14 | 11 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Koblenz: Wohnungsbrand in der Altstadt

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Durch frühzeitigen Löscheinsatz konnte Feuer schnell gelöscht werden

Heute am frühen Abend wurde die Berufsfeuerwehr Koblenz zu einer unklaren Rauchentwicklung aus einem Gebäude in die Weißer-Gasse in der Koblenzer Altstadt alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte drang aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses massiv Rauch aus den Fenstern. Nach Auskunft der Polizei wurde noch eine Person im Gebäude vermisst. Sofort ging ein Trupp zur Rettung der Person unter schwerem Atemschutz in die Brandwohnung vor, parallel dazu ging die Drehleiter vor dem Gebäude in Stellung. Die Person konnte durch die Einsatzkräfte rasch aufgefunden werden und im Anschluss dem Rettungsdienst mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung übergeben werden.

Durch einen Löschangriff über den Treppenraum des Gebäudes konnte das Feuer schnell gelöscht und somit der entstandene Schaden auf die Küche der Wohnung beschränkt werden. Zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr waren auch die Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Ko-Arzheim und Ko-Ehrenbreitstein an der Einsatzstelle. Neben diesen waren auch die Polizei und der Rettungsdienst mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort.

Dank der frühzeitigen Entdeckung des Brandes und der rechtzeitigen Alarmierung der Einsatzkräfte konnte eine weitere Ausbreitung auf das Wohngebäude verhindert werden. Über die Schadenshöhe und die Brandursache können zurzeit keine Angaben gemacht werden. (red.)
 

 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden