25 | 08 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

1.FC 08 Haßloch wählt neuen Jugendleiter

Bewertung:  / 3
Torsten Quell führt 08-Fußballjugend
 
Der Jugendausschuss des 1. FC 08 Haßloch hat einstimmig Torsten Quell zum neuen Jugendleiter gewählt. Der bisherige Amtsinhaber Javier Alonso ist nun sein Stellvertreter. Für die Jugendkasse ist Uwe Rudingsdorfer zuständig und für das Passwesen Daniela Alonso. Die Fußballjugendabteilung der 08er betreut derzeit 250 Kinder und Jugendliche (jh).
 

1.FC 08 Haßloch gegen Ludwigshafener SC 3:0

Bewertung:  / 7
Überlegener Sieg der 08er
 
Im ersten Heimspiel der Bezirksligarunde 2019/20 war der 1. FC 08 Haßloch von Anfang an die überlegene Mannschaft. Bereits in der 5. Spielminute erzielte Ryan Patrick Allen mit einem direkten Freistoß die 1:0-Führung. In der 18. Spielminute scheiterte der junge Ibrahim Mastrorocco am Torhüter der Ludwigshafener, der auch den Nachschuss parierte. Die 08er hatten jetzt einige gute Chancen, auf 2: 0 zu erhöhen. Im Abschluss aber war die Mannschaft von Trainer Andreas Brill noch nicht treffsicher. Einen schönen Spielzug über Patrick Coenen und Ibrahim Mastrorocco setzte Kaan Temizkan neben den Pfosten. In der 43. Minute war es dann soweit. Patrick Coenen legte quer auf Ibrahim Mastrorocco, der zum 2:0 einschoss.

8-Balls müssen nach Saarbrücken - Am Samstag 10. August 2019

Bewertung:  / 2
2. Tabellenplatz zu verteidigen ist das Ziel
 
Große Hoffnungen auf den erstmaligen Aufstieg in die Regionalliga macht sich beim American-Football-Oberligisten Haßloch 8-Balls nach den beiden Niederlagen gegen die Bad Kreuznach Thunderbirds zwar niemand mehr, sich kampflos ergeben möchten sie sich aber trotzdem nicht. In ihrem vorletzten Punktspiel dieser Saison gastieren die Haßlocher am Samstag, 10. August 16 Uhr, bei der zweiten Mannschaft der Saarland Hurricanes in Saarbrücken. Zwei Spieltage vor Schluss haben die 8-Balls zwar nur zwei Punkte weniger als Bad Kreuznach auf dem Konto, aber trotzdem ist es sehr unwahrscheinlich, dass sie den Spitzenreiter von der Nahe noch überholen können. "Wir müssten unsere beiden letzten Spiele gewinnen und Bad Kreuznach zweimal verlieren. Bei Punktgleichheit würden die Thunderbirds in der Tabelle aufgrund des direkten Vergleichs definitiv vor uns stehen", erklärte Haßlochs Cheftrainer Clemens Hans. "Bad Kreuznach bestreitet die zwei letzten Spiele zudem gegen Schlusslicht Neuwied Raiders. Neuwied schätze ich zwar stärker ein als es die bisherigen Ergebnisse aussagen, aber zweimal werden die Thunderbirds bestimmt nicht gegen diesen Gegner verlieren", ergänzte er.

„Burnout-Vortrag“ von Oberärztin Valentina Nikolov gut besucht

Bewertung:  / 26
Förderverein Selbsthilfegruppe Lebensfreude sucht ersten Kontakt mit Fachklinik
 
Frankenthal: Hektik, Lärm, Stress und Leistungsdruck ist inzwischen Alltag in unserer Gesellschaft, macht die Menschen krank und führt zu Burnout, Depressionen und psychischen Erkrankungen. In ihrem einstündigen Vortrag hatte am vergangenen Donnerstag die Oberärztin der Tagesklinik der psychiatrischen Institutsambulanz der Stadtklinik Frankenthal, Valentina Nikolov, auf dieses Phänomen hingewiesen. Der Fachvortrag wurde auch von Mitgliedern des neu gegründeten Fördervereins Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ Haßloch-Neustadt besucht, die sich mit dieser Thematik bereits mehr als zehn Jahre auseinandersetzt. Anhand des Filmbeitrages „Burnout“, der bereits am 09.03.2012 von „Welt der Wunder“ ausgestrahlt wurde, führte die Fachärztin in das komplexe Thema ein. Sie versicherte, dass es für Burnout keine klinische Definition gebe. Burnout-Kernsymptome erkenne man eher an emotionaler Erschöpfung, Leeregefühl, Kraftlosigkeit, Ausgelaugt sein, Sinnlosigkeitserleben sowie Müdigkeit bereits beim Gedanken an die Arbeit. Das Phänomen psychischer Erkrankungen sei daher nicht zu unterschätzen, sagt die Ärztin. Es sei eine Krankheit, die in unserer Gesellschaft immer mehr um sich greife Viele Menschen seien inzwischen davon betroffen, sagt Nikolov. Laut Statistik sei die Tendenz von psychischen Erkrankungen steigend. Die Fachärztin verweist in ihrem Vortrag u.a. auf die Dissertation des Psychoanalytiker Herbert Freudenberger aus dem Jahre 1974, der den Begriff „Burnout“ geprägt habe.

Neues vom 08-Stammtisch Nr. 50

Bewertung:  / 3
Die Jubiläumssendung
 
Die 50. Ausgabe der Sendereihe „Neues vom 08-Stammtisch“ ist auf youtube.com sowie auf der Homepage des 1. FC 08 Haßloch unter www.fc08hassloch.de zu sehen. Auch beim Offenen Kanal Weinstraße wird der Film ausgestrahlt. In der Jubiläumssendung ist Moderator Thomas Dill-Korter im Gespräch mit dem 08-Vorsitzenden Jürgen Hurrle.  Außerdem werden Szenen aus den bisherigen Sendungen gezeigt. In knapp 85 Minuten wird auf den Beginn der von Wilhelm Rieger initiierten Sendung verwiesen. Der bekannte Haßlocher Hobbyfilmer hatte die ersten neun Filme gedreht. Danach übernahm Peter Schallmeier diesen Part. Höhepunkte sind außerdem Interviews mit ehemaligen 08-Größen.

Konstituierende Sitzung des neuen Seniorenbeirates der Gemeinde Haßloch

Bewertung:  / 9
Wahl zur Bildung des Vorstandes
 
Bei der Wahlversammlung am 18. Juni 2019 im Ratssaal des Rathauses wurde ein neuer Seniorenbeirat gewählt. Gewählt wurde ein 15-köpfiger Beirat. Zwei Personen fungieren darüber hinaus als Ersatzmitglieder und werden im Fall des Ausscheidens eines Mitgliedes nachrücken. Alle gewählten Mitglieder erklärten in der Wahlversammlung, dass sie die Wahl annehmen. Damit sind sie für die kommenden fünf Jahre offiziell Mitglieder des Seniorenbeirates. Der neue Seniorenbeirat verständigte sich bei der Wahlversammlung darauf, dass die konstituierende Sitzung für die Zeit nach den Sommerferien anberaumt wird. Die Sitzung ist nun terminiert und wird am Mittwoch, 21. August 2019 stattfinden. 

08 siegt in Knittelsheim mit 0:3

Bewertung:  / 2
Guter Start in die Punkterunde
 
Mit einem 0:3-Sieg kehrten die 08er zum Start der neuen Runde in der Bezirksliga Südwest aus Knittelsheim zurück. TuS Knittelsheim wurde zu Beginn vor allem wegen der Abstimmungsprobleme in der Abwehr auf dem falschen Fuß erwischt. Vor knapp 300 Zuschauern nutzte Patrick Coenen in der 18. Minute einen zu kurz abgewehrten Ball mit einem Treffer in den Winkel zum 0:1. Nachdem der Torhüter der Gastgeber Coenen beim Zweikampf von den Beinen geholt hatte, baute Jannis Faust per Strafstoß die Haßlocher Führung aus (55. Minute). Einen Freistoß von 08-Kapitän Ryan Allen in der 70. Minute setzte Christian Bayer mit einem Volleyschuss aus fünf Metern zum verdienten 0:3 ins Netz. Alles in allem ein guter Start in die Punkterunde 2019/20.

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden