22 | 01 | 2020
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Hassloch: „Sicherheits- und Gesundheitstag“ 2013

Bewertung:  / 0

Am 14. September 2013 - Noch Standplätze frei

Die Gemeindeverwaltung und der Seniorenbeirat veranstalten am 14. September 2013 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Schillerschule Haßloch den „8. Sicherheits- und Gesundheitstag für Senioren“. Verschiedene Vereine, Institutionen, Verbände und Einrichtungen werden an dieser Veranstaltung, welche alle zwei Jahre stattfindet, teilnehmen. Den Seniorinnen und Senioren soll an diesem Tag die Möglichkeit gegeben werden, durch gezielte Beratung, Aufklärung sowie Fachgespräche und Vorträge  Informationen und Anregungen über die Sicherheit und das allgemeine Wohlbefinden zu erhalten.  Für die Unterhaltung wird ebenso gesorgt wie für Essen und Trinken.

Weiterlesen: Hassloch: „Sicherheits- und Gesundheitstag“ 2013

Spruch des Tages am Donnerstag

Bewertung:  / 0

Zitat: Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

von Berthold Brecht (red.)

Mit den Reisefreunden HURRLE 8 Tage in den Harz

Bewertung:  / 0

Vom 31. August  bis 7. September unterwegs - Noch einige Plätze frei!!

Die Reisefreunde HURRLE fahren vom 31. August bis 7. September in den Harz, das Land der Sagen und Hexen. U.a. findet eine Harzrundfahrt mit der Brockenbahn zum Brocken statt. Es sind Besichtigungen in Wernigerrode, Goslar (Kaiserpfalz), der Stabskirche in Hahnenklee sowie der größten Holzkirche Deutschlands in Clausthal-Zellerfeld, Quedlinburg, historiche Altstadt im Fachwerkbauten, vorgesehen. Außerdem findet eine Fahrt zum Kyffhäuser, Besichtigung der Nordhäuser Schnapsbrennerei sowie Wolfenbüttel und Braunschweig statt.

Weiterlesen: Mit den Reisefreunden HURRLE 8 Tage in den Harz

Karin Hurrle wechselt als Haßlocher Gemeinderätin zur „Alternative für Deutschland“

Bewertung:  / 20

Partei hat gute Chance für einen Wechsel bei den Bundestagswahlen

Gemeinderätin Karin Hurrle wechselt im Haßlocher Rathaus von den UNABHÄNGIGEN zu der „Alternative für Deutschland“. Das hat sie in der Gemeinderatsitzung am 26. Juni mitgeteilt. Damit ist die Alternative jetzt auch auf kommunaler Ebene vertreten. Ihren Wechsel in die neue Partei begründet Hurrle damit, dass die AfD möglicherweise die einzige Partei ist, die die derzeitige  Bundesregierung bei der Bundestagswahl im September ablösen könnte. Und dies wollten doch schließlich viele. Dass zahlungsschwache Länder nicht in der Währungsunion aufgenommen werden sollten, hätten 62 Prozent der Wähler in Deutschland entschieden, weil dies den gesamten Euro belaste. Eine Vergemeinschaftung der Schulden belaste aber auch die Eurozone, zudem habe sich nach einer Emnid-Umfrage die Mehrzahl der Wähler gegen eine Schulden- und Haftungsübernahme Deutschlands ausgesprochen.

Weiterlesen: Karin Hurrle wechselt als Haßlocher Gemeinderätin zur „Alternative für Deutschland“

Auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft:

Bewertung:  / 0

Tandem des 1. Skatclubs Haßloch ausgeschieden

Bei den Tandem-Skatmeisterschaften 2013 des Skatverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland in Birkenheide erreichten die Haßlocher Bernd Seckner und Heinz Schanzenbächer mit 4.196 Wertungspunkten nur den 42. Rang. Nur 14 Tandems aus dieser Zwischenrunde fahren nun zur Deutschen Tandem-Meisterschaft. Nach der ersten Serie lagen die Haßlocher noch auf dem 14. Platz, doch bei den beiden folgenden Serien konnten sie nicht mehr mithalten. In der Vorrunde, bei den Pfalzmeisterschaften, war das Team des 1.SC Haßloch Vierter geworden. (red.)

 

Der 1. Skatclub Haßloch in der Liga

Bewertung:  / 0

Beide Mannschaften punkten

Die 1. Mannschaft des 1. Skatclubs Haßloch zeigte am vergangenen Ligaspieltag in Minden bei Trier Charakter und holte 6:3 Wertungspunkte mit 11.455 Spielpunkten gegen Pik 7 Ralingen II, Herz Bube Bitburg IV und Porta Nigra Maurer Trier. Die eingesetzten Spieler Herbert Kaiser, Bernd Seckner, Roland Fecht und Joachim Fuhrmann rückten damit in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland mit 14:22 Wert.punkten auf den 15. Tabellenplatz vor, zwei Punkte hinter dem 12. Rang und letzten Nichtabstiegsplatz. Erster ist ouni 4 Hollerich Luxembourg I, vor Herz Dame Schönberg I, beide 24:12 Wert.punkte. Der fünfte und letzte Spieltag im September wird nun entscheiden, ob die Mannschaft als Aufsteiger in der Oberliga verbleibt.

Weiterlesen: Der 1. Skatclub Haßloch in der Liga

Hassloch: Neuer Bürgermeister heißt Lothar Lorch

Bewertung:  / 0

Klarer Wahlsieg beim ersten Urnengang

Erwartungsgemäß ist am gestrigen Sonntag die Bürgermeisterwahl in Haßloch ausgegangen. Im ersten Wahlgang hat Lothar Lorch die Bürgermeisterwahl gewonnen. Mit 64,31 Prozent der Stimmen ist der 56-jährige Bewerber (CDU) nun Nachfolger von Hans Ulrich Ihlenfeld geworden. Diese Bürgermeisterwahl wurde notwendig, weil sein Vorgänger im April 2013 Landrat im Landkreis Bad Dürkheim wurde. SPD-Kandidatin Andrea Germann konnte nur 28,85 Prozent der Wählerstimmen für sich gewinnen, Ralf Berger lag erwartungsgemäß mit 6,84 Prozent unter der 10%-Hürde. Die Wahlbeteiligung lag bei 39 Prozent.

Weiterlesen: Hassloch: Neuer Bürgermeister heißt Lothar Lorch

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden