27 | 05 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Spruch des Tages am Montag, 27. Mai 2013

Bewertung:  / 1

"Ziviler Ungehorsam wird zur heiligen Pflicht, wenn der Staat den Boden des Rechts verlassen hat."

von Mahatma Gandhi (red.)

Unterzeichnung des Ergebnispapiers der Mediation „Tiefe Geothermie Vorderpfalz“ ein Armutszeugnis

Bewertung:  / 1

Haßloch hat dieses Papier nicht unterzeichnet - Es besteht noch großer Handlungsbedarf

Die Unterzeichnung des Ergebnispapiers aller Beteiligten der Mediation „Tiefe Geothermie Vorderpfalz“ am vergangenen Mittwoch in Landau nannte Karin Hurrle, Pressesprecherin der Bürgerinitiative Haßloch, ein Armutszeugnis. Auch Haßloch habe zwei Jahre an den regelmäßigen Treffen teilgenommen, jedoch seien deren kritische Anmerkungen nicht annähernd berücksichtigt worden. Für sie seien weder Plebiszit, noch die versicherungstechnischen Fragen in dem Papier geregelt, so dass die Bürger bei Schäden nicht geschützt seien. Das sei auch der Grund gewesen, weshalb Haßloch dieses Papier nicht mit unterzeichnet habe. In der Vergangenheit sei man der Landesregierung immer wieder auf die Füße getreten und wegen diesen Punkten öfters bei den maßgeblichen Personen in Mainz vorstellig geworden.

Weiterlesen: Unterzeichnung des Ergebnispapiers der Mediation „Tiefe Geothermie Vorderpfalz“ ein Armutszeugnis

Traditionelles Pfingstturnier des 1. Skatclubs Haßloch

Bewertung:  / 0

Der 1. Preis ging nach Wiesbaden

Das traditionelle Pfingstturnier des 1. Skatclubs Haßloch war auch in diesem Jahr gut besucht. 48 Skatspieler aus der Region kamen ins Großdorf. Unter den ersten Zwölf, die von der Turnierleitung Hermann Vollweiler und Joachim Fuhrmann je einen Preis erhielten, waren fünf Spieler des 1. SC Haßloch. Bester Haßlocher war Bernd Seckner auf dem 3. Platz. Sieger wurde Felix Jung aus Wiesbaden mit 2.912 Punkten aus zwei Serien.

Weiterlesen: Traditionelles Pfingstturnier des 1. Skatclubs Haßloch

Kassen-Ranking: DAK-Gesundheit erneut Testsieger

Bewertung:  / 0

Top-Anbieter für Familien, Berufseinsteiger und Anspruchsvolle  in Hassloch

Die DAK-Gesundheit überzeugt auch in diesem Jahr durch Leistung und Service. Zum vierten Mal in Folge wurde sie vom Magazin Focus Money jetzt im neuen Vergleich von 101 Krankenkassen als Gesamt-Testsieger über alle Kundengruppen ausgezeichnet. „Für vier von sieben Kundengruppen bekommen unsere Angebote die Spitzennoten", sagt Roland Rapp. „Auch in Hassloch bieten wir Familien, Berufseinsteigern, Anspruchsvollen sowie Anhängern von Naturheilverfahren den besten Service und auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Leistungen.“

Weiterlesen: Kassen-Ranking: DAK-Gesundheit erneut Testsieger

8. „Sicherheits- und Gesundheitstag“ der Gemeinde Hassloch

Bewertung:  / 0

Am 14. September 2013 von 10 bis 17 Uhr in der Schillerschule

Die Gemeindeverwaltung und der Seniorenbeirat veranstalten am 14. September 2013 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Schillerschule Haßloch den „8. Sicherheits- und Gesundheitstag für Senioren“. Verschiedene Vereine, Institutionen, Verbände und Einrichtungen werden an dieser Veranstaltung, welche alle zwei Jahre stattfindet, teilnehmen. Den Seniorinnen und Senioren soll an diesem Tag die Möglichkeit gegeben werden, durch gezielte Beratung, Aufklärung sowie Fachgespräche und Vorträge  Informationen und Anregungen über die Sicherheit und das allgemeine Wohlbefinden zu erhalten. Für die Unterhaltung wird ebenso gesorgt wie für Essen und Trinken.

Weiterlesen: 8. „Sicherheits- und Gesundheitstag“ der Gemeinde Hassloch

Reisefreunde HURRLE in Ingelheim unterwegs

Bewertung:  / 1

Besichtigung der Kaiserpfalz ein bedeutendes Erlebnis

Zur Ingelheimer Kaiserpfalz waren die Reisefreunde HURRLE aus Haßloch Mitte Mai mit dem Bus aufgebrochen, um die dortige bedeutende Geschichte der 2. Hälfte des 8. Jahrhunderts kennen zu lernen. Der Pfalzkomplex liegt im heutigen Nieder-Ingelheim, 15 km westlich von Mainz, wo man vom Hang aus eine weite Aussicht auf die Rheinebene hat. Gekonnt führte Reiseleiter Jürgen Hurrle durch die örtliche Geschichte. Erstmals sei im September 774 belegt worden, dass Karl der Große auf dem Rückweg seiner Eroberungsreise von Norditalien dort Station gemacht habe.

Weiterlesen: Reisefreunde HURRLE in Ingelheim unterwegs

Hassloch: „Gemeinsam Trauer durchleben“

Bewertung:  / 0

Offener Treffpunkt für Trauernde am 28.  Mai 2013 im Seniorenzentrum Rebental

Eingeladen sind alle, die einen nahestehenden Menschen verloren haben. In der Gemeinschaft mit anderen Betroffenen spürt man, dass man mit seiner Trauer nicht allein ist. Trauer beinhaltet so vieles an Gedanken und Emotionen. Im Treffpunkt wird Mut gemacht, diese Gefühle auszudrücken und aus dem Schmerz herausfinden in eine Dankbarkeit für Erlebtes und Erfahrenes. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterlesen: Hassloch: „Gemeinsam Trauer durchleben“

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden