwigshafen gab aber nicht auf und erzielte in der 85. Minute das 2:3. Glück hatten die 08er zum Schluss des Spiels, als der Schiedsrichter ein Tor des ESV (90. Plus 4 Min.) zunächst anerkannte, es aber nach Rücksprache mit seinem Linienrichter wieder annullierte.
 
Die 08er sind mit diesem weiteren Auswärtssieg seit sechs Spielen ohne Niederlage und belegen nun mit 25 Punkten und 34:24 Toren den fünften Rang in der Bezirksliga Vorderpfalz. Am nächsten Sonntag, 11.11.2018, um 14.30 Uhr, empfangen die 08er zuhause den Tabellenvierten SV Südwest Ludwigshafen (jh).

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden