26 | 01 | 2020
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ erhält 300 Euro aus Erlös des Benefiz-Skat-Turniers

Bewertung:  / 0

Spenden sammeln für Projekte „Gewaltprävention“

„Die 300 Euro-Spende aus dem Benefiz-Skat-Turnier des 1. Skatclub Haßloch können wir gut gebrauchen“, sagte die Leiterin der Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ Karin Hurrle bei der Übergabe des Vorsitzenden Norbert Petry und Spielleiter Roland Fecht beim letzten Treffen im Vereinsheim des Schachclubs. Ihren Dank richtete die Leiterin insbesondere an alle Mitwirkenden, die für eine gute Sache gespielt hatten. Die Selbsthilfegruppe, die nicht nur für psychisch Kranke und an Depressionen erkrankten Menschen gesundheitsfördernde Maßnahmen durchführt, setzt sich auch für „Gewaltprävention“ in der Jugendarbeit ein. Außerdem ist die Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ auch Anlaufstelle für Mobbingopfer geworden. Die Arbeit will man intensivieren, indem man die  kürzlich eingegangene Kooperation mit dem Förderzentrum des SC Bobenheim-Roxheim ausbauen helfen will.

Weiterlesen: Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ erhält 300 Euro aus Erlös des Benefiz-Skat-Turniers

1.FC 08 Haßloch: Neue Öffnungszeiten

Bewertung:  / 3

Das Clubheim des 1. FC 08 ist ab sofort bis auf Weiteres wie folgt geöffnet: dienstags von 12 – 20 Uhr, donnerstags von 17 – 22 Uhr und sonntags von 10 – 13 Uhr. (red.)

 

Selbsthilfegruppe "Lebensfreude" trifft sich am 8. Januar 2014

Bewertung:  / 0

Handarbeiten werden ausgelegt und können käuflich erworben werden!!

Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe "Lebensfreude" findet am Mittwoch, den 8. Januar im Theodor-Friedrich-Haus, Haßloch, Heinrich-Brauch-Straße 33 statt. NEU: Anstatt wie bisher 14 Uhr, jetzt Treffpunkt um 15 Uhr. An diesem Nachmittag werden auch die Handarbeiten der Gruppe ausgelegt. Herzlich willkommen, sind auch Gäste. Nähere Auskünfte bei der Leiterin Karin Hurrle, Tel.Nr. 06324/981504 oder bei Helferin Cäcilia Janz, Tel.Nr. 06324/2248.

Weiterlesen: Selbsthilfegruppe "Lebensfreude" trifft sich am 8. Januar 2014

Bundesverband FTGR e.V. trifft sich am 18. Januar

Bewertung:  / 0

Öffentliche Vorstandssitzung in Schifferstadt

Der Bundesverband "Förderung von Transparenz und Gerechtigkeit in der Rechtspflege e.V." (FTGR) trifft sich am Samstag, 18. Januar 2014 um 11 Uhr im Restaurant „Zur Erholung“, Speyerer Straße 123, 67105 Schifferstadt zur öffentlichen Vorstandssitzung. Auf der Tagesordnung stehen u.a. ein Sachstandsbericht über die Gründung des Vereins "Justiz-Opfer" in München, Sachstandsbericht über das Gespräch mit dem Pfalzklinikum in Klingenmünster, die aktuellen Entwicklungen in Ravensburg, Erarbeitung von Studien und Gutachten sowie Anhebung der Mitgliedsbeiträge.

Weiterlesen: Bundesverband FTGR e.V. trifft sich am 18. Januar

Nachrichten Regional wünscht seinen Leserinnen und Lesern ein Gutes Neues Jahr!!

Bewertung:  / 0

Prosit auf das Neue Jahr 2014!!!

 

 

 

 

 

 

Foto: gaidaphotos.com

Ausstellung in der Gemeindebücherei Hassloch

Bewertung:  / 0

Blütenfotos von Christoph Lang - Im Januar und Februar 2014

Im Januar und Februar stellt Christoph Lang aus Haßloch eine Auswahl seiner farbigen Blütenfotos  in der Gemeindebücherei Haßloch aus. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Bücherei angesehen werden. Es ergeht herzliche Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger, sich diese wunderschöne Foto-Ausstellung anzusehen.

Weiterlesen: Ausstellung in der Gemeindebücherei Hassloch

Roland Fecht gewinnt Benefiz-Skatturnier des 1. SC Haßloch

Bewertung:  / 0

Erlös von 300 Euro für die Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“

Eine große Beteiligung fand das diesjährige Benefiz-Skatturnier des 1. Skatclubs Haßloch im Clubheim des Schachclubs. Neben vielen Skatspielern aus dem Großdorf und Umgebung stellte sich fast der gesamte Vorstand des Skatverbandes Pfalz in den Dienst der guten Sache: Vorsitzender Egon Dittmann, Spielleiter Ernst Sinoradzki, Kassierer Fritz Dittmann, Schriftführer Michael Huber, Medienbeauftragter Christian Bode und Jugendwart Christian Dammbrück. Mit guten 1.703 Spielpunkten gewann Roland Fecht (Haßloch) das Turnier, dessen Erlös in Höhe von 300 Euro der Haßlocher Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ zu Gute kommt.

Weiterlesen: Roland Fecht gewinnt Benefiz-Skatturnier des 1. SC Haßloch

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden