17 | 08 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Hassloch 8-Balls setzen sich gegen die Neuwied Raiders 36:28 durch

Bewertung:  / 1
Spannendes Spiel bis zum Schluss
 
Am vergangenen Sonntag stand das Rückspiel gegen die Neuwied Raiders auf dem Programm. Nahezu 300 Zuschauer kamen bei sommerlichen Temperaturen, um das Team zu unterstützen und sie wurden mit einem sehenswerten Spiel belohnt. Von Anfang an bewegten die Gastgeber den Ball gut über das Feld und Norman Schneider lief gleich zwei Mal in die Endzone, wurde aber aufgrund von Fouls wieder zurückgepfiffen. Aller guten Dinge sind aber bekanntlich drei, und so zählte endlich der Touchdown von  Sascha Ruffer, der auch noch die Two Point Conversion zum 8:0 verwandelte. Die Gäste kamen nur langsam ins Spiel und wurden von der solide spielenden Haßlocher Defense immer wieder gestoppt. Nur ein Mal kamen sie in Fieldgoalreichweite, der Kick ging allerdings rechts an den Torstangen vorbei. Lange sah es nach einer knappen Halbzeitführung der 8-Balls aus, doch wie aus dem Nichts fand ein langer Pass des Neuwieders QB einen Receiver und es stand nach ebenfalls erfolgreicher TPC 8:8.

Fünf „Neue“ beim 1. FC 08 Haßloch – am 4. August beginnt die neue Saison

Bewertung:  / 1
Sechs interessante Vorbereitungsspiele der 08er
 
Der 1. FC 08 Haßloch (Bezirksliga Vorderpfalz) hat die Termine für seine Vorbereitungsspiele auf die neue Saison mitgeteilt. Bereits am kommenden Samstag, 29. Juni, spielen die 08er um 18 Uhr zuhause gegen den SV Edenkoben. Am Dienstag, 2. Juli, um 19.30 Uhr, trifft der 1. FC 08 auf dem Gelände des SV Herxheimweyher auf den SV Rülzheim. Am Dienstag, 9. Juli, 19.30 Uhr, ist zuhause der SV Weisenheim/Sand der Gegner. Bereits einen Tag danach, am Mittwoch, 10. Juli, 19.30 Uhr, kommt der FV Berghausen in das Stadion an der Adam-Stegerwald-Straße. Der FV Dudenhofen II ist am Sonntag, 14. Juli, um 17 Uhr, Gastgeber der 08er und am Freitag, 19. Juli, um 19 Uhr, empfangen die Schwarz-Weißen den TuS Altleiningen zum letzten Vorbereitungsspiel. Am Sonntag, 28.7., ist ein Pokalspieltag vorgesehen und am Sonntag, 4. August, findet das erste Punktspiel der neuen Saison statt. 

Wenn Polizei manipuliert – Und Richter unter Druck gesetzt werden?

Bewertung:  / 80

Einstweilige Verfügung von NACHRICHTEN REGIONAL gegen Speyerer IT-Unternehmer wird zur "unendlichen Geschichte"

von Karin Hurrle
 
Das Einstweilige Verfügungsverfahren von NACHRICHTEN REGIONAL (NR) gegen einen Speyerer IT-Unternehmer vom September letzten Jahres hat sich zur „unendlichen Geschichte“ nun auch beim Frankenthaler Landgericht entwickelt. NR hatte ausführlich am 30.12.2018 darüber berichtet. Obwohl die Neustadter Rechtsanwältin Susanne Metz dieses Verfahren für NR beim Amtsgericht Speyer gewonnen hat, hatte der Harthäuser Rechtsanwalt, der den IT-Unternehmer im Einstweiligen Verfügungsverfahren vertreten hatte, zunächst Berufung eingelegt, dem ebenfalls von NR widersprochen wurde. Daraufhin hatte der Harthäuser Rechtsanwalt die Berufung mit Schreiben vom 28.01.2019 beim Landgericht Frankenthal zurückgenommen. Obwohl also die Berufung bereits am 28.01.2019 zurückgenommen wurde, wurde von dem Frankenthaler Richter im April 2019 ein Gerichtstermin für den 12. Juni 2019 beim Landgericht Frankenthal anberaumt. Einen Tag vor der Gerichtsverhandlung, also am 11. Juni 2019 wurde der Neustadter Rechtsanwältin Susanne Metz vom Landgericht Frankenthal mitgeteilt, dass der Termin am 12.06.2019 wegen der Berufungsrücknahme des Harthäuser Rechtsanwaltes vom 28.01.2019 aufgehoben wurde. Da mittlerweile gegen den Harthäuser Rechtsanwalt ein Ermittlungsverfahren von der Frankenthaler Staatsanwaltschaft eingeleitet wurde, wurde NR gebeten, einen Recherchebericht vorzulegen. NR hatte am 22.04.2019 ausführlich darüber berichtet. 

„Bürgerengagement Haßloch“ lädt zum Vortrag ein

Bewertung:  / 15
Infos zu Bürgerbegehren und Bürgerentscheid - Am 27. Juni 2019 um 19 Uhr im Haßlocher Feuerwehrhaus
 
Der Verein „Bürgerengagement Haßloch“ lädt für Donnerstag, 27. Juni um 19 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ins Feuerwehrhaus Haßloch zu einem Vortrag über „Bürgerbegehren/Bürgerentscheid“ ein. Referenten des Landesverbandes Baden-Württemberg „Mehr Demokratie“ werden über Beteiligungsprozesse und über die Informationspolitik von Amtsträgern gegenüber der Öffentlichkeit informieren.

Deutliche 7:28 Niederlage gegen die Bad Kreuznach Thunderbirds

Bewertung:  / 5
8-Balls wollen es morgen gegen Neuwied besser machen - Kickoff um 15.30 Uhr
 
Nichts zu holen gab es für die Hassloch 8-Balls am vergangenen Wochenende beim Heimspiel gegen den Dauerrivalen aus Bad Kreuznach. Dabei starteten die Gastgeber vor knapp 500 Zuschauern stark ins Spiel. Gleich in der ersten Angriffsserie fand QB Manuel “Texas” Teichert seinen WR Marcel “Roschdisch” Martz und schickte ihn mit einem perfekten Pass auf den Weg in die Endzone. Kevin Kaiser verwandelte den Extrapunkt und es stand 7:0. Die Haßlocher Defense stand gut und ließ die Thunderbirds erstmal nicht ins Spiel kommen. Doch schon bald kam Bad Kreuznach besser in die Begegnung, sie übten großen Druck auf den Haßlocher Spielmacher aus und zwangen ihn zu einem riskanten Pass, der abgefangen und in die Endzone getragen werden konnte. Durch eine verwandelte Two Point Conversion gingen die Gäste im ersten Quarter mit 7:8 in Führung.

Warum vergleicht man das „Bürgerengagement Haßloch e.V.“ mit einer PEGIDA-Bewegung? - Schwere Anschuldigungen von politischen Mandatsträgern?

Bewertung:  / 95
Keine Koalition wäre besser als eine schlechte Koalition - Ein Blick auf die Stadt Neustadt zeigt wie man es machen könnte!!
 
von Karin Hurrle
 
Die Bürgerinnen und Bürger von Haßloch wollen keine GroKo mehr. Das haben sie am 26. Mai bei den Kommunalwahlen den Regierenden im Haßlocher Rathaus deutlich gezeigt. Die GroKo wurde abgewählt, d.h. die Wähler haben weder Vertrauen in die CDU, noch in die SPD. Das müsste nun ein deutliches Signal sein, wie von den gewählten Kommunalpolitikern in den nächsten fünf Jahren Sachthemen angepackt werden könnten. Man könnte es machen wie die Nachbarstadt Neustadt, jetzt schon die Weichen zu stellen für sach- und fachorientierte Entscheidungen, ohne Koalitionszwang. Doch das „Gerangele“ um Posten im Haßlocher Rathaus geht anscheinend ungebremst weiter. Hinter den Kulissen soll jetzt schon festgeschrieben werden, wer der Nachfolger von Bürgermeister Lothar Lorch werden soll, anstatt sich darum zu kümmern, wie man eine Verwaltung mit Sachverstand weiterführen kann. Personen in Ämter zu „hieven“, bevor man ihre Qualifikationen kennt, haben die letzten fünf Jahre im Haßlocher Rathaus gezeigt. Ein Desaster wurde hinterlassen, deren finanzielle Tragweite noch nicht abzuschätzen ist. Ganz zu schweigen, wer für dieses Desaster die Verantwortung übernimmt?

Trier Stampers gegen 8-Balls Juniors 8 : 8 - Nächstes Heimspiel am morgigen Sonntag

Bewertung:  / 7
Unglückliches Unentschieden der Juniors beim Tabellenführer
 
Bereits letztes Wochenende spielten die Juniors ihr drittes Spiel der kurzen U19-Saison auswärts in Trier. Mit dem Sieg aus Hanau im Rücken begannen die Juniors kurios ihren ersten Offense Drive. Man arbeitete sich kontinuierlich über das gesamte Feld bis in die Redzone der Stampers. Hier war allerdings, wie so oft an diesem Tag, das Ende erreicht. Die Trierer Defense spielte in der eigenen Redzone soliden, harten Football und so gelang es den 8-Balls Juniors bis zur Halbzeit nur einen Touchdown per Pass von QB Sebastian Imo auf WR Ben Naumer (2-PT Jan Philipp Masser) zu erzielen. Aber auch die eigene Defense hielt den Angriffsbemühungen der Stampers stand und zwang diese wiederholt zum Befreiungskick.

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden