17 | 02 | 2020
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Weiterbildung im Ehrenamt: „Fit für die Spitze“

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Am Samstag, 23. März 2013 in Viernheim

Im Rahmen des interkommunalen Weiterbildungsprogramms – Weiterbildung für Ehrenamt und bürgerschaftlich Engagierte, das von den vier Bergsträßer Gemeinden Viernheim, Lampertheim, Heppenheim und Bensheim gemeinsam angeboten wird, findet das Seminar statt. Die Aufgaben der Führungskräfte, ob in Betrieben, Unternehmen oder eben auch in Vereinen, sind in der heutigen Zeit anspruchsvoll und umfassend. Ein Ziel des Katholischen deutschen Frauenbunds, Zweigverein Viernheim, ist die Stärkung von Führungskräften.

Für das Seminar „Fit für die Spitze“ dürfen sich sowohl neu gewählte Vorstandsmitglieder als auch Personen, die schon länger ein Amt innehaben oder Interessierte, die sich gern in einem Verein engagieren möchten, angesprochen fühlen. „Fit für die Spitze“ bietet die Gelegenheit, sich mit der Leitungsrolle und ihren Aufgaben auseinander zu setzen. Nach einer „Standortbestimmung“ erhalten die Teilnehmer Hilfe und Unterstützung, wie sie Ihre Leitungsaufgabe ausüben und weiter entwickeln können und wie schwierige Situationen am besten zu bewältigen sind. Leitung: Petra Hauprich-Wenner, KDFB Trier. (red.)

Kursgebühr: 10,00 Euro
Kontakt und Anmeldung:
Ingeborg Adler, Odenwaldring 7, 68519 Viernheim,
Tel. 06204 5228, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden