23 | 09 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

1.FC 08 Haßloch erhält Zuschuss vom Sportbund Pfalz für einen Defibrillator

Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

Einweisung am vergangenen Samstag vor Ort

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der 1. Vorsitzende des 1. FC 08 Haßloch, Jürgen Hurrle, hat darüber informiert, dass die 08er einen sogenannten Automatisierten Externen Defibrillator (AED), auch Laiendefi genannt, beschafft haben. Ein Defibrillator ist ein medizinisches tragbares Gerät zur Behandlung von Herzrhytmusstörungen durch Abgabe von Stromstößen. Durch die Anwendung eines AED’s können im Falle eines plötzlichen Herztodes, in Folge von Herzkammerflimmern und dem einhergehenden Versagen der Herzfunktion, Leben gerettet werden. Mittels der Elektroschockbehandlung des Defibrillators wird versucht, das Reizsystem wieder in einen geordneten Ablauf zu bekommen. Dabei führt ein AED praktisch automatisch eine Analyse der Herztätigkeit des Patienten vor Ort durch und ist daher, auch durch die einfache Bau- und Funktionsweise, besonders für Laienhelfer geeignet. Der Defi wurde am vergangenen Samstag vor dem Eingangsbereich zu den Umkleidekabinen unterhalb der Tribüne angebracht. Gleichzeitig erfolgte von einem Fachmann eine Einweisung an der Jugendtrainer, Eltern, Vorstandsmitglieder und aktive Sportler teilnahmen.

  Laut Hurrle erfolgte die Finanzierung über Spenden und einen Zuschuss des Sportbundes Pfalz (jh).
 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden