14 | 11 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

20. Skatvergleich 1. Skatclub Haßloch gegen Derkemer Worschtmarktbube

Bewertung:  / 11
SchwachSuper 
 
Kurstädter siegen souverän - Wanderpokal bleibt in Bad Dürkheim
 
Zum 20. Mal trafen sich die Mitglieder des 1. Skatclubs Haßloch und die „Derkemer Woschtmarkbube“ zum freundschaftlichen Skatvergleich, diesmal im Clubhaus des SV 1911 Bad Dürkheim. In diesem Jahr siegten die Kurstädter souverän mit einem Schnitt von 1.955,85 Spielpunkten  (Sp) gegenüber Haßloch mit 1.591,47 Sp. Damit steht der Gesamtjahresvergleich   11:9 für die Kurstädter. Der vom Ehrenvorsitzenden des Skatverbands Pfalz, Dietmar Spiegel, gestiftete Wanderpokal bleibt also in der Kreisstadt. 
 
In der Einzelwertung gab es folgende Ergebnisse:
1.Norbert Usowski, Düw (2.596 Sp), 2. Dieter Selinger, Has (2.416 Sp), 3. Karl Fehrentz, Düw (2.410 Sp), 4. Wolfgang Vogler, Düw (2.335 Sp), 5. Herbert Kaiser, Has (2.307 Sp), 6. Roland Fecht, Has (2.283 Sp),7. Hans Bartz, Has 2.283 Sp), 8. Erwin Brocker, Düw (2.261 Sp), 9. Jurek Przestzrelski, Düw (2.217 Sp), 10. Ernst Maischain, Has (2.034 Sp) und 11. Jürgen Schmidt, Düw (2.017 Sp). Damit waren fünf Haßlocher unter den elf Preisträgern.
 
Anschließend klang der Tag  traditionell mit einem gemeinsamen Essen aus. Der 1. Skatclub Haßloch mit derzeit 43  aktiven Skatspielern größter Skatverein im Skatverband Pfalz führt jeden Dienstag, um 19.30 Uhr, im VfB-Clubheim in Haßloch, seine Clubabende durch. Die Worschtmarktbube treffen sich jeden Freitag um 20 Uhr zum Skat in ihrem Clublokal „Pfälzer Hof“ in Bad Dürkheim. In der Kreisstadt wie im Großdorf sind Gäste, auch Nichtmitglieder, stets herzlich willkommen (jh).  
 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden