05 | 07 | 2020
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern: Klinik für Psychosomatik bietet kostenlose Telefonberatung an

Bewertung:  / 11
SchwachSuper 
 
Hilfe bei Ängsten, Depressionen, Anpassung oder Hilflosikeit
 
Kaiserslautern. Ab Montag, 27. April, stehen die Mitarbeiter der Klinik für Psychosomatik am Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern für eine kostenlose und – wenn gewünscht – anonyme Telefonberatung zur Verfügung. „Wir wissen wie schwierig die aktuelle Situation für die Menschen sein kann. Deshalb bieten wir mit dieser Hotline die Möglichkeit, unverbindlich und direkt professionelle Hilfestellung und Beratung von erfahrenen Experten zu bekommen“, sagt Dr. med. Alexander Jatzko, Chefarzt der Klinik für Psychosomatik. Häusliche Quarantäne, Kontaktbeschränkungen und Homeoffice, das Lernen mit Kindern zu Hause, Geldsorgen und strenge Hygieneregeln – all das kann enormen Stress erzeugen. „Wenn Menschen unter Ängsten, Depressionen, Anspannung oder Hilflosigkeit leiden und das Gefühl haben, es einfach nicht mehr auszuhalten, wollen wir für sie da sein“, sagt Jatzko. 
 
Die Hotline der Klinik für Psychosomatik ist unter Telefon 0631 203 82736 wie folgt erreichbar: 
 
- Montag bis Freitag, 10:00 bis 12:00 Uhr
- Montag, 18:00 bis 21:00 Uhr
- Dienstag und Donnerstag, 14:00 bis 16:00 Uhr 
 
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden