18 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Monatsrätselgewinner im Dezember 2012

Bewertung:  / 0

9jähriger Marvin Becker gewinnt Buch von Piratengeschichten

Gewinner des Dezember-Rätsels der Haßlocher Gemeindebücherei ist der 9-jährige Marvin Becker aus Haßloch. Marvin hat das Buch „Starke Piratengeschichten für Erstleser“ gewonnen. Vordrucke für das Januar-Rätsel gibt es in der Bücherei. (red.)

 

Benefiz-Skatturnier für Kinderhospiz Sterntaler

Bewertung:  / 0

Joachim Fuhrmann gewinnt Benefiz-Skatturnier

Zum Jahresende 2012 hat der 1. Skatclub Haßloch wieder sein Benefiz-Skatturnier ausgetragen. Sieger wurde Joachim Fuhrmann mit 1.582 Punkten, Zweiter Roland Fecht (1.298), Dritter Hermann Vollweiler (1.252), Vierter Georg Roth (1.195) und Fünfter Jürgen Hurrle (1.163). Der Erlös, an dem sich auch der befreundete Skatclub „Die Worschtmarktbube“ Bad Dürkheim beteiligte, geht diesmal an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen.

Weiterlesen: Benefiz-Skatturnier für Kinderhospiz Sterntaler

Haßlochs Bürgermeister will Landrat werden

Bewertung:  / 7

Die Chancen sind nicht aussichtslos

Kommentar von Karin Hurrle

Haßlochs Bürgermeister Ihlenfeld ist nach 8 Jahren Amtszeit im Januar 2012 zur Wiederwahl angetreten. Er hat mit großer Mehrheit die Wahl gewonnen. Auch zum Teil mit den Stimmen der Haßlocher Genossen, obwohl diese einen eigenen Bürgermeisterkandidaten ins Rennen geschickt hatten. Die Wähler haben Ihlenfeld ihr Vertrauen gegeben. Nun will er von Haßloch weg und als Landratskandidat für die verstorbene Landrätin Sabine Röhl am 17. März 2013 im Landkreis Bad Dürkheim antreten. Was kann man also aus einem solchen Verhalten schließen? Sind Ihlenfeld die Haßlocher Probleme zu groß geworden oder ist er es einfach überdrüssig geworden, immer nur machtbesessenen Gemeinderäten dienen zu müssen? Insofern wäre seine Entscheidung zu verstehen. Seine Wähler werden ihm dies krumm nehmen, vielmehr wird er  ihnen eine Erklärung schuldig sein. Oder ist es nur an der Zeit, das sinkende Schiff in Haßloch zu verlassen?

Weiterlesen: Haßlochs Bürgermeister will Landrat werden

Energie- und Klimaschutzkonzept der Gemeinde Haßloch mit vielen Fragenzeichen

Bewertung:  / 0

Energiewende in Haßloch mit Biomasse und Geothermie??

Kommentar von Karin Hurrle

Der Abschlussbericht des Energie- und Klimakonzeptes der Gemeinde Haßloch liegt vor. Es ist mit vielen Fragezeichen zu versehen. Von den Gemeindewerken Haßloch an das Leipziger Institut für Energie in Auftrag gegeben, soll es nun schrittweise umgesetzt werden. Die Gemeinde Haßloch hat derzeit keine eigenen Vorstellungen, dies ist die Hauptaussage in diesem Gutachten, das bis zum Jahre 2020 großteils umgesetzt werden soll. Vergleicht man nun in der Studie das Trendszenario mit dem Aktiv- und Energieautarkszenario so ist leicht erkennbar, dass das politische Ziel in Haßloch nicht alleine auf die CO²-Reduzierung gerichtet ist, vielmehr soll der Gewinn des Energieerzeugers gesteigert und die Versorgung von Haßloch gesichert werden. Um die erneuerbaren Energien umsetzen zu können, braucht nicht nur der Bund, sondern auch das Land Rheinland-Pfalz die Kommunen. Für die Solarenergie, Windkraft, die Biomasse und auch die Geothermie braucht man Standorte, die derzeit allerdings nicht vorhanden sind.

Weiterlesen: Energie- und Klimaschutzkonzept der Gemeinde Haßloch mit vielen Fragenzeichen

Hassloch: Lions-Weihnachtslose helfen dem Kinderhospiz Sterntaler Dudenhofen

Bewertung:  / 0

Am Wochenende ein letztes Mal in die Lostrommel greifen!!!

Spenden für das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen: So lautet in diesem Jahr das Motto des Lions-Club für den traditionellen Losstand auf dem Hasslocher Weihnachtsmarkt. Weihnachtsmarktbeauftragter Gerhard Noé hat mit seiner Frau Margot eine Vielzahl kleinerer netter Überraschungen, aber auch eine ganze Menge hochwertiger Gewinne zusammengetragen, für die es sich lohnt in die Loseimer zu greifen. Angefangen bei DVDs, USB-Sticks, einem ferngesteuerten Auto, bis hin zur  TV-DVD-Anlage, einem  Music-Center, einem Playmobil-Bauernhof  und vielem mehr, sorgen diese Preise bei den glücklichen Gewinnern für eine vorzeitige Weihnachtsbescherung.

Weiterlesen: Hassloch: Lions-Weihnachtslose helfen dem Kinderhospiz Sterntaler Dudenhofen

Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ zieht positive Bilanz

Bewertung:  / 3

Anlaufstelle für „Mobbingopfer“ wird ausgebaut

Im November 2012 konnte die Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ ihr einjähriges Bestehen feiern. Leiterin Karin Hurrle blickt zurück auf ein erfolgreiches Jahr. Die Arbeit steht auf drei Standbeinen: Den regelmäßigen Treffen für Menschen mit Depressionen und psychischen Beeinträchtigungen, Anlaufstelle für „Mobbingopfer“, Prävention durch Beratung an Schule. Viele gesundheitsfördernde Maßnahmen wurden für die Teilnehmer im zurückliegenden Jahr durchgeführt. Nun soll ein entsprechendes Netzwerk durch eine eigene Homepage ergänzt und die Arbeit der Selbsthilfegruppe transparent gemacht werden.

Weiterlesen: Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ zieht positive Bilanz

Die 1. Mannschaft des 1. Skatclubs Haßloch steigt in Oberliga auf

Bewertung:  / 0

1. Skatclub Haßloch: Harald Löwer erneut Vereinsmeister

Bei der Jahresabschlussfeier des. 1. Skatclubs Haßloch im VfB-Vereinsheim hat der 1. Vorsitzende Norbert Petry gemeinsam mit dem Ehrenvorsitzenden des Skatverbandes Pfalz Dietmar Spiegel den Vereinsmeister 2012 Harald Löwer (Punkteschnitt 1.141) geehrt. Zweiter wurde Roland Fecht (1.129) und Dritter Ernst Maischein (1.102). Die 1. Mannschaft des Haßlocher Skatclubs ist in die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland aufgestiegen. Die 2. Mannschaft hat in der Verbandsliga unter 15 Mannschaften einen guten 7. Platz erreicht.

Weiterlesen: Die 1. Mannschaft des 1. Skatclubs Haßloch steigt in Oberliga auf

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden