15 | 07 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

1.FC 08 Haßloch sucht Nachwuchskicker

Bewertung:  / 2

Einladung zu Sichtungstraining Jahrgang 2006/2007 

Der 1. FC 08 Haßloch lädt Nachwuchskicker der Jahrgänge 2006 und 2007 zu einem Sichtungstraining ein. Die Saison 2018/19 wirft ihre Schatten voraus .Die 08er befinden sich in den Planungen für die kommende Spielzeit und sucht deshalb Spieler der Jahrgänge 2006 und 2007 für seine D-Junioren/U 13-Mannschaften. Um talentierten Spielern ein Vorspielen zu ermöglichen, bietet der 1. FC 08 Haßloch ab sofort die Möglichkeit, jeweils mittwochs von 17.30 Uhr – 18.45/19.00 Uhr ein Probetraining zu absolvieren. Interessierte Spieler sollten möglichst gegen 17.15 Uhr auf der Anlage des 1. FC 08 Haßloch an der Adam-Stegerwald-Straße erscheinen und sich bei den zuständigen Jugendtrainern unmittelbar vor Ort vorstellen.

Weiterlesen: 1.FC 08 Haßloch sucht Nachwuchskicker

HCV gerät zwischen die "Mühlsteine" der Politik wegen den Mainzer Hofsängern?

Bewertung:  / 57

Lachender Dritter: Die Sängervereinigung Haßloch - "Drahtzieher des Streites zwischen Brigitte Müller und HCV soll Haßlochs CDU-Ortsvereinsvorsitzender Jürgen Vogt sein?"

von Karin Hurrle

Nun ist der Haßlocher Carnevalverein (HCV) und die ehemalige Vorsitzende Brigitte Müller,  wohl zwischen die "Mühlsteine" der Politik geraten, nachdem sich auch die Gemeindeverwaltung Haßloch eingemischt hat. Sowohl Bürgermeister Lothar Lorch, als auch der 1. Beigeordnete Tobias Meyer hatten  nämlich der ehemaligen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden des HCV, Brigitte Müller,  versprochen, dass das jährliche Weihnachtskonzert der Mainzer Hofsänger künftig von der Gemeinde Haßloch ausgetragen wird, nachdem sich Müller und der HCV nicht einigen konnten. Beide sollen sich nämlich mächtig wegen des jährlichen Weihnachtskonzertes der Mainzer Hofsänger in die Haare bekommen haben, nachdem fest stand, dass Brigitte Müller dieses Konzert aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr organisieren kann. In Wirklichkeit soll aber dieser Streit vom CDU-Ortsvereinsvorsitzenden Jürgen Vogt zwischen dem Vorsitzenden Weimann und Müller "geschürt" worden sein, nachdem Vogt seine Parteifreunde, Bürgermeister Lorch und Beigeordneter Meyer (beide CDU), dazu eingespannt haben soll, die  HCV-Veranstaltung zu einer Gemeindeveranstaltung zu machen. Denn hierfür habe Vogt die Organisation des Konzertes übernehmen wollen. Erst als der Streit zwischen dem HCV und Brigitte Müller so eskalierte, Lorch und Meyer wegen internen Widerständen der Haßlocher Verwaltungsspitze mit ihren Plänen scheiterten, sei die Sängervereinigung von Beiden ins Spiel gebracht worden, damit die Gemeinde für ihre Zusage nicht in Regress genommen werden kann. Der Vorsitzende der Haßlocher Sängervereinigung, Siegfried Adelmann, bestätigte auf Nachfrage NACHRICHTEN REGIONAL, dass ein Sänger der Mainzer Hofsänger an die Sängervereinigung herangetreten sei, das Weihnachtskonzert zu übernehmen, bevor der komplette Wegfall dieses Konzertes Haßloch drohe. Daraufhin habe ein Gespräch mit Bürgermeister Lorch und dem 1. Beigeordneten Meyer stattgefunden, die ihn als Vorsitzenden dazu ermutigt hätten, dieses jährliche Konzert zu übernehmen, da das Konzert bereits im Haßlocher Kulturkalender angekündigt worden sei. Diese Überlegungen seien im Vorstand besprochen worden. Enttäuscht sei er über die Aussage von Meyer gewesen, die er gegenüber der Rheinpfalz gemacht habe, dass sich die Verwaltung grundsätzlich nicht in vereinsinterne Angelegenheiten einmische, da ihm nicht zustehe, die Vorgänge zu kommentieren. Adelmann ziehe seine Schlüsse daraus, eine Gegendarstellung wolle er allerdings dazu nicht machen. Eine Rückfrage bei der ehemaligen Vorsitzenden des HCV, Brigitte Müller,  war nicht möglich, weil sie nach Auskünften derzeit schwer erkrankt im Krankenhaus liege.

Weiterlesen: HCV gerät zwischen die "Mühlsteine" der Politik wegen den Mainzer Hofsängern?

8-Balls starten in die neue Saison

Bewertung:  / 2

Am 28. April gegen Saarbrücken Hurricanes 2 

Die Heimspiele der Haßloch 8-Balls finden auf dem Rasen 1 der Sportanlage des 1. FC 08 Haßloch an der Adam-Stegerwald-Straßein Haßloch statt. Hier die Heimspieltermine:

Weiterlesen: 8-Balls starten in die neue Saison

Treffen der Selbsthilfegruppe "Lebensfreude" am Mittwoch, 18. April 2018

Bewertung:  / 43

Die Selbsthilfegruppe Lebensfreude trifft sich am Mittwoch, den 18. April um 15 Uhr zum Gruppentreffen und Erfahrungsaustausch im Haßlocher Theodor-Friedrich-Haus.. Herzich willkommen sind Menschen, die anpsychischen Erkrankungen und Depressionen leiden. Näheres kann man
erfahren bei  der Gruppenleiterin Karin HUrrle unter der Tel.Nr.06324/981504. (red.)
 

C-Jugend des 1. FC 08 Haßloch bei Jugendturnier in Italien

Bewertung:  / 2

08er holen Fairplay-Pokal

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 28. März machte sich die C2-Jugend des 1. FC 08 Haßloch mit 17 Spielern und 7 Erwachsenen unter Leitung des Trainers Thorsten Keller auf den Weg nach Riccione in Italien. Vom 29. März bis zum 2. April fand dort der 32. Adria-Football-Cup statt. Während der Osterfeiertage sammelten 44 Teams aus Deutschland, Griechenland, Italien, der Schweiz und Spanien internationale Turniererfahrungen an der italienischen Adriaküste und schlossen neue Freundschaften, die weit über die Ländergrenzen hinausreichen. Die feierliche Eröffnungsfeier fand am Karfreitag im Stadion von Riccione statt. Nachdem alle Vereine eingelaufen waren, wurden die Nationalhymnen der teilnehmenden Länder gespielt sowie der Fairplay-Eid in verschiedenen Sprachen verlesen.

Weiterlesen: C-Jugend des 1. FC 08 Haßloch bei Jugendturnier in Italien

1.FC 08 Haßloch gegen ASV Maxdorf 0 : 0

Bewertung:  / 2

Nullnummer bei herrlichem Fussballwetter

In der Begegnung des 1. FC 08 Haßloch gegen den ASV Maxdorf gab es wahrlich genug Tormöglichkeiten auf beiden Seiten.  Die 08er hatten die erste Chance nach einem schönen Spielzug über die rechte Seite, als Temizkan Kaan flankte und der Kopfball von Jens Rehhäuser knapp das Gehäuse verfehlte.  In der 28. Minute hatte dann Torben Hubach die Chance nach einem Handspiel im 16-Meter-Raum per Handelfmeter die Führung zu erzielen. Er schoss knapp am Tor vorbei.  Auch Maxdorf hatte durch  Sorasak Nglambert die große Chance zur Führung, als die Hintermannschaft der Haßlocher nicht auf Ballhöhe war.  Auch er vergab großzügig. Mit dem Halbzeitpfiff rettete der Maxdorfer Schneider einen Kopfball von Torben Hubach auf der Torlinie.

Weiterlesen: 1.FC 08 Haßloch gegen ASV Maxdorf 0 : 0

Erfolgreicher 1. Skatclub Haßloch

Bewertung:  / 2

Herbert Kaiser fährt zur Deutschen Meisterschaft,

Bei der Mitgliederversammlung des Skatverbandes Pfalz (SKV) in Haßloch wurde im Anschluß das Funktionsträgerturnier ausgerichtet. Der stellvertretende Spielleiter des 1. Skatclubs Haßloch, Joachim Fuhrmann, belegte den 6.Platz und hat sich damit für die Zwischenrunde des Funktionsträgerturnieres/Vorständeturnieres auf Landesverbandsebene 06 Rheinland-Pfalz/Saarland qualifiziert. Ausgetragen wird diese Zwischenstufe am 21. Juli in Worms-Neuhausen.20 Prozent dieser Teilnehmer können die Endrunde auf Bundesebene am 27. August in Bonn erreichen.Die weiteren Teilnehmer des 1. SC Haßloch  Roland Fecht , Dieter Pieperz , Michael Huber und Norbert Petry konnten sich leider nicht qualifizieren.

Weiterlesen: Erfolgreicher 1. Skatclub Haßloch

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden