17 | 08 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Hillwood hält am Bau für ein Logistikzentrum in Haßloch fest – Kreis lehnt Bauantrag des Investors ab

Bewertung:  / 73
Wird es zum Klageverfahren kommen oder lenkt die Gemeinde Haßloch ein?
 
von Karin Hurrle
 
Der Investor Hillwood wird sein Bauantrag für den Bau eines Logistikzentrums in Haßloch nicht zurücknehmen. Das hat die Kreisverwaltung Bad Dürkheim am 3. Juni Nachrichten Regional mitgeteilt. Die Kreisverwaltung Bad Dürkheim bezieht sich bei ihrer Aussage auf die Veränderungssperre der Gemeinde Haßloch, die der Gemeinderat für dieses Gebiet einstimmig beschlossen hatte.  Mit dem Inkrafttreten der Veränderungssperre sei das zur Baugenehmigung anstehende Bauvorhaben aufgrund des materiell-rechtlichen Bauverbots befristet unzulässig geworden, so die weitere Auskunft vom Kreis. Darum sei der Investor um Mitteilung gebeten worden, ob er unter diesen Umständen seinen Bauantrag zurücknehmen möchte. Da er ihn nicht zurückgenommen habe, sei der Bauantrag von der Kreisverwaltung Bad Dürkheim abgelehnt worden. Rein rechtlich würde dies bedeuten, dass Hillwood nun auf Durchführung des Baus klagen kann, da er bereits 53.550 qm Gelände in diesem Baugebiet gekauft hat, davon 2.918 qm direkt von der Gemeinde Haßloch. Wegen der befristeten Veränderungssperre, kann also frühestens 2020 mit dem Bau des Logistikzentrums begonnen werden. 

Pferdekoppel mit Scheune dringend gesucht!!

Bewertung:  / 26

Interesse an Gelände um die Region von Haßloch

Es wird Offenstall für ganzjährige Pferdehaltung, größeres Gelände, Koppeln, Scheune mit angrenzendem Gelände oder Pferdestallung mit Gelände, Reitanlage etc. zum Pachten oder vorerst Mietkauf im Umkreis von circa 15 - 20 km um Haßloch gesucht. Späterer Kauf nicht ausgeschlossen. Anfragen unter der Tel. 0171 8539571.

Weiterlesen: Pferdekoppel mit Scheune dringend gesucht!!

Junioren-Fußball: A-Junioren des 1. FC 08 Haßloch Vierter in derLandesliga

Bewertung:  / 1
D-Junioren sind Vizemeister
 
Am letzten Spieltag der Fußball-A-Junioren-Landesliga Vorderpfalz schlug  der 1. FC 08 Haßloch den FC Arminia Ludwigshafen mit 3:1 und beendeten diese Saison dadurch als Tabellenvierter. In der 18. Minute schloss Ibrahim Mastrorocco einen schönen Angriff mit dem Treffer zum  1:0 ab. "Bis zur Pause hatten wir noch weitere zahlreiche gute Chancen, so dass dass unsere knappe Führung für die Ludwigshafener schmeichelhaft war", meine 08-Trainer Matthias Lambert zur ersten Hälfte. Der zweite Durchgang verlief ausgeglichener, allerdings geriet das Haßlocher Tor trotzdem lange nicht in Gefahr. Nach einem Eckball gelang aber Maximilian Glück doch der 1:1-Ausgleich (58.). Maxim Doll (82.) und ein Eigentor des Ludwigshafeners Leon Balde, der einen Haßlocher Schuss unhaltbar abfälschte, führten dann aber doch noch zu einem  verdienten 3:1-Sieg der 08er.

Gerold Mehrmann vom Bürgerengagement Haßloch e.V. lädt zum nächsten Treffen ein

Bewertung:  / 24
Am Freitag, 7. Juni um 19 Uhr ins Nebenszimmer des Naturfreundehauses Haßloch
 
Gerold Mehrmann, ehemaliges Haßlocher SPD-Gemeinderatsmitglied, lädt zum nächsten Treffen des Bürgerengagements Haßloch e.V. für Freitag, 7. Juni, 19 Uhr ins Nebenzimmer des Naturfreundehauses Haßloch, An der Fohlenweide 55, alle Mitglieder der Bürgerinitiative „Hochwasserschutz ja – Rehbachverlegung nein“, Interessengemeinschaft „Grüne Lunge“, Bürgerinitiative „Nein zur Verkehrslawine – Schutz für Haßlocher BürgerInnen“ ein. Eingeladen wurde von Mehrmann auch der neu gegründete Verein „Schiltchen-Haßloch“, der seine Vereinsziele an diesem Abend vorstellen soll. Auf der Tagesordnung stehen weitere Punkte: Der Verbraucher ist an allem Schuld, Vorbereitung der Veranstaltung „Bürgerbegehren/Bürgerentscheid“, der mit der Initiative „Mehr Demokratie“ einen Bürgerentscheid auf den Weg bringen will. Weiterhin wird vom Bürgerengagement über den aktuellen Sachstand zum Thema Logistik-Zentrum informiert, insbesondere, warum der Investor Hillwood an seinem Bauantrag bei der Kreisverwaltung Bad Dürkheim festhält.

Verhinderte „Noch“-Sozialdezernent Trösch die Gründung eines Jugendgemeinderates in Haßloch?

Bewertung:  / 70
Und warum fordert CDU-Vorsitzender Jürgen Vogt eine Koalition von CDU, SPD und Grünen?
 
von Karin Hurrle
 
Mit der Neubildung eines Jugendgemeinderates soll abgewartet werden, bis sich eine neue Koalition gebildet hat. Das hat unsere Redaktion erfahren. Aus verschiedenen Kreisen war zu hören, dass CDU-Ortsvereinsvorsitzender Jürgen Vogt bereits geäußert habe, dass ganz sicher sei, dass demnächst die Koalition zwischen CDU, SPD und GRÜNEN zustande komme. Sicher sei deshalb, dass dann Ralf Trösch (SPD) weiterhin Sozialdezernent der Gemeinde Haßloch bleibe. Dann würde Trösch auch Vorschläge über einen neu zu gründenden Jugendgemeinderat unterbreiten, war auch aus politischen Kreisen zu erfahren. Wegen diesbezüglichen Äußerungen war Vogt für eine Nachfrage von NACHRICHREN REGIONAL heute nicht erreichbar. Aus anderen CDU-Quellen war allerdings zu erfahren, dass die CDU auf keinen Fall eine weitere Koalition mit den Sozialdemokraten in Haßloch eingehen will. Abzuwarten ist nun, was die GRÜNEN zu solchen Debatten sagen, die anscheinend hinter ihrem Rücken geführt werden.

Skat: Mannschaftsmeisterschaften Rheinland-Pfalz/Saarland

Bewertung:  / 1
1. Skatclub Haßloch ausgeschieden
 
Der 1. Skatclub Haßloch belegte bei den Mannschaftsmeisterschaften des Skatverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland in Osthofen als Zwischenrunde zu den Deutschen Meisterschaften unter 39 Startern nur den 23. Platz und ist damit ausgeschieden. Für die  49. DMM im Oktober in Magdeburg haben sich nur die ersten sieben der Rangliste qualifiziert.

Selbsthilfegruppe "Lebensfreude" tritt sich am 5. Juni 2019 in Haßloch

Bewertung:  / 50
Diskussion um gesundheitsfördernde Maßnahmen der Krankenkassen
 
Die Selbsthilfegruppe „Lebensfreude Haßloch-Neustadt“ trifft sich am kommenden Mittwoch, den 5. Juni 2019 um 15 Uhr im Theodor-Friedrich-Haus in Haßloch, Heinrich-Brauch-Str. 33 zum Erfahrungsaustausch. Herzlich willkommen sind Personen, die an Depressionen und psychischen Erkrankungen leiden. Am Mittwoch wird auch über die Möglichkeit von gesundheitsfördernden Maßnahmen der Krankenkassen gesprochen. 

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden