16 | 10 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

1. FC 08 Haßloch gegen FSV Freimersheim 7:2

Bewertung:  / 3

Kantersieg zum Saisonauftakt

Der 1. FC 08 Haßloch stellte von Spielbeginn an die agilere Mannschaft.  Zum Saisonauftakt und dem gleichzeitig stattfindenden Terrassenfest wollte die Mannschaft drei Punkte auf der Habenseite verbuchen. Freimersheim sah sich von Anfang an in die Defensive gedrängt. Zwei gelbe Karten in den ersten vier Minuten für die Gäste waren die Folge. Trotzdem dauerte es bis zur 37. Minute, ehe Jens Rehhäußer mit einem Linksschuss aus der Drehung das 1: 0 erzielte. Die 08er waren weiterhin klar spielbestimmend, mussten aber mit der ersten Möglichkeit des FSV den Ausgleich hinnehmen. Torhüter Sahin hatte Dennis Hartwick im Strafraum zu Fall gebracht und Denis Thomas verwandelte den fälligen Strafstoß sicher zum 1:1 (45. Minute.) Die 08er kamen hellwach aus der Halbzeitpause und setzen die Gäste aus Freimersheim erneut unter Druck, bis Patrick Coenen eine präzise Hereingabe von Martin Berac zur 2:1-Führung einschieben konnte. Torben Hubachs sehenswerter Freistoß aus 25 Metern zum 3:1 brachte den FSV endgültig auf die Verliererstraße.

Weiterlesen: 1. FC 08 Haßloch gegen FSV Freimersheim 7:2

Gute Stimmung beim Terrassenfest beim 1. FC 08 Haßloch

Bewertung:  / 3

Ehrung für 70 Jahre Vereinstreue: Karl Guckes, Roman Konrad und Norbert Scheurer

 

 

 

 

 

 

Beim traditionellen Terrassenfest des 1. FC 08 Haßloch herrschte vergangenen Samstag gute Stimmung. Vorsitzender Jürgen Hurrle konnte  20 Jubilare für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit ehren: 25 Jahre: Markus Decker, Tobias Decker, Wolfgang Kastl, Daniel Walter; 40 Jahre: Gero Hubach; 50 Jahre: Walter Nonnenmacher, Manfred Rieger, Jochen Tardt, Reinhard Walter; 60 Jahre: Karl Heinz Grün, Rainer Hauck, Werner Litzel, Reinhold Moses, Fritz Niedermeier, Toni Schallmeier, Werner Stuhlfauth, Karl Heinz Vollmer sowie 70 Jahre: Karl Guckes, Roman Konrad und Norbert Scheurer. Hurrle verwies in seiner Laudatio auf das 110-jährige Vereinsjubiläum und dankte den Jubilaren dafür, dass sie auch in schwierigen Zeiten dem Verein treu geblieben seien. Die große Zahl der Jubilare zeige die Verbundenheit der 08-Mitglieder zu ihrem Verein. Die 08-Familie habe es immer wieder geschafft, die Gemeinschaft zusammen zu halten. Eine besondere Ehrung erhielt Werner Litzel, langjähriger Spieler der 1. Mannschaft für sein besonderes ehrenamtliches Engagement von 1968 bis 1983. Helmut Scheurer vom Südwestdeutschen Fußballverband (SWFV) überreichte ihm die DFB-Ehrenamtsuhr mit Urkunde.

Weiterlesen: Gute Stimmung beim Terrassenfest beim 1. FC 08 Haßloch

SPD lädt zur Unterbezirkskonferenz ein

Bewertung:  / 9

Am Mittwoch, 15. August, 19 Uhr ins Vereinsheim des 1. FC 08

Der SPD-Unterbezirk Neustadt lädt zur Unterbezirkskonferenz für Mittwoch, 15. August recht herzlich ein. Das Treffen findet im Vereinsheim des 1. FC 08, Haßloch, Adam-Stegerwald-Straße 1, statt. Es findet die Wahl zum Europaparlament statt, wo sich zunächst die pfälzischen Bewerber vorstellen werden. Im Anschluss dieser Vorstellungsrunde werden die Delegierten für den SPD-Landesparteitag im Oktober gewählt, bei dem die rheinland-pfälzischen Europakandidaten nominiert werden.

Weiterlesen: SPD lädt zur Unterbezirkskonferenz ein

1.FC 08 Haßloch sucht weitere Schiedsrichter

Bewertung:  / 9

Schiedsrichter werden – warum nicht?

Vom 31.08. – 02.09.2018 bietet der SWFV einen Fußball-Schiedsrichter-Neulingslehrgang an, zu dem es noch freie Plätze gibt (Infos unter: https://www.swfv.de/wDeutsch/Schiedsrichter/AusbildungFortbildung/Ausbildung.php).  Der 1. FC 08 Haßloch hat momentan jeweils fünf aktive Schiedsrichter für die Abteilungen Fußball und American Football. Der 2. Vorsitzende der 08er Michael Faust, der bei seinem Verein für das Schiedsrichterwesen zuständig ist,  appelliert: „Natürlich freuen wir uns darüber hinaus über jeden, der sich unserem Schiedsrichter-Team anschließen möchte und unterstützen ihn dabei in entsprechender Form. Neben der selbstverständlichen Übernahme entstehender Lehrgangskosten bieten wir unseren Schiedsrichtern eine kostenlose Mitgliedschaft sowie die notwendige Schiedsrichterausstattung an".

Weiterlesen: 1.FC 08 Haßloch sucht weitere Schiedsrichter

Rhein in Flammen ohne nennenswerten Zwischenfälle

Bewertung:  / 6

518 Einsatzkräfte im Einsatz - Feuerwehr, Sanitätsdienst. THW und DLRG hatten alles im Griff!!

Die Veranstaltung Rhein in Flammen verlief aus Sicht der Einsatzleitung ordnungsgemäß und ohne nennenswerte Zwischenfälle. Auf einem Passagierschiff erlitt ein Besucher einen Kreislaufzusammenbruch und wurde noch an Bord von einem Notarzt behandelt. Beim Abschuss des Großfeuerwerks im Bereich der Festung Ehrenbreitstein kam es zu insgesamt 4 Flächenbränden. Zwei dieser Flächenbrände konnten unmittelbar von der Festung aus gelöscht werden. Die beiden anderen Flächenbrände wurden vom Felsenweg gelöscht. Die getroffenen Sicherheitsvorkehrungen der Feuerwehr Koblenz haben somit vollumfänglich gegriffen. Im Einsatz waren insgesamt 518 Einsatzkräfte.

Weiterlesen: Rhein in Flammen ohne nennenswerten Zwischenfälle

A- Junioren SWFV Pokal, 1. Runde

Bewertung:  / 6

08 Hassloch besiegt JSG Mutterstadt/Limburgerhof

Im ersten Pflichtspiel der neuen Runde gegen den Ligakonkurrenten JSG Muli  entwickelte sich ein flottes Pokalspiel. Die 08er waren von Beginn an das spielbestimmende Team und erspielten sich viele gute Chancen. Allerdings führte erst ein Elfmeter zur verdienten Führung durch Levin Lambert. Danach wurden die Gäste etwas offensiver und nach einem unnötigen Freistoß erzielten Sie den Ausgleich, der auch gleichzeitig der Halbzeitstand war. In der zweiten Hälfte wurde es ein Spiel auf ein Tor mit weiteren hochkarätigen Chancen für die 08-Jungs. Doch der erlösende Treffer wollte nicht fallen, weshalb das Spiel dann in die Verlängerung ging. Dort machten sich dann die sommerlichen Temperaturen bemerkbar und es fiel beiden Mannschaften schwer, die Entscheidung herbei zu führen. So musste das Elfmeterschießen entscheiden, das die 08er mit 3:2 gewannen.

Weiterlesen: A- Junioren SWFV Pokal, 1. Runde

1.FC 08 Haßloch erhält Zuschuss vom Sportbund Pfalz für einen Defibrillator

Bewertung:  / 3

Einweisung am vergangenen Samstag vor Ort

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der 1. Vorsitzende des 1. FC 08 Haßloch, Jürgen Hurrle, hat darüber informiert, dass die 08er einen sogenannten Automatisierten Externen Defibrillator (AED), auch Laiendefi genannt, beschafft haben. Ein Defibrillator ist ein medizinisches tragbares Gerät zur Behandlung von Herzrhytmusstörungen durch Abgabe von Stromstößen. Durch die Anwendung eines AED’s können im Falle eines plötzlichen Herztodes, in Folge von Herzkammerflimmern und dem einhergehenden Versagen der Herzfunktion, Leben gerettet werden. Mittels der Elektroschockbehandlung des Defibrillators wird versucht, das Reizsystem wieder in einen geordneten Ablauf zu bekommen. Dabei führt ein AED praktisch automatisch eine Analyse der Herztätigkeit des Patienten vor Ort durch und ist daher, auch durch die einfache Bau- und Funktionsweise, besonders für Laienhelfer geeignet. Der Defi wurde am vergangenen Samstag vor dem Eingangsbereich zu den Umkleidekabinen unterhalb der Tribüne angebracht. Gleichzeitig erfolgte von einem Fachmann eine Einweisung an der Jugendtrainer, Eltern, Vorstandsmitglieder und aktive Sportler teilnahmen.

Weiterlesen: 1.FC 08 Haßloch erhält Zuschuss vom Sportbund Pfalz für einen Defibrillator

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden