15 | 07 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

TuS Knittelsheim – 1. FC 08 Haßloch 2 : 2

Bewertung:  / 2

Remis sichert den 6. Rang – drei Elfmeter

Mit einem Flachschuss ins lange Eck war Christ nach einer halben Stunde zum 1:0 für die Südpfälzer erfolgreich. Doch postwendend fiel das 1:1 durch einen von Andreas Brill verwandelten Foulelfmeter. In der 71. Minute scheiterte Knittelsheims Richter mit einem  Foulelfmeter am 08-Torhüter Kai Anschütz. Als Jens Rehhäußer das 1:2 erzielte (86. Minute) sah alles nach einem Auswärtssieg der 08er aus, doch die Hausherren ließen nicht locker und kamen auf den letzten Drücker mit einem an Richter verursachten und von Matic verwandelten Foulelfmeter zum 2:2-Ausgleich (90. Minute). Vor 250 Zuschauern sicherten sich die 08er mit nun 38 Punkten und 46:42 Toren den 6. Rang in der Bezirksliga Vorderpfalz.

Weiterlesen: TuS Knittelsheim – 1. FC 08 Haßloch 2 : 2

A-Junioren: 1. FC 08 Haßloch – JSG MuLi 2 : 4

Bewertung:  / 1

08er verlieren Kellerduell

Im Kellerduell der Landesliga Vorderpfalz mussten sich die A-Junioren des FC 08 Haßloch der JSG MuLi völlig überflüssig mit 2:4 geschlagen geben. Viel hatte man sich vorgenommen im Haßlocher Lager, wäre ein Sieg doch schon fast der Klassenerhalt gewesen.  Und das war in den ersten Minuten zu spüren, die Mannschaft begann druckvoll und konnte bereits in der 3. Minute durch Leon Wittmann in Führung gehen. Nur zwei Minuten später hatte Levin Lambert das 2:0 auf dem Fuß, scheiterte aber knapp. Völlig unerklärlich gab es dann einen Bruch und Haßloch verfiel in Passivität. Folgerichtig fiel in der 20. Minute der Ausgleichstreffer für die JSG MuLi. Dies schien wiederum ein Weckruf für die 08er zu sein, die in der Folge wieder aktiver und zielstrebiger agierten und so zu einigen Chancen kamen.

Weiterlesen: A-Junioren: 1. FC 08 Haßloch – JSG MuLi 2 : 4

Schuhmacher als SPD-Ortsvereinsvorsitzender in nichtöffentlicher Mitgliederversammlung wiedergewählt

Bewertung:  / 251

Schuhmacher führt geheimen "Kreisel" ein und wirbt gleichzeitig für Transparenz?

Dieter Schuhmacher ist am 23. April 2018 in einer nichtöffentlichen Mitgliederversammlung mit einer Gegenstimme wiedergewählt worden. Seine Tochter Beate Gabrisch hat er zu seiner Stellvertreterin gemacht, seine Enkelin Lara Gabrisch wurde zur Beisitzerin gekürt, somit ist die Haßlocher SPD fest in Familienhand. Für eine Berichterstattung war auch NACHRICHTEN REGIONAL nicht eingeladen. Dennoch hat NR aus SPD-Kreisen erfahren, dass nur wenige Mitglieder gekommen seien, um Schuhmacher ihre Stimme zu geben. Einige Insider der SPD bezeichnen ihn sogar als "Totengräber" der Haßlocher SPD. Die nichtöffentliche Mitgliederversammlung begründete der wiedergewählte Vorsitzende gegenüber der Rheinpfalz am 28.04.2018 wohl damit, dass es einen Grundsatzbeschluss darüber gebe, weil in der Vergangenheit parteiinterne Querelen in die Öffentlichkeit gelangt seien. Die diesjährige Versammlung bezeichnete er wegen den getroffenen Personalentscheidungen harmonisch, so dass er die Presse künftig wieder einladen wolle. Doch Schuhmacher selbst sei es gewesen, der diesen geheimen "Kreisel" beim SPD-Ortsverein eingeführt habe, wurde NR weiterhin bestätigt.

Weiterlesen: Schuhmacher als SPD-Ortsvereinsvorsitzender in nichtöffentlicher Mitgliederversammlung wiedergewählt

SG Tal – 1. FC 08 Haßloch 0:1

Bewertung:  / 1

08 Ü32 erreicht Finale "dehääm"

Die Ü32-Mannschaft des 1. FC 08 Haßloch hat erneut das Pokalendspiel des Rhein-Mittelhaardt-Kreises erreicht und darf nun vor eigenem Publikum im Derby gegen den VfB Haßloch die Titelverteidigung angehen. Im Halbfinale setzte sich die Mannschaft gegen die SG Tal mit 1:0 durch. Torschütze des entscheidenden Treffers war Marc Hofmeister nach klasse Vorarbeit von Florian Langohr. Die 08er zeigten eine sehr gute, geschlossene Mannschaftsleistung. Die SG Tal kam nur einmal zu Beginn gefährlich vor das Tor der 08er, Freddy Wenz reagierten jedoch glänzend. Danach kontrollierten die Haßlocher die Partie und ließen noch einige gute Möglichkeiten zur Ergebnisverbesserung liegen. Trainer Alexander Beckmann: " Es war das zu erwartende schwere Spiel. Wir haben uns jedoch, nach anfänglichen Problemen, gefunden und meiner Meinung nach das Spiel auch verdient gewonnen. Wir haben nun die Möglichkeit, den 5. Pokaltriumph in den letzten 6 Jahren perfekt zu machen und werden im Endspiel nochmals alles raushauen".

Weiterlesen: SG Tal – 1. FC 08 Haßloch 0:1

Skatligen starten in die neue Saison

Bewertung:  / 2

1. Skatclub Haßloch spielt in der Oberliga

Die 1. Mannschaft des 1. Skatclubs Haßloch ist am ersten Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland mit 3: 6 Wertungspunkten (/Wp) und 10.644 Spielpunkten (Sp) in die Runde 2018 gestartet. Der Aufsteiger spielte in Kaiserslautern mit der Mannschaft Alexander Schön (2.737 Sp), Joachim Fuhrmann (2.936 Sp), Herbert Kaiser (2.484 Sp) und Roland Fecht (2.487 Sp). Gegner waren die Teams von Miese 7 Kaiserslautern, Altenburger Asse Weitersborn und Gut Blatt Schönecken. Damit liegt der 1. SC Haßloch auf dem 14. Rang im 16er Feld. Auch die 2. Mannschaft, die Heimrecht hatte, legte keinen guten Start hin. Sie holte mit den Spielern Michael Huber, Dieter Pieperz, Ernst Maischein und Harald Köppler nur 1:8 Wp und 7.479 Sp. und liegt damit auf dem 8. und letzten Platz in der Verbandsliga Rheinhessen-Nahe.

Weiterlesen: Skatligen starten in die neue Saison

Hassloch: 1. Mai beim 1. FC 08

Bewertung:  / 1

Gute Stimmung im Vereinsheim, Maifest gut besucht und Maibaum aufgestellt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das traditionelle Maifest des 1. FC 08 Haßloch war auch dieses Jahr gut besucht, obwohl man auch diesmal – wie in den letzten fünf Jahren – nicht draußen sitzen konnte. Nach der Aufstellung des Maibaumes ging es in die gute Stube der 08er: das Vereinsheim. Trotz kaltem Wetter war das Clubheim gut gefüllt. Ein Beweis, dass die 08-Familie auch bei schlechtem Wetter zu feiern versteht. Das neue Wirtsehepaar Shukria und  Rafid Khaliqi hatte mit seinem bayrischen Frühstück: Weißwürste mit Brezeln großen Erfolg (jh).
 

American Footballer gewinnen 33 : 0 gegen die Saarland Hurricanes II

Bewertung:  / 1

Gelungener Saisonstart für die Hassloch 8-Balls

Bei bestem Footballwetter fanden sich 300 Zuschauer an der Adam-Stegerwaldstraße ein, um den Saisonauftakt mitzuerleben. Die Gäste aus dem Saarland waren eine unbekannte Größe für die Hausherren, hatte man doch noch nie gegeneinander gespielt. Die 8-Balls erwischten einen guten Start, gleich die  erste Angriffsserie konnte von QB Manuel „Texas“ Teichert mit einem Touchdown beendet werden (PAT Kaiser). Die Angriffsversuche der Saarländer hingegen konnten von der Defense allesamt unterbunden werden, es ging für sie mehr rückwärts als vorwärts, da immer wieder großer Druck auf den Spielmacher ausgeübt wurde und so viel Raumverlust forciert werden konnte. Bis zur Halbzeit sorgten dann Norman Schneider mit einem Touchdown (PAT Kaiser) und Kevin Kaiser mit einem Fieldgoal für den Zwischenstand von 17:0.

Weiterlesen: American Footballer gewinnen 33 : 0 gegen die Saarland Hurricanes II

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden