17 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

SWR-Moderator als Pfadfinder im Landkreis Bad Dürkheim unterwegs

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Erste Dreharbeiten für „Stadt, Land, Kreis-Woche“ - Am Montag, 1. Juli am Bad Dürkheimer Riesenfass

„Stadt, Land, Kreis“ nennt das SWR Fernsehen ein Projekt, bei dem eine Region von Rheinland-Pfalz jeden Monat eine Woche lang ausführlicher vorgestellt wird. Vom 5. bis 14. August ist dies der Landkreis Bad Dürkheim. Schon jetzt, am Montag, 1. Juli, kommen Kamerateams zu den ersten Dreharbeiten, denn die „SWR Landesschau Rheinland-Pfalz“ schickt Moderator Jens Hübschen als „Pfadfinder“ auf eine Schnitzeljagd durch den Landkreis und nach Bad Dürkheim. An verschiedenen Stationen warten Herausforderungen, Aufgaben und Rätselfragen auf den unerschrockenen Pfadfinder.

Wer erleben möchte, wie Jens Hübschen seine erste Aufgabe in Bad Dürkheim bewältigt, sollte sich am Montag, 1. Juli, um 9.30 Uhr am Bad Dürkheimer Riesenfass einfinden. Natürlich spielen der Wein und der Wurstmarkt eine Rolle … Am gleichen Tag wird der Pfadfinder an mehreren Stationen im Landkreis Aufgaben lösen, bis dann beim großen, lustigen Finale gegen 16.00 Uhr ein sommerlicher Wettkampf auf den „Pfadfinder“ wartet. Mehr wird noch nicht verraten, damit nichts zu dem noch ahnungslosen Moderator durchsickert.

Zu sehen ist die Pfadfinder-Tour in fünf Folgen dann in der „Landesschau Rheinland-Pfalz“ vom 5. bis 9. August (jeweils 18.45 Uhr) sowie als 30-minütiger Film am 10. August, 19.15 Uhr im SWR Fernsehen. Ergänzt wird die „Stadt, Land, Kreis-Woche“ unter anderem durch Sendungen wie „Stadt, Land, Quiz“, „Bekannt im Land“ sowie die Wirtschaftsreportage „Made in Rheinland-Pfalz“. (red.)
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden