14 | 11 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Schuhmacher als SPD-Ortsvereinsvorsitzender in nichtöffentlicher Mitgliederversammlung wiedergewählt

Bewertung:  / 251
SchwachSuper 

Schuhmacher führt geheimen "Kreisel" ein und wirbt gleichzeitig für Transparenz?

Dieter Schuhmacher ist am 23. April 2018 in einer nichtöffentlichen Mitgliederversammlung mit einer Gegenstimme wiedergewählt worden. Seine Tochter Beate Gabrisch hat er zu seiner Stellvertreterin gemacht, seine Enkelin Lara Gabrisch wurde zur Beisitzerin gekürt, somit ist die Haßlocher SPD fest in Familienhand. Für eine Berichterstattung war auch NACHRICHTEN REGIONAL nicht eingeladen. Dennoch hat NR aus SPD-Kreisen erfahren, dass nur wenige Mitglieder gekommen seien, um Schuhmacher ihre Stimme zu geben. Einige Insider der SPD bezeichnen ihn sogar als "Totengräber" der Haßlocher SPD. Die nichtöffentliche Mitgliederversammlung begründete der wiedergewählte Vorsitzende gegenüber der Rheinpfalz am 28.04.2018 wohl damit, dass es einen Grundsatzbeschluss darüber gebe, weil in der Vergangenheit parteiinterne Querelen in die Öffentlichkeit gelangt seien. Die diesjährige Versammlung bezeichnete er wegen den getroffenen Personalentscheidungen harmonisch, so dass er die Presse künftig wieder einladen wolle. Doch Schuhmacher selbst sei es gewesen, der diesen geheimen "Kreisel" beim SPD-Ortsverein eingeführt habe, wurde NR weiterhin bestätigt.

Auf eine schriftliche Anfrage an den wiedergewählten SPD-Ortsvereinsvorsitzenden reagierte dieser erst garnicht. NACHRICHRTEN REGIONAL wollte nämlich von ihm wissen, ob die Haßlocher SPD außer dem jährlichen "Entenrennen" am Rehbach weitere Ziele ihrer politischen Arbeit verfolge. Auch wurde die Frage an Schuhmacher gestellt, ob es sich eine Haßlocher SPD weiterhin leisten kann, einen Mann an ihrer Spitze zu haben, der 2013 wegen sexueller Belästigungen einer Mitarbeiterin als DRK-Vorsitzender zurücktreten musste. Auch darauf bekam NR keine Antwort. Ein Leserbrief von K. Ockenga aus dem Jahre 2013 soll nochmals an alte Zeiten der Haßlocher SPD erinnern.

Die Wahlen ergaben folgendes Ergebnis;

1. Vorsitzender: Dieter Schuhmacher, stv. Vorsitzende: Beate Gabrisch und Kai Bartel, Kassierer: Günther Mischon, Schriftführerin: Doris Einholz, Beisitzer: Giorgina Kazungu-Haß, Gerd Dambach, Ralf Trösch, Lara Gabrisch, Thomas Liese-Sauer, Sebastian Jader, Revisoren: Uwe Frey und Hugo Ritter.

Foto: (Quelle SPD Haßloch)

 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden