Feuerwehr Landau rückt zu acht Einsätzen aus

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Kategorie: FEUERWEHR-NEWS
Veröffentlicht am Donnerstag, 25. Juli 2013 21:46

30 Einsatzkräfte beschäftigt mit voll gelaufenen Kellern

Aufgrund des Starkregens heute mittag in der Südpfalz musste die Feuerwehr Landau zu acht Einsätzen ausrücken. Die Einsatzstellen verteilten sich in der Kernstadt, in Arzheim und in Nußdorf. Neben voll gelaufenen Kellern waren es vo allem, wie auch schon am Vortag Straßeneinläufe, die die Wassermassen nicht aufnehmen konnten. Hier wurden kurzfristig die Laubfangkörbe entfernt. Bei vier Kellern konnte die Feuerwehr dem Bürgen helfen, das Wasser aus dem Gebäude zu bekommen.

Die Feuerwehr Landau war von 14:15 Uhr eine Stunde mit knapp 30 Kräften im Einsatz. (red.)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden