25 | 08 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/banner_mixxoffice_160x200px.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/anzeige_160x200px-1fc08.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/pfalzfenster_klein.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/banner_mixxoffice_160x200px.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/anzeige_160x200px-1fc08.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/pfalzfenster_klein.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Das Haßlocher „Bürgerfenster“ - Lokales und Regionales im Offenen Kanal Weinstrasse

Bewertung:  / 0

Start der neuen Sendezeit am Sonntag, 18. November um 11 Uhr

Das neue „Bürgerfenster“ (BF) aus dem Studio Haßloch ist im November und Dezember wieder mehrfach im Offenen Kanal Weinstraße (OKW) zu sehen. Das Team um Matthias Merkler hat interessante Beiträge produziert, die sich mit dem Leben im Großdorf und den Aktivitäten des Studios befassen. Mit dem Untertitel „Lokales und Regionales“ verzichten die Produzenten auf den bisherigen Zusatz „Magazin“. Mit Start der neuen Sendezeit am Sonntag, 18. November um 11 Uhr, und am Montag, 19. November zur Primetime um 20.15 Uhr portraitieren die Haßlocher OK-Filmemacher zunächst Goldschmiedemeisterin Dorothea Zeiher (Haßloch) bei der Arbeit.

Weiterlesen: Das Haßlocher „Bürgerfenster“ - Lokales und Regionales im Offenen Kanal Weinstrasse

Frauenkulturtage in Hassloch - „Schmökern mit den Xanthippen“

Bewertung:  / 0

Bücherherbst in der Gemeindebücherei - Dienstag, 13.11.2009 um 20.00 Uhr

Wie seit vielen Jahren stellt auch dieses Jahr wieder Yvonne Wenzel aus dem Mannheimer Frauenbuchladen „Xanthippe“ neu erschienene Romane, Krimis und Sachbücher für Frauen vor. Aus einigen Büchern wird sie einzelne Kapitel vorlesen und mit dezenter Musik begleiten. Es erwartet die Besucher(innen) ein gemütlicher Abend mit Tee und Gebäck, an dem ausgiebig geschmökert werden kann. Der Eintritt ist frei!

Weiterlesen: Frauenkulturtage in Hassloch - „Schmökern mit den Xanthippen“

Hassloch: 10. Kulinarische Haselnusswochen

Bewertung:  / 0

Außergewöhnliche kulinarische Kreationen - Noch bis 11. November 2012

Die Kulinarischen Haselnusswochen Haßloch finden zum 10. Mal vom 27. Oktober bis 11. November 2012 in Haßloch statt. Hasalaha - „Durch Haselgebüsch fließendes Gewässer“, so idyllisch klang der Ortsname Haßloch in althochdeutscher Zeit. Vor 9 Jahren keimte die Idee auf, die Haselnuss in Haßloch wieder aufleben zu lassen. Und was lag näher als eine „Kulinarische Haselnusswoche“. Nicht mehr wegzudenken ist sie und sie hat bereits zahlreiche Fans. Zwei Wochen lang kann man bereits zum 10. Mal in neun Betrieben schlemmen, schauen und kaufen. In sechs Restaurants, bei einem Metzger, in einem Kreativ-Feinkost- und Bastel-Studio und sogar in einem Schmuckgeschäft, das Schmuck rund um die Haselnuss und die Haßlocher Maskottchen Hasa und Laha anbietet.

Weiterlesen: Hassloch: 10. Kulinarische Haselnusswochen

Bürgerbefragung der Gemeinde Hassloch zum Haushalt noch bis Ende Oktober

Bewertung:  / 0

Bürger sollen über die Finanzen der Gemeinde mitentscheiden!! - Frist bis 7. November verlängert

Die Bürgerbefragung zum Thema  "Wie gestalten und finanzieren wir die Zukunft der Gemeinde Haßloch?"war bis Ende diesen Monats gelaufen. Bis dahin konnten alle interessierten Bürgerinnen und Bürger einen Fragebogen über das Internet oder auch in Papierform ausfüllen und sich damit aktiv an den Bemühungen zur Haushaltskonsolidierung der Gemeindefinanzen beteiligen. Da wenig Resonanz aus der Bevölkerung kam, wird die Frist der Beteiligung bis 7. November verlängert. Der 10-seitige Fragebogen ist in 5 Abschnitte gegliedert. Im ersten Abschnitt kann jeder seine Zufriedenheit über die Angebote und Leistungen der Gemeinde zum Ausdruck bringen. Weiter geht es dann mit den Finanzen und dem Haushalt der Gemeinde. Hier möchten die Verantwortlichen im Rathaus insbesondere wissen, für welche Informationen sich die Bürger besonders interessieren und welche Informationsmedien sie wie häufig nutzen.

Weiterlesen: Bürgerbefragung der Gemeinde Hassloch zum Haushalt noch bis Ende Oktober

Hassloch: Treffen der Selbsthilfegruppe "Lebensfreude"

Bewertung:  / 0

Am Samstag, 27. Oktober um 10 Uhr im Theodor-Friedrich-Haus

Die Selbsthilfegruppe "Lebenfreude" trifft sich am Samstag, 27. Oktober um 10 Uhr im Theodor-Friedrich-Haus in Haßloch zum Basteln mit "Serviettentechnik". Es sind auch interessierte Bürgerinnen und Bürger recht herzlich dazu eingeladen mitzumachen. Bastelmaterial wird zur Verfügung gestellt. Am Mittwoch, 31. Oktober findet das regelmäßige Treffen um 14 Uhr im Theodor-Friedrich-Haus statt. Anwesend ist auch die Handarbeitsgruppe, die Anfängern beim Stricken und Häkeln behilflich ist.

Weiterlesen: Hassloch: Treffen der Selbsthilfegruppe "Lebensfreude"

Förderverein „Ruanda, Land der 1000 Hügel lädt herzlichst ein

Bewertung:  / 0

Zur Matinée mit den „HOLIDAY-SINGERS“ - Am 11. November 2012 um 11.00 Uhr Im Seniorenzentrum Rebental, Hassloch

Der Förderverein  widmet sich seit Anfang diesen Jahres einem neuen Projekt im rheinland-pfälzischen Partnerland Ruanda. Im Nordosten des Landes gibt es das MAISON DE LA MISÉRICORDE (Haus des Erbarmens), das vor großen Herausforderungen steht. In dieser Einrichtung wurden bereits seit mehr als 10 Jahren AIDS-Kranke betreut. Das Haus soll nun ein Aufnahme- und Beratungszentrum für den Umkreis werden und die Arbeit für Kranke und Infizierte intensivieren. Es gibt vor Ort sehr viele Menschen und vor allem Waisenkinder, die HIV-infiziert oder -erkrankt sind.

Weiterlesen: Förderverein „Ruanda, Land der 1000 Hügel lädt herzlichst ein

Gemeinde Hassloch ruft zur Haus- und Straßensammlung 2012 auf

Bewertung:  / 0

Für Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge - Vom 1. bis 21. November 2012

In der Zeit vom 01. – 21. November 2012 findet in der Gemeinde Haßloch die Haussammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge statt. Seit 63 Jahren  führt der Landesverband Rheinland-Pfalz  der Deutschen Kriegsgräberfürsorge seine jährliche Haus- und Straßensammlung durch.  Mit seiner ideellen und materiellen Unterstützung trägt der Volksbund dazu bei, dass für die unvorstellbar große Zahl der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft würdige Ruhestätten im Ausland erbaut und gepflegt werden können.

Weiterlesen: Gemeinde Hassloch ruft zur Haus- und Straßensammlung 2012 auf

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden