KULTURRING lädt anstatt zur a.o. Mitgliederversammlung zur Informationsveranstaltung ein

Bewertung:  / 8
SchwachSuper 
Kategorie: HASSLOCH
Veröffentlicht am Sonntag, 12. August 2018 11:03

GRUND: Vertrauliche Unterlagen wurden den Organisatorinnen zugespielt - Jetzt muss die Staatsanwaltschaft Frankenthal ermitteln!!!

Der KULTURRING Haßloch e.V. hat seine a.o. Mitgliederversammlung umfunktioniert in eine Informationsveranstaltung, wozu alle betroffenen kulturtreibenden  sowie Mitgliedsvereine eingeladen sind.  Grund: Den Organisatorinnen sind weitere vertrauliche Unterlagen zugespielt worden, u.a. wichtige Korrespondenz mit der Sparkasse Rhein-Haardt, die nicht von einem REVISOR überprüft werden können, vielmehr nun durch die Staatsanwaltschaft Frankenthal ermittelt werden muss. Welche Vereine davon betroffen sind, wird am Montag, 13. August, um 19 Uhr allen Anwesenden bekannt gegeben. Daher ist die Anwesenheit aller eingeladenen Kulturvereine und kulturtreibenden Gruppen von großer Bedeutung.

Die Informationsveranstaltung findet im Geschäftszimmer des 1. FC Haßloch, Adam-Stegerwaldstraße 1 statt. (red.)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden