21 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Gemeinde Hassloch ruft zur Haus- und Straßensammlung 2012 auf

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Für Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge - Vom 1. bis 21. November 2012

In der Zeit vom 01. – 21. November 2012 findet in der Gemeinde Haßloch die Haussammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge statt. Seit 63 Jahren  führt der Landesverband Rheinland-Pfalz  der Deutschen Kriegsgräberfürsorge seine jährliche Haus- und Straßensammlung durch.  Mit seiner ideellen und materiellen Unterstützung trägt der Volksbund dazu bei, dass für die unvorstellbar große Zahl der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft würdige Ruhestätten im Ausland erbaut und gepflegt werden können.

Die Deutsche Kriegsgräberfürsorge setzt alle Mittel und Kräfte ein, um in den westeuro-päischen Staaten die Grabanlagen zu erhalten und in den mittel- und osteuropäischen Staaten für die gefallenen deutschen Soldaten und zivilen Kriegsopfer würdevolle Gräber zu schaffen. Der Volksbund möchte mit seiner Arbeit den Toten ihre Namen zurückgeben und an das leiden und das Sterben dauerhaft erinnern.

67 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs gedenken wir der Toten auch in Verantwortung für die Zukunft.  Indem der Volksbund mit den Kriegsgräberstätten die Erinnerung an die schrecklichen Folgen der Kriege wach hält, trägt er zur Gestaltung einer friedlichen Zukunft bei.

Neben seiner Aufgabe, einen Beitrag zur Anlage und Erhaltung der Kriegsgräberstätten zu leisten, betreut der Landesverband Rheinland-Pfalz die Angehörigen der Opfer, unterstützt die Schulen in ihrer Friedensarbeit und organisiert Jugendbegegnungen im In- und Ausland. Er bietet jungen Menschen die Chance zum Abbau von Vorurteilen und schafft somit die Grundlagen für Versöhnung und Verständigung.
 
Für seine bedeutenden Aufgaben benötigt der Volksbund unverändert Ihre Hilfe. Nur mit Ihrer Unterstützung wird es gelingen, die Verpflichtung gegenüber allen Opfern einzulösen: sie nicht zu vergessen, Ihnen würdige Gräber zu geben und an diesen Gräbern zum Frieden zu mahnen.

Die Gemeinde Haßloch bitte daher darum, die Deutsche Kriegsgräberfürsorge bei der Haus- und Straßensammlung mit einer Spende zu unterstützen.

An der Durchführung von Sammlungen interessierte Personen können sich vormittags während der üblichen Dienststunden bei der Gemeindeverwaltung; Frau Quell, Zimmer 08, Tel. 06324-935234, melden. (red.)
 

 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden