16 | 10 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Neues vom 08-Stammtisch Nr. 42

Bewertung:  / 1

08-Erfolgsgeschichte Ü 32 sowie Werner und Jochen Schröter

Die 42. Ausgabe der Sendereihe „Neues vom 08-Stammtisch“ ist auf youtube.com sowie auf der Homepage des 1. FC 08 Haßloch unter www.fc08hassloch.de zu sehen. Auch beim Offenen Kanal Weinstraße wird der Film  ausgestrahlt. In der neuesten Ausgabe diskutieren Alexander Beckmann und Michael Deigentasch mit dem Moderator Thomas Dill-Korter über die Erfolgsgeschichte der Ü 32 des 1. FC 08 Haßloch, die wieder den Kreispokal gewonnen hat. Vom Endspiel gegen den VfB Haßloch ist danach ein Einspielfilm zu sehen. Unter dem Motto „Geschichte des 1. FC 08 Haßloch“ sind anschließend Werner und Jochen Schröter zu Gast.

Weiterlesen: Neues vom 08-Stammtisch Nr. 42

08 Haßloch komplettiert seinen Kader

Bewertung:  / 1

Sieben Neue beim 1. FC 08 Haßloch

Mit den Neuzugängen Patrick Coenen vom TuS Altleiningen und Yannik Sahin vom FC Speyer haben die 08er die Kaderplanung der ersten Mannschaft  abgeschlossen. Der sportliche Leiter des 1. FC 08 Haßloch Alexander Beckmann dazu : "Yannik ist noch ein junger hungriger Tormann und wird sich mit Sebastian Kaiser um die Position im Tor streiten. Mit Patrick Coenen bekommen wir einen erfahrenen und torgefährlichen Spieler, der seine Erfahrungen an die jüngeren Spieler weiter geben soll".  Als Neuzugänge für die neue Saison standen bisher schon folgende Spieler fest: Ryan Allen, Christian Bayer (beide TuS Altleiningen), Fabian Wingerter  (VTG Queichhambach), Ilias Kuhn und Robin Engisch (eigene Jugend).

Weiterlesen: 08 Haßloch komplettiert seinen Kader

Kundgebung "Rettet unseren Wald" - Am heutigen Donnerstag auf dem Haßlocher Rathausplatz

Bewertung:  / 105

Wer verbirgt sich eigentlich hinter dem Bürgerengagement?

Kommentar von Karin Hurrle

Um die Verhinderung der "Rehbachverlegung" tummeln sich inzwischen viele Personen. Am Ende sind sich mehrere Aktivisten nicht mehr sicher, ob die begonnenen Aktivitäten um die Rehbachverlegung wirklich der richtige Weg war oder ob es sich beim Bürgerengagement nur um den Wahlkampf  einzelner Personen handelt, wo Bürger vor deren "politischen Karren" gespannt wurden? Viele aus dem Bürgerengagement hätten sich inzwischen schon zurückgezogen, hat NACHRICHTEN REGIONAL aktuell erfahren. Wie die Verweigerungshaltung des Bürgerengagements gegen die Rehbachverlegung wegen der Steigerung der hohen Kosten ausgehen wird, kann derzeit nur vermutet werden. Am Ende bleiben die Bürger als Steuerzahler auf diesen Kosten sitzen und der Vorstand des Vereins muss dafür die Verantwortung tragen. Das Bürgerengagement gegen die Rehbachverlegung hatte zunächst begonnen mit der Gründung einer Interessengemeinschaft "Hochwasserschutz ja - Rehbachverlegung nein", dann ist die "IG Grüne Lunge" dazubekommen, die den Kampf aufgenommen haben wegen der innerörtlichen Bebauung zwischen Kirchgasse und Ohliggasse. Um diesen Gruppierungen ein Dach über dem Kopf zu geben, habe man den Verein Bürgerengagement e.V. gegründet, um an Spenden zu kommen, damit Prozesse gegen die Behörden geführt werden können, war ebenfalls aus internen Kreises zu erfahren. Um das ganze in die Form zu bringen, sei man dem Bundesverband Bürgerinitiative Umweltschutz e.V. (BBU) beigetreten, der bereits seit 45 Jahren als Organisation existiert und sich möglicherweise fragen muss, ob die Haßlocher Querelen dem Bundesverband schaden?  Verwaltet wird das Haßlocher Bürgerengagement e.V. einschließlich deren Homepage von Gerold Mehrmann, der auch Hauptinitiator gewesen sei, dass das Bürgerengagement als Verein gegründet wurde. Wie einem Bericht der RHEINPFALZ vom 12. Juni zu entnehmen ist, hat das Bürgerengagement e.V. gemeinsam zur Kundgebung mit den Freien Wählern, den Grünen, der HLL und den Piraten eingeladen, also den Oppositionsparteien.  Lediglich die AfD nimmt an der Kundgebung in Haßloch nicht teil, sie haben auch im Kreis Bad Dürkheim für eine Rehbachverlegung gestimmt.

Weiterlesen: Kundgebung "Rettet unseren Wald" - Am heutigen Donnerstag auf dem Haßlocher Rathausplatz

D-Junioren des 1. FC 08 Haßloch sind wieder in der Landesliga Vorderpfalz

Bewertung:  / 1

Meister mit 92:17 Toren sowie Vizepokalsieger

Die erfolgreichste Fußball-Juniorenmannschaft des 1. FC 08 Haßloch war in der vergangenen Saison die D 1. Die von  Uwe Rudingsdorfer trainierte Mannschaft schaffte ein Jahr nach dem Abstieg den direkten Wiederaufstieg in die Landesliga Vorderpfalz und qualifizierte sich ausserdem für das Kreispokalendspiel. In der D-Junioren-Kreisliga Vorderpfalz, die aufgrund der zwischenzeitlichen Abmeldung des SV Südwest Ludwigshafen am Ende nur noch 13 Mannschaften umfasste, gewannen die Haßlocher von ihren 24 gewerteten Punktspielen 19 und erreichten vier Unentschieden. Beeindruckend ist auch das Torverhältnis von 92:17. Da von den 15 Spielern, aus denen der Kader der D 1 bestand, nur drei dem älteren Jahrgang angehörten, ist sich Rudingsdorfer sicher, dass das Team in der Landesliga eine gute Rolle spielen wird.

Weiterlesen: D-Junioren des 1. FC 08 Haßloch sind wieder in der Landesliga Vorderpfalz

Kundgebung "Rettet unseren Wald"

Bewertung:  / 9

Am Donnerstag, 14. Juni um 18 Uhr auf dem Haßlocher Rathausplatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufruf an alle Haßlocher Bürgerinnen und Bürger an der Kundgebung am Donnerstag, 14. Juni um 18 Uhr auf dem Haßlocher Rathausplatz unter dem Motto "Rettet unseren Wald" wegen der geplanten Rehbachverlegung teilzunehmen.In dem Aufruf heißt es weiter "Es ist noch nicht zu spät".  Durch eine Aufforstung kann der derzeitige Zustand wieder hergestellt und weitere hohe Kosten gespart werden.

Weiterlesen: Kundgebung "Rettet unseren Wald"

Hassloch 8-Balls erneut siegreich

Bewertung:  / 1

11:3 Heimsieg gegen die Neuwied Raiders

Am vergangenen Samstag war Kickoff zum vorletzten Heimspiel der 8-Balls. Man traf auf den Tabellenzweiten aus Neuwied, der vier seiner bisher fünf Spiele für sich entscheiden konnte. Die 8-Balls waren daher gewarnt und gingen mit dem nötigen Respekt und hochkonzentriert in die Partie. Es begann gut für die Hausherren, mit der zweiten Angriffsserie konnte Den Lindenblatt, der Kevin Kaiser als Kicker ersetzte, ein Fieldgoal verwandeln und die 8-Balls konnten mit 3:0 in Führung gehen . Doch dann wollte der Offense nichts mehr so recht gelingen und das Spiel entwickelte sich zu einer Defenseschlacht. Beide Verteidigungsreihen standen gut, ließen die Gegner maximal in Fieldgoalreichweite kommen, doch Neuwied sowie die 8-Balls vergaben jeweils einmal die Chance auf 3 Punkte. Die zweite Halbzeit knüpfte an die erste an, die Zuschauer sahen viele Turnover auf beiden Seiten.

Weiterlesen: Hassloch 8-Balls erneut siegreich

Erfolgreicher Sonntag beim Doppelspieltag der American Footballer

Bewertung:  / 3

Herren und Jugend siegreich

Am 10.Juni flog erneut das Ei beim 1.FC 08 Haßloch. Die American Footballer hatten Spieltag, gleich zwei Begegnungen standen an. Um 12 Uhr ging es los mit den Juniors, zu Gast erneut eine hessische Mannschaft, die Frankfurt Pirates. Die 8-Balls standen zu Beginn mit der Offense auf dem Platz, die Angiffsreihe um Quarterback Leon Zwölfer bewegte den Ball gut über den Platz. Doch dann früh der Schock: Leon Zwölfer blieb nach einem Run verletzt liegen, musste mit der Trage vom Feld gebracht werden und kam später ins Krankenhaus. So musste Headcoach Sebastian Sturm seine Reihen umstellen, Sebastian Imo kam als Ersatz für Zwölfer ins Spiel. Der Schreck saß allerdings tief, und so wollte den Junioren offensiv lange Zeit nichts gelingen. Zumindest die Defense konnte die Frankfurter ihrerseits daran hindern Punkte zu machen und so ging es mit 0:0 in die Halbzeit.

Weiterlesen: Erfolgreicher Sonntag beim Doppelspieltag der American Footballer

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden